NEU TERMINIERT

Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Kosten:

640.00 € zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

67-2531

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Wenn Sie plötzlich vom Kollegen zum Vorgesetzten werden, gibt es vieles zu beachten. Führungsverantwortung zu übernehmen erfordert neue Verhaltensweisen und beinhaltet viele anspruchsvolle Herausforderungen. Als frischgebackene Führungskraft müssen Sie sich einerseits selbst in Ihrer neuen Rolle zurechtfinden, andererseits auch Ihr Verhältnis zu den bisherigen Kollegen neu definieren. Dieses Seminar zeigt Ihnen Hintergründe und Wege konsequenten UND respektvollen Vorgehens auf und nimmt auch Stolpersteine des Führungsalltags unter die Lupe. So gelingt es Ihnen, den Rollenwechsel und Ihre ersten Führungsaufgaben erfolgreich zu meistern.

"Praktische Führungspsychologie" besteht aus 4 Modulen, welche aufeinander aufbauen und Sie auf die Herausforderungen als Führungskraft vorbereiten. Die Module sind einzeln buchbar. Wir empfehlen die Teilnahme an allen Modulen.

  • Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten (67-2531-00)
  • Welches Führungsverhalten erwächst aus meinem Führungsverständnis?
  • Wie die Abgrenzung gegenüber bisherigen Kollegen gelingt
  • Erwartungen und Akzeptanz von Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • Motivation schaffen oder Demotivation vermeiden?
  • Unbequeme Entscheidungen treffen und vertreten
  • Delegation als Führungsmittel konsequent einsetzen
  • Rückdelegation vermeiden
  • Das Verhältnis zwischen Mitarbeiterorientierung und Aufgabenorientierung
  • Situatives Führen: in unterschiedlichen Führungssituationen den geeigneten Führungsstil anwenden
  • Ältere Mitarbeiter - (k)ein Problem
  • Kritik äußern, die den Mitarbeiter weiterbringt - das motivierende Kritikgespräch
  • Wie Sie gemeinsame Ziele sicher erreichen (und woran es oft scheitert)
  • Sie bereiten sich gezielt auf Ihre neue Rolle als Führungskraft vor.
  • Sie erlangen die nötige Sicherheit im Umgang mit Führungsverantwortung.
  • Sie meistern Stolpersteine und schwierige Situationen im Führungsalltag.
  • Sie können grundlegende psychologische Konzepte zur Beeinflussung des Verhaltens von Menschen in Organisationen zielführend einsetzen.
Führungskräfte, die neu eine Führungsaufgabe übernommen haben und Mitarbeiter, die sich für eine Führungsaufgabe interessieren
Fragen zum Einstieg, moderierte Diskussion, Trainer-Input, Gruppenübungen, Selbsttest, Feedback und Feedforward, Arbeit an Fallbeispielen
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Bitte beachten Sie: 2. Tag: 08.00 - 16.00 Uhr

Dozenten

Klett, Reyk-Peter

Dipl.-Psychologe, Coach, Buchautor, NLP-Master, Präventologe

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

1 Termin am 01.06.2022
ABGESAGT

Harbeck's Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Teil 3/3

Mitarbeitendengespräche sind ein ideales Führungsinstrument für eine gezielte Personalentwicklung sowie das Realisieren betrieblicher Ziele. Sie dienen - je nach Anlass - als Standortbestimmung für die Mitarbeitenden, der allgemeinen Motivation, der Anerkennung oder der Korrektur bei Leistungs- oder…
6 Termine ab 07.06.2022
NEU TERMINIERT

Praktische Führungspsychologie - Modul 5/5 - Starke Führung - starke Mitarbeiter - starke Ergebnisse

Manche Führungskräfte jagen den ganzen Tag zackig Zahlen und Zielen hinterher. Doch woher beziehen Sie Ihre FührungsKRAFT und Ihre tägliche Motivation? Wie steht es um Ihre mentale Verfassung, Ihre emotionale Balance und Ihre Psychohygiene? Laut einer XING-Studie sagen 73 Prozent der befragten…
Exklusiv-Seminar
(4.7)
2 Termine ab 07.06.2022
NEU TERMINIERT

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Seit 2004 hat der Gesetzgeber festgelegt, dass alle Arbeitgeber - unabhängig von der Anzahl der Beschäftigten - ein sogenanntes "Betriebliches Eingliederungsmanagement" (BEM) einführen müssen. Das BEM gem. §167 SGB soll Betroffene bei der Wiederherstellung ihrer Arbeitsfähigkeit und beim Erhalt des…
4 Termine ab 14.06.2022
NEU

Babyboomer trifft auf Generation Z

Gegenwärtig arbeiten in den meisten Unternehmen vier unterschiedliche Generationen zusammen - von den Babyboomern bis zur Generation Z. Da liegen nicht nur vierzig Jahre dazwischen, sondern es treffen auch sehr unterschiedliche Lebensentwürfe, Ziele und Einstellungen aufeinander. Die Folgen sind…

Kundenrezensionen

(anonym) - 02.09.2019

(anonym) - 02.09.2019

Romy Klopfer - 02.09.2019

kleine Gruppe, lebendige Stimmung

(anonym) - 02.09.2019

Änderung der Sichtweise

(anonym) - 02.09.2019

(anonym) - 02.09.2019

(anonym) - 02.09.2019

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 04.11.2019

Inhalt und Aufbau sehr gut; Das Seminar würde ich weiterempfehlen . Der Referent ist top.

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 04.11.2019

Andre Emler - 04.11.2019

Franziska Jank - 04.11.2019

Das Seminar ist sehr umfangreich, Fragen wurden umfangreich beantwortet. Das Seminar hat mir geholfen, ich kann es weiterempfehlen.

Marcel Wagner - 04.11.2019

Der Dozent hat alles gut erklärt und es war informativ.

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 04.11.2019

Andreas Aspeleiter - 04.11.2019

Hohe Praxisnähe, besonders die Psychologie des Menschen. Das Seminar ist empfehlenswert

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) - 09.09.2020

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 21.06.2021

(anonym) - 13.07.2021

(anonym) - 13.07.2021

(anonym) - 13.07.2021

(anonym) - 13.07.2021

(anonym) - 13.07.2021

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

Weiterempfehlung, da fachlich und sachlich super

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) - 08.10.2021

(anonym) -

kompakt, umfassend, informativ und abwechslungsreich

(anonym) -

informativ und unterhaltsam

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

lockerer, interessanter Vortrag, nützliche Tipps

(anonym) -

(anonym) -

Praktische Sichtweisen mit differenzierten Ansätzen

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

aufbauende Struktur, interessante Themen

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) - 30.01.2022

(anonym) - 30.01.2022

(anonym) - 13.04.2022

(anonym) - 13.04.2022

(anonym) - 13.04.2022

Meine Erwartungen wurden erfüllt; sehr aufschlussreiches Seminar

(anonym) - 13.04.2022

Sehr informatives Seminar; hilft 100 % weiter

(anonym) - 13.04.2022

neue Sichtweisen kennengelernt