Konfliktbewältigung - mit offenem Herz und kühlen Kopf

keine Bewertung
Kennnummer: 22-1618
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Konflikte entstehen aus Interessenunterschieden im Ziel, im Weg, in der Ressourcenverteilung und aus Persönlichkeitsunterschieden und können somit im zwischenmenschlichen Miteinander nicht ausgeschaltet werden. Aufgrund von unangenehmen Erfahrungen heftiger Emotionen, Entwertungen und Kränkungen zurückliegender misslungener Konfliktbewältigung tendieren die meisten Menschen zum Negieren und Vertagen der anstehenden Differenzen. Dennoch ist die Differenz damit nicht wirkungslos und arbeitet im Untergrund.Wie Probleme sich erst gar nicht zum Konflikt ausweiten, wie Sie verstrittene Situationen moderater gestalten können, wie Sie sich bei einem zu erwartenden Konflikt vorbereiten oder selbst etwas Abstand zur eigenen Verstrickung gewinnen können, sind Themen dieses Seminars. Die Bearbeitung Ihrer konflikthaften Situationen aus dem Arbeitsalltag sollen Sie in Ihrer Arbeit und den anstehenden Jahresmitarbeitergesprächen ermutigen und unterstützen.

  • Konfliktbewältigung - mit offenem Herz und kühlen Kopf
  • Was macht einen Konflikt aus?
  • Wo "entstehen Konflikte?"
  • Was können Sie zur Prävention tun?
  • Was sind die Risiken einer Konflikteskalation?
  • Entwertungen erkennen und vermeiden als Konfliktprävention
  • Was geht in uns vor und wie können wir kognitive und emotionale Teufelskreise unterbrechen?
  • Wie können Sie Abstand gewinnen und eine Eskalation im Gespräch vermeiden?
  • Welche Konfliktlösungsstrategien sind möglich?
  • Wie führen Sie gewaltfreie Gespräche und unterstützen Deeskalation?
  • Sie erkennen zwischenmenschliche Problemsituationen.
  • Sie kennen typische Konfliktverläufe und unterschiedliche individuelle Reaktionsweisen.
  • Sie setzen gezielt deeskalierende Gesprächsmittel ein.
  • Sie üben, am besten prophylaktisch, konfliktträchtige Gesprächssituationen.
Fach- und Führungskräfte
Lehrgespräch, moderierte Gruppendiskussion, Videoanalyse
Die Teilnehmer bringen konkrete konflikthaltige Gesprächssituationen aus Ihrem Alltag mit, auch derartige Gespräche, die Sie noch vor sich haben.

Dozenten

Schwarzer, Dr. Edelgard

Dr. rer. nat., Dipl.-Psych., Trainer, Moderator, Unternehmens- und Prozessberater, systemischer Coach, AugenhöheWegbegleiter

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

10 Termine ab 02.09.2019
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Führungsverantwortung zu übernehmen, erfordert komplett neue Kompetenzen als fachlich sehr gut zu sein. Manche führen nicht, einige sogar bis in die höheren Führungsetagen hinein. Dieses Seminar zeigt nicht nur Hintergründe und Wege konsequenten UND respektvollen Vorgehens auf, sondern nimmt auch…
keine Bewertung
2 Termine ab 03.09.2019
RESTPLÄTZE

Fachlehrgang für Produktions- und Werkstattleiter

Als Produktionsleiter stehen Sie täglich vor neuen Herausforderungen und meistern den Spagat zwischen strategischer und operativer Führung. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind schlanke Prozesse, kurze Durchlaufzeiten, niedrige Bestände und eine optimale Auslastung wichtige Erfolgsfaktoren. Der…
Lehrgang
keine Bewertung
7 Termine ab 04.09.2019
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 2/4 - Damit aus Mitarbeitern nicht Gegenarbeiter werden

Dieses Seminar baut auf - im doppelten Sinne. Es vermittelt differenzierte Führungs-Werkzeuge für herausfordernde Situationen mit klarem psychologischen Know How.Führungsverhalten braucht Reflektion und Training, damit es im Führungsalltag selbstverständlich und souverän eingesetzt wird. So…
keine Bewertung
3 Termine ab 10.09.2019

Teams in Projekten führen

Projektleiter sollen schnellstmöglich neue Teams zu Leistungen motivieren und damit gemeinsam die Projektziele erreichen. Der Projektleiter (im Gegensatz zum Abteilungsleiter) ist jedoch in der Regel nicht der disziplinarische Vorgesetzte, was die Führung des Projektes nicht erleichtert …
keine Bewertung