ABGESAGT

Harbeck's Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Teil 3/3

Mitarbeitendengespräche führen

Termine/Standorte:

Kosten:

660.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

32-0020

Verfügbarkeit:

keine Plätze verfügbar

Thema

Mitarbeitendengespräche sind ein ideales Führungsinstrument für eine gezielte Personalentwicklung sowie das Realisieren betrieblicher Ziele. Sie dienen - je nach Anlass - als Standortbestimmung für die Mitarbeitenden, der allgemeinen Motivation, der Anerkennung oder der Korrektur bei Leistungs- oder Verhaltensabweichungen.Mitarbeitendengespräche tragen dazu bei, den Mitarbeitenden stärker an das Unternehmen zu binden und die Unternehmensziele zu verfolgen. Weiterhin wird das Vertrauensverhältnis zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft gestärkt und eine Beziehung aufgebaut.

  • Harbeck's Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Teil 3/3
    • 01.06.2022, 09:00 Uhr - 02.06.2022, 17:00 Uhr
    • Dozent(en):
Diese Weiterbildung zum Thema "Kommunikation und Führung" beinhaltet:

  • Grundlagen erfolgreicher Kommunikationstechniken
    • Was ist und wie funktioniert eigentlich "Kommunikation"?
    • Die Todsünden in der Gesprächsführung
    • Konflikte vermeiden, erkennen und lösen
  • Gesprächsführung und Gesprächstechniken
    • Das richtige Vorbereiten ist der halbe Erfolg
    • Was nimmt der Gesprächspartner wahr?
    • Verbale und nonverbale Akzeptanz schaffen
    • Jeder Mensch ist (reagiert) anders
    • Mitarbeiter-Typologien erkennen
    • Verhaltensweisen im Vorfeld richtig einschätzen
    • Hilfsmittel zur Gesprächsführung
  • Ziele setzen, Maßnahmen einleiten und Perspektiven aufzeigen
    • Ergebnistransfer sicherstellen
    • Ziele und Maßnahmen vereinbaren
  • Intensiv-Training mit Übungen
    • Kritikgespräche bei Leistungs- bzw. Verhaltensmängeln
    • Motivationsgespräche
    • Jahresgespräche/Beurteilungsgespräche
    • Rückkehrgespräche nach Krankheit
    • Zielvereinbarungsgespräche
  • Sie erarbeiten anhand vielfältiger Beispiele aus der täglichen Praxis Techniken und Verhaltensweisen zum Vorbereiten, Durchführen und Nachhalten schwieriger Mitarbeitendengespräche.
  • Sie haben die Möglichkeit innerhalb der Seminargruppe Erfahrungen auszutauschen.

    Dieses Seminar ist Bestandteil einer dreiteiligen Reihe "Vom Kollegen zum Vorgesetzten". Bitte beachten Sie, dass der dritte Teil themenbedingt eine Präsenzveranstaltung ist. Die Teilnahme nur an Teil eins und zwei ist denkbar.
Neue Führungskräfte
Kurzvorträge, Gruppenarbeiten, Diskussion, Video-Training
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Für die Mittagspause wird ein Tisch für alle Teilnehmenden sowie den Trainer/die Trainerin in einem fußläufig zu erreichendem Restaurant reserviert sein. Die Kosten für das Mittagessen sowie für ein alkoholfreies Getränk sind in den Seminarkosten inbegriffen.

Dozenten

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 04.03.2024
NEU TERMINIERT

Praktische Führungspsychologie - Modul 5/5 - Starke Führung - starke Mitarbeiter - starke Ergebnisse

Manche Führungskräfte jagen den ganzen Tag zackig Zahlen und Zielen hinterher. Doch woher beziehen Sie Ihre FührungsKRAFT und Ihre tägliche Motivation? Wie steht es um Ihre mentale Verfassung, Ihre emotionale Balance und Ihre Psychohygiene? Laut einer XING-Studie sagen 73 Prozent der befragten…
3 Termine ab 06.03.2024
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Psychologie in der Führungsebene - Praxisnahe Methoden und Instrumente für Ihren Führungsalltag

'Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die einzige.' (Albert Schweitzer)

Führungskräfte sind wichtige Vor- und Meinungsbilder. Ihre Denk- und Verhaltensweisen prägen maßgeblich das Bild des Unternehmens nach innen und außen. Gerade unter den…
1 Termin am 07.03.2024
NEU TERMINIERT

Psychologie in der Führungsebene 3/3 - Wie führe ich mich selbst und mein Team effizient und effektiv?

"Wenn ein Manager sich nicht selbst führen kann, werden ihn keine Fähigkeit, Fertigkeit, Erfahrung und kein Wissen zu einem leistungsfähigen Manager machen." (Peter F. Drucker)

Das bedeutet, andere Menschen werden Ihnen nur dann begeistert folgen, wenn Sie sich selbst gut verstehen und organisieren.…
3 Termine ab 11.03.2024
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 3/5 - Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

Eine Führungskraft sollte nicht schon bei jeder kleinen Auseinandersetzung im Team eingreifen. Dennoch muss sie ihrer Führungsrolle des Konfliktmanagers gerecht werden. Aber wann? Und wie?
Was haben Machtkonflikte mit Anerkennung zu tun? Wie lässt sich der Teufelskreis "Wie du mir, so ich dir"…
Seminar