Einkauf und Beschaffung - ein wichtiger Hebel für den Erfolg Ihres Unternehmens

Weiterbildungen zum Thema Einkauf

Ein kosteneffizientes Einkaufs- Beschaffungsmanagement ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen, die auf externe Ressourcen, wie Sachmittel, Zulieferleistungen, aber auch auf Dienstleistungen und Personen zurückgreifen. Innerhalb eines Beschaffungsprozesses ist es die Aufgabe des Einkäufers, Bestände richtig einzuschätzen, Leistungen mit Lieferanten vertraglich abzusichern, Einsparungen zu realisieren und die gängigen Risiken einzudämmen.

Die Optimierung von Einkauf und Beschaffung wirkt sich daher direkt auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens aus. Umso wichtiger ist es, sich in den Bereichen operativer und strategischer Einkauf, Einkaufsrecht, Vertragsgestaltung und Verhandlungsführung, aber auch in den Bereichen Einsparungen und Risikomanagement weiterzubilden.

In unseren Weiterbildungen, Schulungen und Seminaren im Bereich Einkauf und Beschaffung vermitteln wir Ihnen aktuelles Wissen aus der Praxis sowie erforderliche Skills, die Sie routiniert und mit der nötigen Sicherheit im Sinne Ihres Unternehmens handeln lassen.

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Unsere Weiterbildungen zum Thema "Einkauf / Beschaffung"

3 Termine ab 21.09.2020

Einkaufspreise clever verhandeln und Preiserhöhungen abwehren

Um Preise optimal zu verhandeln, sind essentielle Kenntnisse über die Entstehung von Kosten und der Kostenstruktur von Lieferanten notwendig. Ansonsten drohen ungerechtfertigte Preiserhöhungen. Mit dem Wissen um gängige Kalkulationsmethoden können Einkäufer Preistreibereien gekonnt abwehren,…
3 Termine ab 22.09.2020

Recht für Ein- und Verkäufer

Die Grundlagen der Vertragsgestaltung sind Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens. Die Verträge zu Lieferanten, Kunden und Partnern ergeben für Sie gesetzbindende Rechte und Pflichten. Daher ist der sichere Umgang in der Verwaltung von Ansprüchen und Gegenansprüchen, die…
3 Termine ab 22.09.2020

Messbare Einsparungen im Einkauf - Nutzen Sie Ihr Potenzial!

Kostensenkung gegenüber einer Vorperiode (= Einsparung) und der Vermeidung von Kosten zusammen. Durch reine Kostenvermeidung zum Beispiel durch "Preisdrückerei" bei Lieferanten erreichen Sie Einsparziele jedoch oft nicht. Mehr noch, Lieferanten sind auf diese Vorgehensweise von Einkäufern bestens…
3 Termine ab 28.09.2020

Teil 1 - Wie Meister und technische Führungskräfte ihre Mitarbeiter erfolgreich führen & motivieren

Die Anforderungen, die in technischen Betrieben an Führungskräfte gestellt werden, erfordern mehr als nur den Nachweis ihrer Fachkompetenz. Die Führungskompetenz der Vorgesetzten entscheidet zunehmend über den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Die Führungskraft wird zum Coach, Berater und…
2 Termine ab 05.10.2020

Lagerhaltung optimieren

Bestandsmanagement ist ein komplexes Fachgebiet. Hohe Flexibilität, kurzfristige Lieferbereitschaft und niedrige Bestände sind die Anforderungen an eine moderne Lagerführung. Eine professionelle und effiziente Lagerhaltung ist daher ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Niemand kann dafür alleinig…
3 Termine ab 07.10.2020

Die Arbeitsvorbereitung im Lean - Management

Mit schlanken Prozessen kann Ihr Unternehmen schneller, flexibler und effizienter auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren. Erfahren Sie in unserem Seminar, wie Sie wertschöpfungsorientierte, synchronisierte Abläufe erreichen, Verschwendungen aufdecken, Werkerinformationssysteme nutzen und ihre…
3 Termine ab 13.10.2020

Rahmenverträge im Einkauf

Rahmenverträge mit Lieferanten spielen in der Einkaufstätigkeit eine wichtige Rolle. Sie sollen stabile Preise und Liefersicherheit über einen bestimmten Zeitraum gewährleisten und erforderlichen Verwaltungsaufwand auf ein Minimum beschränken. Doch wie können diese Ziele umgesetzt werden? Häufig ist…
3 Termine ab 29.10.2020

Verhandlungsführung für Einkaufsprofis

Sicheres Auftreten und souveräne Gesprächsführung sind maßgeblich bei Preisverhandlungen mit Lieferanten. Verantwortliche im Einkauf stehen dabei oft gut ausgebildeten und regelmäßig geschulten Vertriebsmitarbeitern und Lieferanten gegenüber. Von Einkäufern wird erwartet, dass sie auch in…
3 Termine ab 02.11.2020

Risikomanagement im Einkauf

Das Eingehen von Risiken ist in der Praxis wie auch im Einkaufs-Alltag unvermeidbar. Risiko und Ertrag sollten aber immer in einem sinnvollen Verhältnis stehen. Wenig sinnvoll wäre es zum Beispiel, ein vergleichsweises hohes Risiko für einen sehr kleinen Ertrag einzugehen. Im Einkauf und der…
1 Termin am 03.11.2020
RESTPLÄTZE

INVENTUR - Planung, Organisation, Durchführung und Bewertung

Nach dem HGB und der Abgabenordnung (AO) ist jeder Kaufmann verpflichtet, eine Inventur zu erstellen. Die Bestandsaufnahme, Bewertung und Bilanzierung der Bestände und des Vorratsvermögens werden im Geschäftsalltag zunehmend komplexer. Eine effiziente Arbeitsweise und Kenntnisse zur Organisation,…