NEU TERMINIERT

Psychologie in der Führungsebene 2/3 - Wie stelle ich eine gemeinsame Gesprächsbasis auch in konfliktträchtigen Situationen her?

Exklusives Führungstraining in 3 Modulen à 2 Tage

Termine/Standorte:

Kosten:

790.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

22-2451

Verfügbarkeit:

keine Plätze verfügbar

Thema

"Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns." (Dschalâl-ed-dîn Rumî 13 Jh.)

Oft gehen wir Konflikten aus dem Weg, weil Sie anstrengend, frustrierend und auch zeitaufwendig sind. Leider verschwinden sie nur selten, sondern werden durch die Ignoranz immer größer. Das geht auch anders. In jedem Konflikt steckt eine Chance. Eine Chance zur persönlichen und gemeinsamen Weiterentwicklung. Ein konstruktiver und souveräner Umgang reduziert Stress und leistet einen Beitrag zum Team- bzw. Unternehmenserfolg. In den beiden Tagen erfahren Sie, wie Sie Konflikte erkennen und sich auch in herausfordernden Situationen lösungsorientiert verhalten.

  • Psychologie in der Führungsebene 2/3 - Wie stelle ich eine gemeinsame Gesprächsbasis auch in konfliktträchtigen Situationen her?
    • 08.02.2024, 09:00 Uhr - 09.02.2024, 17:00 Uhr
    • Dozent(en): Vetter, Grit
Die Weiterbildung zum Thema Konfliktmanagement beinhaltet:

  • Grundmerkmale von Konflikten sowie Konfliktpotenziale/-arten/-symptome erkennen
  • Rolle von Bedürfnissen und Emotionen im Konfliktfall verstehen
  • Methoden der Konfliktlösung kennen und anwenden
  • Aufbau und Ablauf von Konfliktgesprächen
  • Gezielte Gesprächsvorbereitung unterschiedlicher Gesprächssituationen mit Mitarbeitenden
  • Konfliktlösungsgespräche führen (einzeln/ im Team)
  • Kraft der Sprache aus dem ersten Modul einsetzen und in Bezug auf Argumentationstechnik/Einwandbehandlung vertiefen
  • Sie überprüfen Ihre eigene Einstellung zu Konflikten und Ihren Umgang mit Konflikten.
  • Sie lernen Konflikte zu verstehen und zu erkennen, um frühzeitig zu reagieren.
  • Sie erhalten Anregungen wie Sie in herausfordernden Situationen zielorientiert bleiben und in Konflikten vermitteln.
  • Sie erfahren, wie Sie mit der richtigen Einstellung verschiedene, auch herausfordernde, Gesprächssituationen meistern.
  • Sie reflektieren und erweitern Ihr eigenes Kommunikationsverhalten.
  • Sie erweitern Ihren Handlungsspielraum mit einem praxisnahen "Werkzeugkoffer".
  • Sie profitieren vom gemeinsamen Erfahrungsaustausch in einer festen Gruppe.
praxiserfahrene Führungskräfte ohne bisherige Führungsausbildung bzw. mit dem Wunsch nach einer Auffrischung sowie Führungsnachwuchskräfte mit ersten Führungserfahrungen
Theorie-Impulse, Einzel- und Gruppenarbeit, interaktive Übungen, Lernen durch Feedback der Teilnehmenden und Trainerin, Rollenspiel, kollegiale Praxisberatung eigener Fälle, Checklisten
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Vetter, Grit

Dipl.-Betriebswirt, Beraterin, Trainerin, Business Coach, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 23.04.2024
NEU TERMINIERT

Begleitung auf Augenhöhe - Azubis mit Mentoring stärken

Die Zeit der Ausbildung ist eine große Umstellung, ebenso der Berufseinstieg oder Jobwechsel. Ein veränderter Lebensrhythmus, ein völlig neues Umfeld - der neue Lebensabschnitt bringt viele Erfahrungen mit sich. Es lauern Fettnäpfchen und Stolperstellen, die zu Unsicherheit im taktvollen Umgang mit…
2 Termine ab 23.04.2024
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Wie viel Chef muss sein - kritische Dinge im Alltag ansprechen

Im Allgemeinen herrscht ein kollegiales Klima zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeiter:innen. Sie kennen sich gut, kennen die jeweiligen Stärken und Schwächen und betonen nicht jeden Tag, dass Sie der "Chef" sind. Dennoch gibt es ab und an Situationen, in denen Sie mit unpassendem Verhalten konfrontiert…
Seminar
(4.8)
2 Termine ab 23.04.2024
NEU TERMINIERT

Führen ohne Chef zu sein - ein Praxisseminar

Klassische, hierarchische Führung mit disziplinarischer Weisungsbefugnis erweist sich heute in vielen Unternehmen als ein Auslaufmodell. Teamleiter und Projektverantwortliche stehen vor der Aufgabe, Ergebnisse mit Menschen zu erzielen, die ihnen oft gleichgestellt sind, über die sie also keine…
3 Termine ab 24.04.2024
NEU TERMINIERT

Kommunikation und Gesprächsführung

"Man kann nicht NICHT kommunizieren" - so lautet ein berühmter Satz von Paul Watzlawik, dem bekannten Philosophen und Kommunikationswissenschaftler. Denn selbst ohne Worte stehen wir jederzeit im Austausch mit anderen - ob wir wollen oder nicht. Kommunikation erfolgt nicht nur durch Sprache,…