Persönliche Daten schützen

Weiterbildungen zum Thema Datenschutz

Die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ist mittlerweile ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Durch die Analyse von Kunden-, Lieferanten- und Geschäftsdaten können Sie wichtige Informationen für Ihren eigenen Erfolg gewinnen. Damit diese Daten nicht missbraucht werden, verpflichtet der Gesetzgeber Unternehmen zu einem internen oder externen Datenschutzbeauftragten.
Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie die Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung erheben, auswerten und weiterverarbeiten können. Anhand praxisnaher Tipps erfahren Sie, wie sie schnell Ihren Informationspflichten nachkommen, Auskunftsrechte erteilen und Datensicherheit gewähren. Unsere Seminare richten sich an alle Unternehmer und Mitarbeiter, die mit den Themen Datenverarbeitung, Datenschutz und Datensicherheit in Berührung kommen.

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Unser Dozent Herr Tony Nobst zum Datenschutz - Update -Seminar":





Unsere Weiterbildungen zum Thema "Datenschutz"

Online-Schulung 1 Termin am 13.03.2024
ABGESAGT

Rechtliche Grundlagen zu Open Source Software Projekten (OSS)

Die Verbreitung von Open Source Software (OSS) hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. So selbstverständlich die Nutzung ist, so groß ist aber meist auch die Unkenntnis über Nutzungs- und Verbreitungsrechte. Dieses Seminar beschäftigt sich mit den rechtlichen Grundlagen von Open Source…
Web-Seminar
Online-Schulung 2 Termine ab 13.03.2024
ONLINE-SCHULUNG

Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) - Die praktische Umsetzung im Unternehmen

Das deutsche Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) trat am 2. Juli 2023 in Kraft, mit dem Ziel einen besseren Schutz für Hinweisgeber zu schaffen. Dadurch entsteht 2023 die Verpflichtung, in Unternehmen mit über 49 Beschäftigten, Meldestellen einzurichten. Kommen Unternehmen dieser Verpflichtung nicht…
Web-Seminar
(4.4)
5 Termine ab 27.03.2024

UpDate 2024 - Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

Als betrieblicher Datenschutzbeauftragter müssen Sie sich ständig über aktuelle Neuerungen auf dem Laufenden halten und Ihr Fachwissen vertiefen. In diesem jährlichen Update-Seminar bringen wir Sie auf den neuesten Kenntnisstand. Sie besprechen aktuelle Themen zum Datenschutz und zur…
Seminar
(4.7)
2 Termine ab 24.04.2024

Datenschutz im Personalbereich und die rechtssichere Personaldatenverarbeitung

Ob Gehaltsabrechnung, Urlaubsplanung oder Bewerbermanagement - im Personalwesen werden fast immer personenbezogene Daten verarbeitet. Mit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes vom 25.05.2018 wurden Unternehmen daher vor deutlich umfangreichere…
Seminar
(4.9)
2 Termine ab 08.05.2024

Datenschutz und Datensicherheit für Assistenz und Sekretariate

Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25.05.18 ist das Thema Datenschutz in aller Munde. Die neuen EU-Datenschutzregeln sorgen aber immer noch für große Unsicherheit. In diesem Seminar machen wir Sie als Sekretär/in oder Assistent/in datenschutzrechtlich fit. Wir geben Ihnen…
Teil einer Seminarreihe
(4.7)
2 Termine ab 04.06.2024

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH zur Umsetzung der EU-DSGVO

Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25.05.18 ist das Thema Datenschutz in aller Munde. Die neuen EU-Datenschutzregeln sorgen aber immer noch für große Unsicherheit und zahlreiche Fragen. Dieses Seminar dient zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch betreffs Umsetzung der DSGVO…
1 Termin am 28.08.2024

Datenschutzfolgeabschätzung (DSFA) für Microsoft 365

Die Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) nach Art. 35 ist eine der wichtigsten Installationen der DSGVO. Aber was genau verbirgt sich dahinter? Im Allgemeinen handelt es sich bei der DSFA um eine strukturierte Risikoanalyse. Für Unternehmen gilt es Risiken und Folgen abzuschätzen, zu bewerten und…
Seminar
(4.9)
1 Termin am 23.09.2024

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte - mit Praxiseinführung und Prüfung

Der Lehrgang richtet sich an interne oder externe betriebliche Datenschutzbeauftragte (DSB) und solche, die es werden sollen. Er vermittelt Rechtskenntnisse, die für den Erwerb der gesetzlich geforderten Fachkunde des Datenschutzbeauftragten unerlässlich sind. Im Vordergrund stehen dabei die…
Lehrgang
(4.8)
1 Termin am 24.10.2024

UpDate 2024 - Datenschutz im Gesundheitsdienst

Als betrieblicher Datenschutzbeauftragter im Gesundheitsdienst müssen Sie sich ständig über aktuelle Neuerungen auf dem Laufenden halten und Ihr Fachwissen vertiefen. In diesem jährlichen Update-Seminar speziell für Unternehmen des Gesundheitswesens bringen wir Sie auf den neuesten Kenntnisstand.…
Online-Schulung 1 Termin am 21.11.2024
ONLINE-SCHULUNG

Mobiles Arbeiten im Ausland

Die Corona-Pandemie hat den Arbeitsalltag in vielen Unternehmen verändert. HomeOffice und mobiles Arbeiten setzen sich zunehmend durch, der Arbeitsort ist dadurch flexibler geworden. Immer häufiger begegnen Unternehmen dem Wunsch der Arbeitnehmer, zeitweise aus dem Ausland zu arbeiten und nicht mehr…
Web-Seminar

Neu! Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) - Die praktische Umsetzung im Unternehmen

Das deutsche Hinweisgeberschutzgesetz trat am 2. Juli 2023 in Kraft, mit dem Ziel einen besseren Schutz für Hinweisgeber zu schaffen. Dadurch entsteht 2023 die Verpflichtung in Unternehmen Meldestellen einzurichten. Kommen Unternehmen dieser Verpflichtung nicht nach, laufen sie Gefahr sanktioniert zu werden. Dieses Seminar beschäftigt sich mit den Voraussetzungen an die Einrichtung interner Meldestellen, Ihren Organisationsformen, Aufgaben und Verfahren.

Am 13.03.2024 Online

UpDate 2024 - Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

In diesem jährlichen Update-Seminar bringen wir Sie auf den neuesten Kenntnisstand. Sie besprechen aktuelle Themen zum Datenschutz und zur Datensicherheit, erhalten einen Überblick über neue gesetzliche Forderungen und Rechtsprechungen sowie Hinweise zu deren Umsetzung in der Praxis.

Am 27.03.2024 in Dresden

Datenschutz im Personalbereich und die rechtssichere Personaldatenverarbeitung

Ob Gehaltsabrechnung, Urlaubsplanung oder Bewerbermanagement - im Personalwesen werden fast immer personenbezogene Daten verarbeitet. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie eine rechtskonforme Personaldatenverarbeitung umsetzen und machen Ihr Personalbüro datenschutzrechtlich fit.

Am 24.04.2024 in Dresden

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH zur Umsetzung der EU-DSGVO

Die EU-Datenschutzregeln sorgen immer noch für große Unsicherheit und zahlreiche Fragen. Dieses Seminar dient zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch betreffs Umsetzung der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSGneu).

Am 04.06.2024 in Chemnitz

Neu! Datenschutzfolgeabschätzung (DSFA) für Microsoft 365

Die Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) nach Art. 35 ist eine der wichtigsten Installationen der DSGVO. Für Unternehmen gilt es dabei Risiken und Folgen abzuschätzen, zu bewerten und einzudämmen, die bei der Verarbeitung personenbezogener Daten entstehen. Ob, wie und wann eine DSFA durchzuführen ist - das ergibt sich aus den jeweiligen Verarbeitungsvorgängen. In diesem Seminar erarbeiten Sie eine DSFA speziell für den Einsatz von Microsoft 365.

Am 28.08.2024 in Dresden

UpDate 2024 - Datenschutz im Gesundheitsdienst

Als betrieblicher Datenschutzbeauftragter im Gesundheitsdienst müssen Sie sich ständig über aktuelle Neuerungen auf dem Laufenden halten und Ihr Fachwissen vertiefen. In diesem jährlichen Update-Seminar speziell für Unternehmen des Gesundheitswesens bringen wir Sie auf den neuesten Kenntnisstand.

Am 12.09.2024 in Chemnitz

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte - mit Praxiseinführung und Prüfung

Der Lehrgang richtet sich an interne oder externe betriebliche Datenschutzbeauftragte (DSB) und solche, die es werden sollen. Wir machen Sie datenschutzrechtlich fit und vermitteln Ihnen die nötigen Rechtskenntnisse, die für den Erwerb der gesetzlich geforderten Fachkunde des Datenschutzbeauftragten unerlässlich sind.

Ab 23.09.2024 in Chemnitz