Kommunikationstraining für Vorarbeiter und Meister

Kosten:

295.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2723

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Mitarbeiter motivieren, Mitarbeitergespräche führen und bei Konflikten zwischen Mitarbeitern eingreifen. Mit überzeugender Kommunikation vereinfachen Sie Ihre Führungsaufgaben. Sie überzeugen, wenn Sie Ihre Botschaft auf den Punkt bringen. Lernen Sie im Seminar, hilfreiche Kritik zu geben, die der Empfänger annehmen kann. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, indem Sie gute Leistungen anerkennen. Finden Sie Konfliktlösungen, indem Sie die Interessen hinter den Standpunkten erarbeiten.

  • Kommunikationstraining für Vorarbeiter und Meister
    • 30.11.2021, 09:00 Uhr - 30.11.2021, 17:00 Uhr
    • Dozent(en): Wolfert, Anke
Diese Weiterbildung zum Thema "Kommunikationr" beinhaltet:

  • Stärkung der eigenen Persönlichkeit
    • Was heißt eigentlich "Führen"?
    • Woraus resultiert die Autorität als Führungskraft
  • Grundlagen der Gesprächsführung
    • Wie Kommunikation funktioniert
    • Vertrauensaufbau und Fragetechniken
  • Feedback geben und empfangen
    • Fehler beim Kritisieren
    • Kritisieren ohne zu verletzen
    • Phasen und Ablauf eines Kritikgespräches
    • Auch Loben will gelernt sein: Anerkennung ausdrücken
    • Umgang mit Kritik an der eigenen Person
  • Durchsetzungsstrategien
  • Konflikte managen
    • Das eigene Konfliktverhalten erkennen
    • Hilfreiche Haltung bei Konflikten
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Auftreten und Ihren Kommunikationsstil.
  • Sie werden Ihren Umgang mit Mitarbeitern und Vorgesetzten bewusster wahrnehmen und gestalten.
  • Es fällt Ihnen leichter, Kritik anzunehmen.
Vorarbeiter, Meister, Schichtführer, Teamleiter in Produktion, Handel und Dienstleistung
Vortrag, Lehrgespräch, Diskussion, Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Wolfert, Anke

Dr.- Ing., Dipl.-Ing., Wirtschaftsmediatorin, Marketingberaterin, Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM)

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

11 Termine ab 05.10.2020
SCHNELL AUSGEBUCHT

Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Wenn Sie plötzlich vom Kollegen zum Vorgesetzten werden, gibt es vieles zu beachten. Führungsverantwortung zu übernehmen erfordert neue Verhaltensweisen und beinhaltet viele anspruchsvolle Herausforderungen. Als frischgebackene Führungskraft müssen Sie sich einerseits selbst in Ihrer neuen Rolle…
7 Termine ab 07.10.2020
SCHNELL AUSGEBUCHT

Praktische Führungspsychologie - Modul 2/4 - Damit aus Mitarbeitern nicht Gegenarbeiter werden

Fähige Mitarbeitende machen noch kein fähiges Team. Wie fördern Sie eine effektive Zusammenarbeit zwischen Menschen? Ein Team ist schließlich mehr als die Summe seiner einzelnen Mitglieder.

Dieses Seminar baut auf - im doppelten Sinne. Es vermittelt differenzierte Führungs-Werkzeuge für…
4 Termine ab 08.10.2020
NEU TERMINIERT

Konfliktbewältigung - mit offenem Herz und kühlem Kopf

Konflikte gehören zum Leben dazu. Sie entstehen unweigerlich, weil Menschen unterschiedliche Interessen, Ziele, Werte und Persönlichkeiten haben. Umso wichtiger ist ein gutes Konfliktmanagement. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen Strategien zur Konfliktbewältigung, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag und…
3 Termine ab 15.10.2020
NEU

Konflikte im Unternehmen - Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

Eine Führungskraft sollte nicht schon bei jeder kleinen Auseinandersetzung im Team eingreifen. Dennoch muss sie ihrer Führungsrolle des Konfliktmanagers gerecht werden. Aber wann? Und wie?

Was haben Machtkonflikte mit Anerkennung zu tun? Wie lässt sich der Teufelskreis "Wie du mir, so ich dir"…

Kundenrezensionen

(anonym) - 16.10.2019

(anonym) - 16.10.2019

(anonym) - 16.10.2019

(anonym) - 16.10.2019

(anonym) - 16.10.2019

(anonym) - 16.10.2019