Kommunikationstraining für Vorarbeiter und Meister

keine Bewertung
Kennnummer: 22-1612
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Mitarbeiter motivieren, Mitarbeitergespräche führen und bei Konflikten zwischen Mitarbeitern eingreifen. Mit überzeugender Kommunikation vereinfachen Sie Ihre Führungsaufgaben. Sie überzeugen, wenn Sie Ihre Botschaft auf den Punkt bringen. Lernen Sie im Seminar, hilfreiche Kritik zu geben, die der Empfänger annehmen kann. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, indem Sie gute Leistungen anerkennen. Finden Sie Konfliktlösungen, indem Sie die Interessen hinter den Standpunkten erarbeiten.

  • Kommunikationstraining für Vorarbeiter und Meister
    • 19.05.2020, 09:00 Uhr - 19.05.2020, 17:00 Uhr
    • Dozent(en): Wolfert, Anke
  • Stärkung der eigenen Persönlichkeit
    • Was heißt eigentlich "Führen"?
    • Woraus resultiert die Autorität als Führungskraft
  • Grundlagen der Gesprächsführung
    • Wie Kommunikation funktioniert
    • Vertrauensaufbau und Fragetechniken
  • Feedback geben und empfangen
    • Fehler beim Kritisieren
    • Kritisieren ohne zu verletzen
    • Phasen und Ablauf eines Kritikgespräches
    • Auch Loben will gelernt sein: Anerkennung ausdrücken
    • Umgang mit Kritik an der eigenen Person
  • Durchsetzungsstrategien
  • Konflikte managen
    • Das eigene Konfliktverhalten erkennen
    • Hilfreiche Haltung bei Konflikten
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Auftreten und Ihren Kommunikationsstil.
  • Sie werden Ihren Umgang mit Mitarbeitern und Vorgesetzten bewusster wahrnehmen und gestalten.
  • Es fällt Ihnen leichter, Kritik anzunehmen.
Vortrag, Lehrgespräch, Diskussion, Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit

Dozenten

Wolfert, Anke

Dr.- Ing., Dipl.-Ing., Wirtschaftsmediatorin, Marketingberaterin, Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM)

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 15.08.2019

Teambildung im 'Generationskonflikt'

Generationsübergreifendes Teambildung - Wie schaffe ich das? Eine Frage, der immer mehr Führungskräfte gegenüberstehen. Ihr Team wächst oder Sie werden neue Mitarbeiter wegen dem Renteneintritt der älteren Kollegen einstellen. Sie wollen die neuen Arbeitnehmer verstehen, rekrutieren und langfristig…
keine Bewertung
4 Termine ab 21.08.2019

Lebensarbeitszeitkonten - Flexibles Instrument für Ihre Personalführung in Theorie und Praxis

In der modernen Arbeitswelt gewinnen Zeitwertkonten zunehmend an Bedeutung. Was in vielen Großunternehmen bereits selbstverständlich ist, hält vermehrt Einzug in den breiten Mittelstand: Unternehmen, die eine hohe Arbeitsgeberattraktivität anstreben, unterbreiten ihren Mitarbeitern Angebote, die das…
keine Bewertung
10 Termine ab 02.09.2019

Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Führungsverantwortung zu übernehmen, erfordert komplett neue Kompetenzen als fachlich sehr gut zu sein. Manche führen nicht, einige sogar bis in die höheren Führungsetagen hinein. Dieses Seminar zeigt nicht nur Hintergründe und Wege konsequenten UND respektvollen Vorgehens auf, sondern nimmt auch…
keine Bewertung
2 Termine ab 03.09.2019
RESTPLÄTZE

Fachlehrgang für Produktions- und Werkstattleiter

Als Produktionsleiter stehen Sie täglich vor neuen Herausforderungen und meistern den Spagat zwischen strategischer und operativer Führung. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind schlanke Prozesse, kurze Durchlaufzeiten, niedrige Bestände und eine optimale Auslastung wichtige Erfolgsfaktoren. Der…
Lehrgang
keine Bewertung