NEU TERMINIERT

Von der Führungskraft zum/r Mentor/in

Machen Sie mehr aus Ihren Führungskompetenzen

Termine/Standorte:

Kosten:

330,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2943

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Sie sind erfüllt von Ihrer Tätigkeit als Führungskraft, möchten sich aber persönlich und beruflich noch weiterentwickeln? Sie möchten außerdem Ihre langjährigen Führungserfahrungen an eine andere Person weitergeben, die gerade in diese Position hineinwächst? Sie begleiten gern einen jungen Menschen in seiner beruflichen und persönlichen Entwicklung und sind gut innerhalb und außerhalb des Unternehmens vernetzt?

Dann ist unser Mentorprogramm genau das Richtige für Sie! Mentoring ist eine Möglichkeit um Nachwuchskräfte im eigenen (oder auch fremden) Unternehmen zu fördern, deren Entwicklung zu begleiten und hierbei eine begleitende Rolle einzunehmen. Aber was braucht es, um ein guter Mentor oder eine gute Mentorin zu sein? Die wichtigsten Aspekte bringen Sie bereits mit! Die Motivation sich selbst zu entwickeln und einen anderen Menschen in seiner Entwicklung zu begleiten.

Wir liefern dazu das nötige Handwerkszeug und Verständnis für eine gute Mentoringbeziehung. Sie vertiefen zentrale Sozialkompetenzen für diese Aufgabe, insbesondere in der Kommunikation, der Selbstkompetenz und im Coaching. Machen Sie mit uns mehr aus Ihren Führungskompetenzen!

  • Von der Führungskraft zum/r Mentor/in
Diese Weiterbildung zum Thema "Mentoring" beinhaltet:

  • Wiederholung fachlicher Grundlagen der Personalführung
  • Reflexion des eigenen Führungsprofils und Kommunikationsstils
  • Methodiken für eine erfolgreiche und förderliche Mentoringbeziehung
  • Vertiefung von Sozialkompetenzen, insbesondere in der Kommunikation, der Selbstkompetenz und im Coaching
  • Sie gewinnen durch die Begleitung einer anderen Person neue Perspektiven auf das eigene Tun.
  • Sie erweitern Ihre Kompetenzen und stärken sich für die eigenen Herausforderungen.
  • Sie reflektieren das eigene Führungsprofil sowie den eigenen Kommunikationsstil.
  • Sie geben als Mentorin oder Mentor nicht nur Wissen und Erfahrung weiter, sondern reflektieren diese Erfahrungen an der Sichtweise einer anderen Person.
  • Sie erfahren im Workshop, wie Sie sich ideal in der Rolle des Mentors/der Mentorin verhalten, um die bestmögliche Entwicklung der begleiteten Person zu unterstützen.
  • Sie erhalten Methodiken an die Hand, um in der besonderen Mentoringbeziehung eine förderliche Haltung einzunehmen. Diese kommen aus den Bereichen der Kommunikation, der Selbstkompetenz sowie des Coaching.
Führungskräfte mit Berufserfahrung von mindestens 5 Jahren
Workshop, Wiederholung fachlicher Grundlagen, Reflexion des eigenen Führungsprofils und Kommunikationsstils, Vermittlung verschiedener Methodiken für eine erfolgreiche Mentoringbeziehung
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Schoß, Susann Sindy

Personalentwicklerin (Master of Arts), Diplom-Soziologin, Coach (DGfC i.A.)

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

1 Termin am 01.06.2022
ABGESAGT

Harbeck's Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Teil 3/3

Mitarbeitendengespräche sind ein ideales Führungsinstrument für eine gezielte Personalentwicklung sowie das Realisieren betrieblicher Ziele. Sie dienen - je nach Anlass - als Standortbestimmung für die Mitarbeitenden, der allgemeinen Motivation, der Anerkennung oder der Korrektur bei Leistungs- oder…
6 Termine ab 07.06.2022
NEU TERMINIERT

Praktische Führungspsychologie - Modul 5/5 - Starke Führung - starke Mitarbeiter - starke Ergebnisse

Manche Führungskräfte jagen den ganzen Tag zackig Zahlen und Zielen hinterher. Doch woher beziehen Sie Ihre FührungsKRAFT und Ihre tägliche Motivation? Wie steht es um Ihre mentale Verfassung, Ihre emotionale Balance und Ihre Psychohygiene? Laut einer XING-Studie sagen 73 Prozent der befragten…
Exklusiv-Seminar
(4.7)
2 Termine ab 07.06.2022
NEU TERMINIERT

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Seit 2004 hat der Gesetzgeber festgelegt, dass alle Arbeitgeber - unabhängig von der Anzahl der Beschäftigten - ein sogenanntes "Betriebliches Eingliederungsmanagement" (BEM) einführen müssen. Das BEM gem. §167 SGB soll Betroffene bei der Wiederherstellung ihrer Arbeitsfähigkeit und beim Erhalt des…
6 Termine ab 13.06.2022
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 1/5 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Wenn Sie den Schritt vom Mitarbeiter zur Führungskraft gehen, sind Sie neu gefordert. Mitarbeiterführung erfordert neue Vorgehensweisen und beinhaltet viele anspruchsvolle Herausforderungen. Als frischgebackene Führungskraft müssen Sie sich einerseits selbst in Ihrer neuen Rolle zurechtfinden,…