NEU TERMINIERT

Soziale Kompetenzen in der Personalführung

Termine/Standorte:

Kosten:

450.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

33-0003

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Soziale Kompetenzen werden in der sich wandelnden Arbeitswelt immer wichtiger. Gerade angesichts der enormen Veränderungen durch die Digitalisierung sind Führungskräfte gefragt, die sozial kompetent und umsichtig handeln können. Was aber machen soziale Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0 aus? Der 1-tägige Workshop beleuchtet sozialwissenschaftliche Aspekte im Führungshandeln und hilft Ihnen, Ihr Führungshandeln mit Blick auf die Kernelemente sozialer Interaktion zu reflektieren und zu verbessern.

  • Soziale Kompetenzen in der Personalführung
    • 16.06.2021, 10:00 Uhr - 16.06.2021, 16:00 Uhr
    • Dozent(en):
Diese Weiterbildung zum Thema "Soziale Kompetenzen in der Personalführung" beinhaltet:

  • Grundelemente sozialer Interaktion und ihre Bedeutung im Führungshandeln
    • Perspektivenübernahme und Rollendefinition
    • Situationsdefinition und Situationskompetenz
    • Die Vagheit von Sprache
    • Die soziale Konstruktion der Realität
    • Soziale Kompetenzen in der digitalen Kommunikation
  • Wertewandel und die zunehmende Bedeutung sozialer Kompetenzen
    • Generationsspezifisches, milieuspezifisches und kulturspezifisches Kommunikationsverhalten
    • Soziale Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0
    • Schlussfolgerungen für das kommunikative Führungshandeln
  • Kommunikationstraining
    • Reflexion der eigenen Interaktionskompetenzen und Basisorientierungen
    • Training spezifischer Interaktionskompetenzen
  • Sie lernen zentrale Mechanismen der sozialen Interaktion kennen, die in der Regel unreflektiert hinter unserem Rücken ablaufen - dabei aber einen großen Einfluss auf die Interaktion haben.
  • Sie lernen die Bedeutung dieser Mechanismen in der Mitarbeiterführung kennen.
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Interaktionsverhalten und Ihre Rolle in der Kommunikation.
  • Sie trainieren Ihr Interaktionsverhalten.
Fach- und Führungskräfte von KMU
Vortrag/Präsentation, moderierte Diskussion, Fallbeispiele, Rollenspiel und praktisches Training
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Dies ist eine Online-Veranstaltung. Sie benötigen eine Webcam, Lautsprecher und Mikrofon oder Headset. Den Einladungs-Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Durchführungsbestätigung.

Dozenten

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 01.02.2023

Mitarbeiterführung für Führungskräftenachwuchs

Führen heißt Gestalten von Beziehungen. Nehmen Sie eine neue Rolle als Führungskraft an, ändern sich zwangsläufig auch Ihre Beziehungen sowohl zu den ehemaligen Kollegen wie auch Ihrem Vorgesetzten. Aus Ihrer neuen Perspektive ergeben sich eine Fülle von Fragen, zum Beispiel: Wie will ich führen?…
4 Termine ab 06.02.2023

Praktische Führungspsychologie - Modul 3/5 - Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

Eine Führungskraft sollte nicht schon bei jeder kleinen Auseinandersetzung im Team eingreifen. Dennoch muss sie ihrer Führungsrolle des Konfliktmanagers gerecht werden. Aber wann? Und wie?
Was haben Machtkonflikte mit Anerkennung zu tun? Wie lässt sich der Teufelskreis "Wie du mir, so ich dir"…
Seminar
(4.8)
3 Termine ab 06.02.2023

Informationsveranstaltung zum Führungskräfte - TRAINEE-PROGRAMM für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen

Dynamisches Unternehmenswachstum, Innovationen, permanente Herausforderungen des Marktes, Wettbewerbsbedingungen, sowie demografische Tendenzen erfordern fachlich hochqualifizierte Mitarbeiter in Führungspositionen. Von den Gestaltern von morgen werden entsprechende Führungskompetenzen erwartet. Das…
Informationsveranstaltung
1 Termin am 08.02.2023

Vom Kollegen zur Führungskraft - Basiskurs

Die Übernahme der Führungsrolle als bisherige Teamkollegin und bisheriger Teamkollege birgt enorme Chancen, aber auch Risiken. Es gilt, diesen persönlichen Veränderungsprozess bewusst und klar zu gestalten, die neue Rolle zu verdeutlichen. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. Kolleginnen…