ONLINE-SCHULUNG

Hybride Meetings erfolgreich gestalten

Termine/Standorte:

Kosten:

210.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

41-0179

Produkthinweis:

Web-Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Hybride Meetings ermöglichen die Teilnahme vor Ort und/oder online. Einige Teilnehmer:innen sitzen dabei im Besprechungsraum, andere sind online zugeschaltet. Ein attraktives Format, das immer beliebter wird und viele Vorteile mit sich bringt. Dieses flexible Format ist für alle Beteiligten anspruchsvoll und will daher besonders gut vorbereitet sein. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie hybride Meetings vorbereiten, durchführen und typische Stolperfallen umgehen.

  • Hybride Meetings erfolgreich gestalten
    • 04.04.2023, 13:00 Uhr - 04.04.2023, 16:30 Uhr
    • Dozent(en): Wolfert, Anke
Diese Weiterbildung zum Thema "Präsentation" beinhaltet:

  • Das weite Feld hybrider Meetings: Ein Überblick
  • Die Vorbereitung:
    • Zweck, Ziele und Inhalte klären
    • Aufgaben der Moderation, wann ist ein Co-Moderator erforderlich?
  • Das Setting:
    • Sichtbarkeit und Hörbarkeit gewährleisten: Wer braucht welche Technik?
    • Interaktion mit und zwischen den Teilnehmenden ermöglichen: Welche Medien funktionieren im analogen und im digitalen Raum?
  • Ihr Hybrid-Meeting planen: Wir erstellen eine Checkliste
  • Sie kennen organisatorische, technische und methodische Herausforderungen von hybriden Meetings.
  • Sie werden in die Lage versetzt, ein hybrides Meeting optimal vorzubereiten.
  • Sie wissen, worauf Sie bei der Durchführung des Meetings achten müssen.
  • Sie vermeiden typische Stolperfallen.
Teamleiter:innen, Projektleiter:innen, Fach- und Führungskräfte, die ein hybrides Meeting vorbereiten und durchführen wollen
Online-Seminar mit Vortrag, Diskussion und interaktiven Übungen
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Wir führen das Seminar mit MicrosoftTeams oder zoom durch; technische Mindestanforderungen: PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit (empfehlenswert) Kamera, Mikrofon oder besser Headset, stabile Internetverbindung. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Durchführungsbestätigung. Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen.

Dozenten

Wolfert, Anke

Dr.- Ing., Dipl.-Ing., Wirtschaftsmediatorin, Marketingberaterin, Certified Project Manager

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 1 Termin am 16.02.2023
ONLINE-SCHULUNG

Besprechungen effizient durchführen

Nehmen bei Ihnen Besprechungen und Konferenzen einen beachtlichen Teil der Arbeitszeit in Anspruch? Und empfinden Sie die Mehrzahl dieser Zusammenkünfte als Zeitverschwendung? Oft fragen sich Teilnehmende nach einem langen Meeting: Was hat es denn konkret gebracht?Dank eines effizienten…
Web-Seminar
3 Termine ab 28.02.2023
AUSGEBUCHT

Kundenorientierung für Servicetechniker und Monteure

Servicetechniker und Monteure sind der direkte Ansprechpartner und zugleich Repräsentant Ihres Unternehmens vor Ort. Kunden werden immer anspruchsvoller und achten heute vor allem auch auf einen herausragenden Service - dieser zahlt sich aus und wird als Wettbewerbsfaktor immer wichtiger. Gut…
Online-Schulung 2 Termine ab 07.03.2023
ONLINE-SCHULUNG

Neukundenakquise - Erfolgreich Kunden gewinnen

Verkaufen ist weitaus mehr als nur Produkte bzw. Dienstleistungen seinem Kunden näherzubringen. Verkaufen ist das letzte berufliche Abenteuer, dass es uns erlaubt, jeden Tag auf's Neue mit Menschen zusammenzukommen, um deren Erfolg vom Zufall zu befreien. Gemäß dem Motto "Aus der Praxis für die…
Web-Seminar
2 Termine ab 20.03.2023

Kommunikationstraining für Vorarbeiter und Meister

Der Erfolg eines Unternehmens hängt ganz wesentlich von seiner Kommunikationsqualität zwischen Führungskräften und Mitarbeitern ab. Inwieweit gelingt es mir als Meister/Vorarbeiter, eigene Anliegen überzeugend zu vermitteln und meine Mitarbeiter richtig zu verstehen? Entscheidend ist dabei sowohl…