NEU TERMINIERT

Mit Workhacks die Zusammenarbeit von Teams stärken

Termine/Standorte:

Kosten:

350.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-2280

Verfügbarkeit:

keine Plätze verfügbar

Thema

Die agile Arbeitswelt stellt auch Teams vor neue Herausforderungen. Kreative Lösungen und Impulse sind mehr denn je gefragt, um weiterhin erfolgreich zusammenzuarbeiten. Dabei helfen sogenannte Workhacks - erprobte und leicht umsetzbare Methoden, um Arbeitsprozesse und -ergebnisse im Team zu verbessern, nicht mehr zeitgemäße Routinen über Bord zu werfen und Veränderungen anzuregen. Die vereinbarten Maßnahmen können direkt am nächsten Tag umgesetzt werden. Führt eine Maßnahme nicht zu dem gewünschten Ziel, wird diese im nächsten Meeting besprochen und nachgebessert. Die Umsetzung von Workhacks bieten somit die Chance mit kleinen, aber punktgenauen Anpassungen die Zusammenarbeit zu reflektieren und zu verbessern. Auf diese Weise lernen Teams ihre Probleme gezielt zu beleuchten und die Lösungsentwicklung nachhaltig voranzutreiben. Schließlich lassen sich neue und erfolgsversprechende Routinen nur mit etwas Geduld verändern. Im Rahmen des Workshops lernen Sie das Vorgehen bei der Entwicklung von unternehmensspezifischen Workhacks kennen.

  • Mit Workhacks die Zusammenarbeit von Teams stärken
Diese Weiterbildung zum Thema Zusammenarbeit im Team beinhaltet:

  • Work was? - Einführung zu Workhacks
  • Input zur Zusammenarbeit - was macht erfolgreiche Teams aus und was kann von diesen Teams übernommen werden
  • Unternehmensübergreifender Austausch zur aktuellen Situation in der Zusammenarbeit - Bestimmung Status Quo
  • Vermittlung von methodischen Kompetenzen zur Beleuchtung der Zusammenarbeit mit zwei Workhacks
    • Schritt 1: Vorgehensvermittlu ngzur ersten Workhack- Analyse, Wertschätzung und lösungsorientierte Bearbeitung von Reibungspunkten und Potenzialen der Teamarbeit
    • Schritt 2: praktische Übung zur Erprobung des ersten Workhacks
    • Schritt 3: Vorgehensvermittlung zum zweiten Workhack- individuelle Stärken der Teammitglieder zielgerichtet und effizient einsetzen
    • Schritt 4: Praktische Übung zur Erprobung des zweiten Workhacks
  • Reflexion und Hinweise zur eigenständigen Umsetzung der Workhacks

    >>>Optional - individuelle Erweiterungstermine<<<
    Auf Wunsch kann die praktische Umsetzung der Workhacks in Ihrem Unternehmen individuell begleitet werden. Auf diese Weise wird die praktische Nutzung der Workshopinhalte unterstützt und sichergestellt.
  • Sie lernen die Workhackmethode nicht nur theoretisch kennen, sondern erfahren vor allem praktisch, wie Sie Ihre Teams ohne lange Debatten zu lösungsorientiertem Handeln führen können.
  • Sie erhalten das Know-How für ein strukturiertes Vorgehen bei der Entwicklung von Workhacks, um die Teamarbeit auch fortlaufend zu reflektieren und somit nachhaltig gestalten zu können.
  • Sie bekommen die Wirkung und Vorteile von Workhacks praxisnah aufgezeigt.
  • Sie werden aktiv bei der beispielhaften Erprobung der Workhacks einbezogen und zur eigenständigen Umsetzung von zwei Workhacks befähigt.
  • Sie erkennen dabei den Nutzen von aufbereiteten Checklisten.
  • Sie sichern sich, durch die zielorientierte Kombination von Theorie und Praxis, den optimalen Praxistransfer und Lernerfolg.
  • Sie profitieren im Workshop von einem branchenübergreifenden Austausch zur Teamarbeit und damit von den Erfahrungen anderer Unternehmen.
Führungskräfte, Teamleiter, Projektleiter (m/w/d)
Kurze Selbsterfahrungsübungen zum Einstieg und zur Auflockerung, moderierte Diskussion, Gruppenarbeit, Kurzpräsentationen, Feedback und Feedforward, Checklisten
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Rein, Lisa Katharina

Diplom-Soziologin, Lernbegleiterin, Projektmitarbeiterin, Sprachmentorin für ausländische Fachkräfte und Moderatorin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 04.03.2024
NEU TERMINIERT

Praktische Führungspsychologie - Modul 5/5 - Starke Führung - starke Mitarbeiter - starke Ergebnisse

Manche Führungskräfte jagen den ganzen Tag zackig Zahlen und Zielen hinterher. Doch woher beziehen Sie Ihre FührungsKRAFT und Ihre tägliche Motivation? Wie steht es um Ihre mentale Verfassung, Ihre emotionale Balance und Ihre Psychohygiene? Laut einer XING-Studie sagen 73 Prozent der befragten…
3 Termine ab 06.03.2024
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Psychologie in der Führungsebene - Praxisnahe Methoden und Instrumente für Ihren Führungsalltag

'Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die einzige.' (Albert Schweitzer)

Führungskräfte sind wichtige Vor- und Meinungsbilder. Ihre Denk- und Verhaltensweisen prägen maßgeblich das Bild des Unternehmens nach innen und außen. Gerade unter den…
1 Termin am 07.03.2024
NEU TERMINIERT

Psychologie in der Führungsebene 3/3 - Wie führe ich mich selbst und mein Team effizient und effektiv?

"Wenn ein Manager sich nicht selbst führen kann, werden ihn keine Fähigkeit, Fertigkeit, Erfahrung und kein Wissen zu einem leistungsfähigen Manager machen." (Peter F. Drucker)

Das bedeutet, andere Menschen werden Ihnen nur dann begeistert folgen, wenn Sie sich selbst gut verstehen und organisieren.…
3 Termine ab 11.03.2024
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 3/5 - Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

Eine Führungskraft sollte nicht schon bei jeder kleinen Auseinandersetzung im Team eingreifen. Dennoch muss sie ihrer Führungsrolle des Konfliktmanagers gerecht werden. Aber wann? Und wie?
Was haben Machtkonflikte mit Anerkennung zu tun? Wie lässt sich der Teufelskreis "Wie du mir, so ich dir"…
Seminar
(4.7)