Das aktuelle Reisekostenrecht

Kosten:

320.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2732

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Das Reisekostenrecht wurde 2014 umfassend reformiert, gefolgt von zahlreichen Nachbesserungen und Schreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF). Die Summe an Neuregelungen und Vorgaben führt in der Praxis oft zu vielen Problemen und Fragen. Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes (BFH) präzisiert auf der einen Seite und bildet neue Gestaltungsmöglichkeiten auf der anderen Seite. Unternehmensinterne Vorgaben bei der Abrechnung der Reisekosten tun ihr Übriges, um das Thema nicht gerade zu erleichtern. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die aktuellen Entwicklungen auf und geben Ihnen Hilfestellung in Zweifelsfragen.

Diese Weiterbildung zum Thema Reisekosten beinhaltet:

Aktuelle Entwicklungen und Zweifelsfragen - Bestandsaufnahme der Reisekostenreform
  • Die erste Tätigkeitsstätte
    • Der Arbeitsort im Arbeitsvertrag als Zuordnungskriterium; Die Dauerhaftigkeit des Einsatzes
  • Verpflegungsmehraufwendungen
    • Gesetzliche Regelung für den An- und Abreisetag
    • Zusammenrechnung der Abwesenheitszeiten über Nacht, mehrtägige Auswärtstätigkeit mit Übernachtung, Auswärtstätigkeiten in verschiedenen ausländischen Staaten, Kürzung der VMA bei arbeitgeberseitiger Mahlzeitengestellung; Snacks als Mahlzeit, Geschäftsessen, Sachbezüge, Großbuchstabe "M", Bewirtung bei verbundenen Unternehmen, aktuelle Urteile
  • Doppelte Haushaltsführung
  • Auslandspauschalen
  • Aufteilung gemischter Kosten
  • Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien
    • Nachweis-, Aufzeichnungs- und Bescheinigungspflichten
    • Freigrenzen beim Arbeitsessen und bei Aufmerksamkeiten
  • Pauschalversteuerung von Geschenken
    • Neue Anwendungsschreiben zu § 37b EStG
    • Zuwendungen für nicht in Deutschland einkommensteuerpflichtige Arbeitnehmer
    • Geschenke bis 35,00 Euro
  • Betriebsveranstaltungen
  • Reisen in mehrere Länder
  • Beruflich veranlasste Umzugskosten
  • Incentive-Reisen
  • Sie lernen die Grundlagen des Reisekostenrechts kennen unter Berücksichtigung der schon beschlossenen Reisekosten-Reform, aktueller BFH-Urteile und BMF-Schreiben.
  • Sie lernen anhand von Praxisbeispielen, die Systematik der Reisekosten anzuwenden und neue bzw. zukünftige Regelungen auf Ihr Unternehmen zu übertragen.
Mitarbeiter in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen, Angestellte in der Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie Unternehmer
Input, Fallbeispiele und Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Willsch-Glöß, Annett

Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH), Steuerberatungsassistentin, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 1 Termin am 16.07.2024

NEW WORK | NEW PAY: Moderne Vergütungssysteme unternehmensspezifisch implementieren

Unsere Arbeitswelt entwickelt sich laufend weiter. Im Mittelpunkt stehen dabei genauso die Themen Digitalisierung und Agilität, wie die Reaktion auf immer dynamischer (Arbeits-) Marktveränderungen oder eine neue Kultur der Zusammenarbeit. Ein zentraler Aspekt erfolgreicher Unternehmensführung ist…
Web-Seminar
3 Termine ab 15.08.2024

Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz

Was haben Rainer Maria Rilke, Winston Churchill und Virginia Wolf gemeinsam? Richtig, sie litten unter einer psychischen Erkrankung und waren doch sehr produktive Köpfe. Jeder dritte Mensch erkrankt einmal im Leben so schwer an einem seelischen Leiden, dass er einer psychischen Behandlung bedarf.…
3 Termine ab 22.08.2024
NEU

Die Mischung macht's - Arbeiten in altersgemischten Teams

Die Zusammenarbeit altersgemischter Teams bietet Chancen und Risiken. Während die Jüngeren als wilde und unverantwortliche Grünschnäbel angesehen werden, die sich nur die Rosinen aus der Arbeit picken, schlagen sich die Älteren mit dem Vorurteil der Besserwisserei und Unbeweglichkeit herum, die sie…
3 Termine ab 02.09.2024

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) bezeichnet eine gesetzlich vorgeschriebene Maßnahme des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und richtet sich speziell an Mitarbeiter, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig sind. Ziel des…
Seminar
(4.6)

Kundenrezensionen

J. Sachse - 25.09.2019

Salzer - 25.09.2019

Janine Glöckner - 25.09.2019

genügend Zeit, um eigene Fälle durchzusprechen

K. Diener - 25.09.2019

Kerstin Störl - 25.09.2019

kleiner Teilnehmerkreis, kompetente Dozentin

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) - 22.01.2020

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) - 24.10.2022

(anonym) - 24.10.2022

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 17.02.2023

(anonym) - 22.03.2023

(anonym) - 22.03.2023

(anonym) - 22.03.2023

(anonym) - 22.03.2023

(anonym) - 22.03.2023

(anonym) - 22.03.2023

(anonym) - 07.11.2023

(anonym) - 07.11.2023

(anonym) - 07.11.2023

(anonym) - 07.11.2023

(anonym) - 07.11.2023

alles gut und informativ rübergebracht

(anonym) - 07.11.2023

(anonym) - 07.11.2023

guter Inhalt, tolle Dozentin, schöner Seminarort

(anonym) - 07.11.2023

(anonym) - 07.11.2023

(anonym) - 25.02.2024

(anonym) - 25.01.2024

(anonym) - 25.02.2024

(anonym) - 25.02.2024

(anonym) - 25.02.2024