RESTPLÄTZE

Kommunikationstraining für Vorarbeiter und Meister

Kennnummer: 67-2469
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Mitarbeiter motivieren, Mitarbeitergespräche führen und bei Konflikten zwischen Mitarbeitern eingreifen. Mit überzeugender Kommunikation vereinfachen Sie Ihre Führungsaufgaben. Sie überzeugen, wenn Sie Ihre Botschaft auf den Punkt bringen. Lernen Sie im Seminar, hilfreiche Kritik zu geben, die der Empfänger annehmen kann. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, indem Sie gute Leistungen anerkennen. Finden Sie Konfliktlösungen, indem Sie die Interessen hinter den Standpunkten erarbeiten.

  • Kommunikationstraining für Vorarbeiter und Meister (67-2469-00)
    • 16.10.2019, 09:00 Uhr - 16.10.2019, 17:00 Uhr
    • Dozent(en): Wolfert, Anke
  • Stärkung der eigenen Persönlichkeit
    • Was heißt eigentlich "Führen"?
    • Woraus resultiert die Autorität als Führungskraft
  • Grundlagen der Gesprächsführung
    • Wie Kommunikation funktioniert
    • Vertrauensaufbau und Fragetechniken
  • Feedback geben und empfangen
    • Fehler beim Kritisieren
    • Kritisieren ohne zu verletzen
    • Phasen und Ablauf eines Kritikgespräches
    • Auch Loben will gelernt sein: Anerkennung ausdrücken
    • Umgang mit Kritik an der eigenen Person
  • Durchsetzungsstrategien
  • Konflikte managen
    • Das eigene Konfliktverhalten erkennen
    • Hilfreiche Haltung bei Konflikten
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Auftreten und Ihren Kommunikationsstil.
  • Sie werden Ihren Umgang mit Mitarbeitern und Vorgesetzten bewusster wahrnehmen und gestalten.
  • Es fällt Ihnen leichter, Kritik anzunehmen.
Vorarbeiter, Meister, Schichtführer, Teamleiter in Produktion, Handel und Dienstleistung
Vortrag, Lehrgespräch, Diskussion, Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit

Dozenten

Wolfert, Anke

Dr.- Ing., Dipl.-Ing., Wirtschaftsmediatorin, Marketingberaterin, Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM)

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

1 Termin am 29.10.2019
AUSGEBUCHT

Führen ohne Chef zu sein! Im Hotel Lagovida

In Zeiten zunehmend flacher Strukturen und agilen Arbeitens stoßen klassische Führungsinstrumente mit strengen Hierarchien immer mehr an ihre Grenzen. Laterale Führung heißt das neue Erfolgsprinzip - Führen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis. Nicht mehr von oben nach unten, sondern von der…
4 Termine ab 30.10.2019
RESTPLÄTZE

Gut strukturiert im Führungsalltag

Haben Sie manchmal das Gefühl, Ihnen läuft die Zeit weg? Der Berg der unerledigten Aufgaben wächst und wächst? Dinge werden oft auf den "letzten Drücker" erledigt? Zeit ist zu einem kostbaren Gut geworden: Lassen Sie den Zeitdieben keine Chancen mehr. Ein effektives Zeit- und Selbstmanagement…
9 Termine ab 04.11.2019
AUSGEBUCHT

Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Wenn Sie plötzlich vom Kollegen zum Vorgesetzten werden, gibt es vieles zu beachten. Führungsverantwortung zu übernehmen erfordert neue Verhaltensweisen und beinhaltet viele anspruchsvolle Herausforderungen. Als frischgebackene Führungskraft müssen Sie sich einerseits selbst in Ihrer neuen Rolle…
3 Termine ab 04.11.2019

Teambildung im 'Generationskonflikt'

Generationsübergreifendes Teambildung - Wie schaffe ich das? Eine Frage, der immer mehr Führungskräfte gegenüberstehen. Ihr Team wächst oder Sie werden neue Mitarbeiter wegen dem Renteneintritt der älteren Kollegen einstellen. Sie wollen die neuen Arbeitnehmer verstehen, rekrutieren und langfristig…