Rechtssicherheit gewinnen

Weiterbildungen zum Thema Recht

Rechtliche Vorgaben sind für Sie mit höchster Sorgfalt zu behandeln. Fehlerhafte oder unklare Vertragsformulierungen können schwerwiegende juristische und wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen. Verstöße gegen den Umweltschutz kosten Sie nicht nur Geld, sondern auch Imageverluste.
Unsere erfahrenen Dozenten geben Ihnen praktische Tipps und strategische Planungshilfen für ein rechtssicheres Handeln mit auf den Weg. In unseren Seminaren erlernen Sie wichtige Grundlagen des Arbeitsrechts, Vertragsrechts und der Steuergesetze, die Sie dann erfolgreich in der Praxis anwenden können.

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Unsere Weiterbildungen zum Thema "Recht / Gesetze / Rahmenbedingungen"

Online-Schulung 2 Termine ab 06.02.2023
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Am 1. Januar 2023 tritt das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft. Es fordert von Unternehmen die Einhaltung ökologischer und sozialer/menschenrechtlicher Mindeststandards entlang der Lieferkette, vor allem in Risiko-Beschaffungsmärkten. Neben den großen Unternehmen müssen…
Web-Seminar
Online-Schulung 2 Termine ab 09.02.2023
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Alkohol am Arbeitsplatz - Rechte und Pflichten des Arbeitgebers

Alkohol am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema. Was ist noch erlaubt, was ist schon zu viel? Und vor allem: Was sagt das Arbeitsrecht? In diesem Seminar werden Sie für das Thema "Alkohol am Arbeitsplatz" sensibilisiert und lernen souverän und rechtskonform damit umzugehen.
Web-Seminar
(4.7)
2 Termine ab 02.03.2023

Patente und Schutzrechte in der Praxis

Ein Basiswissen zu Patenten und anderen Schutzrechten ist unabdingbar, sofern man als Unternehmen neue Produkte entwickelt oder auf den Markt bringt. Ansonsten ist die Gefahr groß, früher oder später von einer Abmahnung oder Verletzungsklage überrascht und vielleicht sogar persönlich in die Haftung…
2 Termine ab 06.03.2023

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte - mit Praxiseinführung und Prüfung

Der Lehrgang richtet sich an interne oder externe betriebliche Datenschutzbeauftragte (DSB) und solche, die es werden sollen. Er vermittelt Rechtskenntnisse, die für den Erwerb der gesetzlich geforderten Fachkunde des Datenschutzbeauftragten unerlässlich sind. Im Vordergrund stehen dabei die…
Lehrgang
(4.7)
3 Termine ab 14.03.2023

Arbeitsrecht für Führungskräfte

Ob Vergütung, Urlaub, Abmahnung oder Kündigung - als Führungskraft oder Personaler sind Sie häufig mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. In schwierigen Führungssituationen müssen Sie daher nicht nur sozial kompetent, sondern auch juristisch korrekt agieren. Dieses Seminar vermittelt…
3 Termine ab 14.03.2023
RESTPLÄTZE

Das aktuelle Reisekostenrecht

Das Reisekostenrecht wurde 2014 umfassend reformiert, gefolgt von zahlreichen Nachbesserungen und Schreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF). Die Summe an Neuregelungen und Vorgaben führt in der Praxis oft zu vielen Problemen und Fragen. Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes (BFH)…
Online-Schulung 1 Termin am 15.03.2023
ONLINE-SCHULUNG

Prokura im Unternehmen

Viel Verantwortung, unzureichende Vollmacht? Die neuen persönlichen Haftungsrisiken, Rechte und Pflichten.

Als Prokuristin bzw. Prokurist treffen Sie oft ohne ausreichende Vollmacht Entscheidungen mit gesellschafts-, zivil- und steuerrechtlicher Relevanz: Ein Dilemma. Dieses Praxis-Seminar informiert…
Web-Seminar
5 Termine ab 21.03.2023

UpDate 2023 - Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

Als betrieblicher Datenschutzbeauftragter müssen Sie sich ständig über aktuelle Neuerungen auf dem Laufenden halten und Ihr Fachwissen vertiefen. In diesem jährlichen Update-Seminar bringen wir Sie auf den neuesten Kenntnisstand. Sie besprechen aktuelle Themen zum Datenschutz und zur…
Seminar
(4.8)
2 Termine ab 23.03.2023

Rechte und Pflichten des Prokuristen

Als Prokurist haben Sie eine herausragende Stellung im Unternehmen - und zugleich eine große Verantwortung. Denn die Prokura ist eine umfassende handelsrechtliche Vollmacht und ermächtigt Sie zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen. Umso wichtiger ist…
Online-Schulung 3 Termine ab 28.03.2023
NEU

Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) - Die praktische Umsetzung im Unternehmen

Der Bundestag hat am 16. Dezember 2022 das neue Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) beschlossen, mit dem Ziel einen besseren Schutz für Hinweisgeber zu schaffen. Dadurch entsteht 2023 die Verpflichtung in Unternehmen Meldestellen einzurichten. Kommen Unternehmen dieser Verpflichtung nicht nach,…
Web-Seminar

Arbeitsrecht für Führungskräfte

Ob Vergütung, Urlaub, Abmahnung oder Kündigung - als Führungskraft oder Personaler sind Sie häufig mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. In schwierigen Führungssituationen müssen Sie daher nicht nur sozial kompetent, sondern auch juristisch korrekt agieren. In unserem Seminar "Arbeitsrecht für Führungskräfte" vermitteln wir Ihnen das notwendige arbeitsrechtliche Wissen.

Am 14.03.2023 in Dresden

Das aktuelle Reisekostenrecht

Das Reisekostenrecht wurde 2014 umfassend reformiert, gefolgt von zahlreichen Nachbesserungen und Schreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF). Die Summe an Neuregelungen und Vorgaben führt in der Praxis oft zu vielen Problemen und Fragen. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die aktuellen Entwicklungen auf und geben Ihnen Hilfestellung in Zweifelsfragen.

Am 14.03.2023 in Dresden

Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) - Die praktische Umsetzung im Unternehmen

Der Bundestag hat am 16. Dezember 2022 das neue Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) beschlossen, mit dem Ziel einen besseren Schutz für Hinweisgeber zu schaffen. Dadurch entsteht 2023 die Verpflichtung in Unternehmen Meldestellen einzurichten. Kommen Unternehmen dieser Verpflichtung nicht nach, laufen sie Gefahr sanktioniert zu werden. Dieses Seminar beschäftigt sich mit den Voraussetzungen an die Einrichtung interner Meldestellen, Ihren Organisationsformen, Aufgaben und Verfahren.

Am 28.03.2023 Online

Internationales Vertragsrecht für Nicht-Juristen

In diesem Seminar machen wir Sie fit in Sachen internationales Vertragsrecht! Sie erhalten als Nichtjurist:in einen praxisnahen Überblick zur rechtssicheren Gestaltung von internationalen Kauf-, Vertragshändler- und Lizenzverträgen. Unsere beiden erfahrenen Dozenten (Patentanwalt/Rechtsanwalt) vermitteln Ihnen, wie Sie Fehler vermeiden, Haftungsrisiken erkennen und begrenzen und Ansprüche durchsetzen. Dabei wird auch die internationale Schiedsgerichtsbarkeit thematisiert.

Am 03.04.2023 in Chemnitz

Neu! Social Media/Online Marketing & Recht

Ob LinkedIn, Instagram, Facebook oder WhatsApp - soziale Medien sind für Unternehmen unverzichtbar. Aber es gibt einige rechtliche Risiken - und im schlimmsten Fall drohen Abmahnungen, Schadensersatz oder Auskunftsansprüche. Das Internet bietet zwar viele Hilfestellungen, doch oft sind die Informationen rechtlich unvollständig oder veraltet. In diesem Online-Seminar lernen Sie, sich im Dschungel von Rechtsvorschriften zurechtzufinden und mit sozialen Medien rechtssicher umzugehen.

Ab 19.04.2023 Online

Vertragsrecht für Nicht-Juristen

Ob mit Partnern, Lieferanten, Kunden, Entwicklern, Zulieferern - Verhandlungen über Preise und Konditionen sind ein regelmäßiger und wichtiger Bestandteil ihres Arbeitsalltags. Dieses Praxis-Seminar macht Sie systematisch mit dem deutschen Vertragsrecht und dem aktuellen Stand der Rechtsprechung vertraut und hilft Ihnen, Laien-Fehler zu vermeiden.

Am 27.04.2023 in Dresden - Jetzt anmelden!

Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren

An Sie als Geschäftsführer einer GmbH werden besondere Anforderungen gestellt. Durch Ihre Rechte sind Sie besonderen persönlichen Haftungsrisiken ausgesetzt. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Handlungspflichten Sie haben und wie Sie Ihr persönliches Haftungsrisiko minimieren. Sie erfahren, welche Pflichten der Geschäftsführung in Krisenzeiten auferlegt werden und wie Sie die damit verbundenen Konsequenzen vermeiden.

Am 10.05.2023 in Dresden

Mängelhaftung - Garantie - Produkthaftung

Rechtlich gesehen sind Gewährleistung, Garantie und Produkthaftung drei unterschiedliche Anspruchsgrundlagen. Der sichere Umgang mit Haftungsansprüchen, die sowohl aus der Abweichung von vertraglichen Vereinbarungen und aus gesetzlichen Vorgaben resultieren, ist unerlässlich. Im Seminar lernen Sie die entscheidenden Voraussetzungen für Ansprüche aus mangelhaften Leistungen kennen.

Am 28.06.2023 in Dresden

Neu! Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Am 1. Januar 2023 trat das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft. Es fordert von Unternehmen die Einhaltung ökologischer und sozialer/menschenrechtlicher Mindeststandards entlang der Lieferkette, vor allem in Risiko-Beschaffungsmärkten. Doch was bedeutet dies nun konkret für Unternehmen? In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Lieferkette transparent und sicher gestalten, Haftungsrisiken minimieren und den neuen gesetzlichen Berichtsanforderungen effizient nachkommen können.

Am 10.07.2023 in Dresden

Mobiles Arbeiten im Ausland

Immer häufiger begegnen Unternehmen dem Wunsch der Arbeitnehmer, zeitweise aus dem Ausland zu arbeiten und nicht mehr ausschließlich auf das heimische HomeOffice beschränkt zu sein. In diesem Seminar lernen Sie, welche Fragen Sie sich vor der Entscheidung für mobiles Arbeiten im Ausland stellen müssen und welche rechtlichen Probleme und Lösungen mit diesem Thema zusammenhängen.

Am 05.09.2023 Online

Vertragsgestaltung für Einkäufer

Lieferverträge sind ein wichtiger Bestandteil des einkäuferischen Alltags. Doch wann kommen Verträge überhaupt wirksam zustande? Und was müssen Sie bei widersprüchlichen AGB beachten? In diesem Seminar erfahren Sie, wie sie Fallstricke beim Einkauf vermeiden, Verträge professionell gestalten und effektiv mit verspäteten Lieferungen und mängelbehafteten Anlieferungen umgehen.

Am 13.09.2023 in Chemnitz

Recht für Ein- und Verkäufer

Die Grundlagen der Vertragsgestaltung sind Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens. In diesem Seminar werden Sie für die rechtlichen Fallstricke sensibilisiert und erhalten das aktuelle Fachwissen für eine rechtssichere Vertragsgestaltung.

Am 26.09.2023 in Dresden

Praxiswissen VOB/B für Bau- und Projektleiter

Als Bau- und Projektleiter stehen Sie tagtäglich vor großen Herausforderungen und müssen bei der Durchführung von Bauvorhaben eine Vielzahl von Konflikten bewältigen. Hierzu benötigen Sie nicht nur technische und baubetriebliche, sondern auch juristische Kenntnisse. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie rechtssicher und erfolgreich am Bau agieren.

Am 05.12.2023 in Dresden