Kontak-Foto

Schwarzer, Dr. Edelgard

Dr. rer. Nat., Dipl.-Psych., Trainerin, Moderatorin, Unternehmens- und Prozessberaterin, systemischer Coach, AugenhöheWegbegleiter

Angefangen hat alles mit einem denkwürdigen Arbeitspraktikum in einer Stanzerei im Jahr 1971. Seitdem engagiert sich Dr. Edelgard Schwarzer dafür, dass Arbeit leichter, anregender und förderlicher wird. Sie studierte Psychologie an der TU Dresden mit dem Schwerpunkt Arbeits,- Ingenieur- und Organisationspsychologie und promovierte 1985 zur Bewertung geistiger Tätigkeiten. Seit 1991 arbeitet sie als freiberufliche Beraterin, Trainerin und Coach in Wirtschaft, Verwaltung und im Sozialbereich und bildet sich kontinuierlich weiter. Sie qualifizierte sich u. a. zum Online-Business-Coach, zum "AugenhöheWegbegleiter" und zur akkreditierten Prozessberaterin im Rahmen des Programms unternehmensWert:Mensch. Sie begleitet insbesondere Menschen, die etwas bewegen, Risiko tragen und Verantwortung übernehmen. Seit 2009 ist Dr. Schwarzer auch für RKWcampus tätig, wo sie u.a. Arbeitskreise zur Mitarbeiterführung leitet.


"Wie schaffen wir Rahmenbedingungen, damit sich Menschen in ihrer Berufstätigkeit ganzheitlich, gesund und leistungsfreudig entwickeln können?"

Beruflicher Werdegang und Qualifikation

  • 2021: Weiterbildung: Loop Approach Fellow (Prozessbegleitung für Teams zu mehr Agilität)
  • 02/2021 - 03/2021: Weiterbildung: Online-Business-Coaching - Sicher und erfolgreich als virtueller Coach
  • 10/2020 - 11/2020: Neuland Onlinetrainer-Ausbildung (im virtuellen Seminarraum Trainings professionell gestalten)
  • seit 2018: akkreditierte Prozessberaterin im Programm unternehmensWert:Mensch
  • 2017: "AugenhöheWegbegleiter" - Organisationsberatung
  • 2010: PEP® Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie Dr. Bohne
  • 2000: Systemischer Coach BIF e.V. Berlin
  • 1994: Heilpraktikerzulassung auf dem Gebiet der Psychotherapie
  • seit 1991: freiberufliche Organisationsentwicklerin, Coach, Supervisorin, Trainerin
  • 09/1989 - 03/1991: Stipendiatin TU Dresden ABO Psychologie
  • 01/1985 - 08/1989: Leitende Psychologin, Arbeitshygieneinspektion Stadt Dresden
  • 1985 - Studienfach: Promotion Psychologie - Dr. rer. nat.
  • 10/1980 - 12/1984: Wissenschaftl. Mitarbeiterin, Arbeits-, Organisations- und Ingenieurpsychologie - TU Dresden
  • 1980 - Studienfach: Psychologie - Dipl.-Psych.
  • 1974 - Berufsabschluss: Technische Zeichnerin für Straßen- und Tiefbau

Spezialgebiete und Referenzen

  • Kommunikation, Führung, Teambildung
  • Konfliktmanagement, Gesundheits- und Selbstmanagement
  • Zeitmanagement, Einzel- und Gruppensupervision
  • 2021 - AWO Vogtland: Führungskräfteschulung
  • 2021 - Bahntechnik Brand Erbisdorf GmbH: Führungskräfteschulung - Konfliktbewältigung
  • 2021 - Zahnkassenärztliche Vereinigung: Führungskräfteschulung - Konfliktbewältigung
  • seit 2012 - GLOBALFOUNDRIES: Führungskräftetraining
  • 2018 - Kronospan Lampertswalde: Mitarbeiterführung
  • 2017 - Schütz Konservatorium: Kommunikation
  • 2016 bis 2017 - ORD Dresden: Führungskräftetraining
  • 2015 - DRK Geithain: Mitarbeiter- und Zielvereinbarungsgespräche
  • 2015 - Kelvion Brazed PHE GmbH: Konfliktbewältigung

Veranstaltungen des Dozenten

6 Termine ab 07.09.2022
RESTPLÄTZE

Mitarbeiterführung für Führungskräftenachwuchs

Führen heißt Gestalten von Beziehungen. Nehmen Sie eine neue Rolle als Führungskraft an, ändern sich zwangsläufig auch Ihre Beziehungen sowohl zu den ehemaligen Kollegen wie auch Ihrem Vorgesetzten. Aus Ihrer neuen Perspektive ergeben sich eine Fülle von Fragen, zum Beispiel: Wie will ich führen?…

Teilnehmerrezensionen zum Dozenten

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 12.12.2019

(anonym) - 06.02.2020

(anonym) - 11.02.2020

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) - 08.11.2021

(anonym) - 08.04.2022

(anonym) - 08.04.2022

(anonym) - 08.04.2022