Willkommen zurück! Krankenstand erfolgreich beeinflussen durch Rückkehr- und Fehlzeitengespräche

Termine/Standorte:

Kosten:

340,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

32-0030

Produkthinweis:

Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Krankheitsbedingte Ausfälle stellen für jedes Unternehmen neben dem personellen Ausfall auch einen erheblichen Kostenfaktor dar. Die erforderliche Mehrarbeit wirkt sich erfahrungsgemäß nicht nur auf das Arbeitsklima, sondern auch auf das Erkrankungsrisiko aus, weil die Mehrarbeit im Team aufgefangen werden muss. Das Instrument der Rückkehr- und Fehlzeitengespräche kann Sie darin unterstützen, schon vor Eintreten des offiziellen Betrieblichen Eingliederungsverfahrens (BEM) den Dialog mit den Betroffenen aufrechtzuerhalten.

  • Willkommen zurück! Krankenstand erfolgreich beeinflussen durch Rückkehr- und Fehlzeitengespräche
    • 17.10.2022, 09:00 Uhr - 17.10.2022, 17:00 Uhr
    • Dozent(en): Kilian, Iris
Diese Weiterbildung zum Thema "Fehlzeitengespräche" beinhaltet:

  • Ursachen und Auswirkungen hoher krankheitsbedingter Fehlzeiten: Mehrarbeit, Unzufriedenheit, Mehrkosten
  • Verantwortung und Rolle der internen Akteure: Führungskräfte, Betriebs- oder Personalrat
  • Aufbau und Inhalte der Rückkehr- und Fehlzeitengespräche
    • Ziele eines Rückkehr- und Fehlzeitengesprächs
    • Struktur eines Gesprächsleitfadens
    • Aufgreifen exemplarischer Gesprächssituationen
    • Kennenlernen eines Leitfadens
  • Führen von Rückkehr- und Fehlzeitengespräche
    • Vereinbarung von Zielen
    • Dokumentation und Datenschutz
  • Praxisfälle
  • Analyse eigener Praxisfälle, die Sie mitbringen können
  • Sie lernen Rückkehr- und Fehlzeitengespräche zu führen und in Ihrem Unternehmen zu implementieren.
  • Sie trainieren Rückkehr- und Fehlzeitengespräche.
  • Sie profitieren von dem Austausch mit anderen Seminarteilnehmenden.
Führungskräfte, Personalleitung
Impulsvorträge, Diskussionen und praktische Übungen
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Für die Mittagspause wird ein Tisch für alle Teilnehmenden sowie den Trainer/die Trainerin in einem fußläufig zu erreichendem Restaurant reserviert sein. Die Kosten für das Mittagessen sowie für ein alkoholfreies Getränk sind in den Seminarkosten inbegriffen.

Dozenten

Kilian, Iris

Diplom-Betriebswirtin, Dozentin, Coach, Personalberaterin, Management-Trainerin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 01.12.2021
NEU TERMINIERT

Türöffner mit Stil - erfolgreiche Akquisebriefe schreiben

Viele Wege führen zum Ziel, um neue Kunden zu gewinnen. Für den Erstkontakt bevorzugen die meisten Verkäufer und Außendienstler das Telefon. Noch lieber ist ihnen die Begegnung am Rande einer Messe. Führt beides nicht zum Ziel, kann der Akquisebrief helfen, mit einem potenziellen Geschäftspartner…
Online-Schulung 4 Termine ab 07.12.2021
ONLINE-SCHULUNG

Der verärgerte Kunde

Zufriedene Kunden sind das A und O für jedes Unternehmen. Doch trotz aller Anstrengungen kommt es immer wieder zu Beschwerden und Reklamationen. Hier gilt es geschickt, professionell und kundenorientiert zu reagieren. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Konfliktsituationen entschärfen;…
2 Termine ab 20.01.2022

Externe Unternehmenskommunikation - Sichtbar sein im Web

Die Digitalisierung steht mehr und mehr im Fokus und betrifft nahezu alle Geschäftsbereiche von KMU. Und das nicht erst seit der Corona-Krise. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, die externe Unternehmenskommunikation auf- bzw. auszubauen und vor allem zu leben. Die Sichtbarkeit im Web ist dabei…
2 Termine ab 24.01.2022

Mitarbeiterführung im Vertrieb - Positiv lenken!

Auf die Menschen kommt es an - besonders im Vertrieb. Führen Sie jeden einzelnen Mitarbeiter individuell, abhängig von seiner Persönlichkeit und seinen Fachkompetenzen. Die Führung Ihrer Mitarbeiter ist nicht allein die Kontrolle der "hard facts". Als Vertriebsleiter benötigen Sie…