Führen ohne Chef zu sein - ein Praxisseminar

4.8

Termine/Standorte:

Kosten:

690.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-2158

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

In Zeiten zunehmend flacher Strukturen und agilen Arbeitens stoßen klassische Führungsinstrumente mit strengen Hierarchien immer mehr an ihre Grenzen. Laterale Führung heißt das neue Erfolgsprinzip - Führen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis. Nicht mehr von oben nach unten, sondern von der Seite. In vielen Unternehmen ist das heute nichts Ungewöhnliches mehr, gerade bei Team- und Projektarbeiten. Laterales Führen beruht auf Vertrauen, Verständigung und Kooperation, um gemeinsam ein vereinbartes Ziel zu erreichen. Erfahren Sie in diesem Seminar mehr über das Führen auf Augenhöhe.

In diesem Praxisseminar liegt der Fokus auf Ihrem Alltag als laterale Führungskraft. Sie müssen Kollegen und Mitarbeiter von Unternehmenszielen überzeugen, in wichtige Aufgaben einbinden und eine hohe Akzeptanz dafür schaffen, ohne dass Sie sich auf eine direkte, klassische Vorgesetztenfunktion stützen können.

  • Führen ohne Chef zu sein - ein Praxisseminar
Diese Weiterbildung zum Thema laterales Führen beinhaltet:

  • Besonderheiten der Führung ohne Vorgesetztenfunktion und ihre Instrumente
  • Möglichkeiten und Grenzen des Führens ohne Weisungsbefugnis
  • Die Persönlichkeit der lateralen Führungskraft: Akzeptanz und Vertrauen schaffen
  • Sich selbst und andere besser verstehen und Potenziale nutzen
  • Unterschiedliche Interessen und Ziele zusammenführen und verbinden
  • Teamprozesse kennen und situativ führen
  • Wertschätzende Kommunikation: Interessen ausgleichen und Konflikten vorbeugen
  • Konstruktive Streitkultur entwickeln und pflegen
  • Sie erfahren, wie Sie auch ohne disziplinarische Weisungsbefugnis Ihre Führungsarbeit bewusster handhaben und gestalten können.
  • Sie lernen anhand praktischer Beispiele die Einflussmechanismen des lateralen Führens kennen und in Ihren praktischen Führungsalltag zu integrieren.
  • Sie lernen, sich und Ihre Mitarbeiter besser einzuschätzen und Ihre Potenziale wirkungsvoll einzusetzen.
  • Sie reflektieren Ihre konkrete Führungsrolle und wissen, wie Sie Vertrauen und Verständigung bei Ihren Mitarbeitern erreichen
  • Sie üben, mit geeigneten Kommunikationswerkzeugen Akzeptanz zu erreichen, zu überzeugen und typische Stolpersteine zu vermeiden.
  • Sie sind in der Lage, schwierige Situationen und Interessenkonflikte souverän zu bewältigen.
Projektleiter, Teamleiter, Teamsprecher, Berater, Führungskräfte mit und ohne disziplinarische Weisungsbefugnis
Interaktive Vermittlung fachlicher Grundlagen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussionen, Reflexion, praktische Übungen und Diskussion von Praxisfällen
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Wetzig, Dr. Karin

Dr.oec., Diplom-Ökonom, Diplom-Lehrerin, Systemische Organisationsberaterin, Systemischer Coach, persolog®- Persönlichkeitstrainerin, Changemanagerin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 06.02.2023

Informationsveranstaltung zum Führungskräfte - TRAINEE-PROGRAMM für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen

Dynamisches Unternehmenswachstum, Innovationen, permanente Herausforderungen des Marktes, Wettbewerbsbedingungen, sowie demografische Tendenzen erfordern fachlich hochqualifizierte Mitarbeiter in Führungspositionen. Von den Gestaltern von morgen werden entsprechende Führungskompetenzen erwartet. Das…
Informationsveranstaltung
5 Termine ab 08.02.2023
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 2/5 - Wie Teamarbeit produktiv wird

Fähige Mitarbeitende machen noch kein fähiges Team. Wie fördern Sie eine effektive Zusammenarbeit zwischen Menschen? Ein Team ist schließlich mehr als die Summe seiner einzelnen Mitglieder.

Dieses Seminar baut auf - im doppelten Sinne. Es vermittelt differenzierte Führungs-Werkzeuge für…
1 Termin am 08.02.2023

Vom Kollegen zur Führungskraft - Basiskurs

Die Übernahme der Führungsrolle als bisherige Teamkollegin und bisheriger Teamkollege birgt enorme Chancen, aber auch Risiken. Es gilt, diesen persönlichen Veränderungsprozess bewusst und klar zu gestalten, die neue Rolle zu verdeutlichen. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. Kolleginnen…
3 Termine ab 08.02.2023
NEU TERMINIERT

Jahres- und Beurteilungsgespräche mit Mitarbeitern führen

Jahresgespräche und Beurteilungsgespräche sind in vielen Unternehmen ein fester Bestandteil der Personalführung und -entwicklung und dienen der Förderung und Motivation der Mitarbeiter. Vorgesetzter und Mitarbeiter ziehen dabei Bilanz, tauschen sich vertrauensvoll über Leistungen und Ziele aus und…

Kundenrezensionen

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -