Kontak-Foto

Willsch-Glöß, Annett

Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH), Steuerberatungsassistentin, Dozentin

Nach ihrem Studium zur Diplom- Wirtschaftsjuristin war Annett Willsch-Glöß lange Jahre als Lehrerin, Steuerberatungsassistentin und IHK-Dozentin tätig. Ab 2015 arbeitete sie für 4 Jahre bei einer Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz in Dresden. Ihre Beratungsschwerpunkte sind die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen für Kapital- und Personengesellschaften, Einzelunternehmen und Freiberuflern sowie Gemeinnützigkeit. Seit 2016 ist sie auch für RKWcampus im Einsatz und hält u.a. Seminare zu den Themen Reisekostenrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht und Lohnpfändung.

Beruflicher Werdegang und Qualifikation

  • Studienfach: Rechtswissenschaften
  • 2015-2019: Steuerberatungsassistentin
  • Lehrerin in verschiedenen Bildungseinrichtungen
  • IHK-Dozentin

Spezialgebiete und Referenzen

  • Erstellung von Steuererklärungen inkl. Beratung und Betreuung
  • Erstellung von Jahresabschlüssen und betrieblichen Steuererklärungen
  • Arbeitsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht
  • Rechnungswesen
  • Finanzierung
  • 2018 - Kronospan GmbH LampertswaldeKronospan GmbHLampertswaldevonHerstellungvonHerstellung von Holzwerkstoffen (Herstellung von Holzwerkstoffen): Rechtssicher alsProkurist und GmbH Geschäftsführer agieren
  • 2017 - Tenneco Zwickau GmbH (Produktion): Arbeitsrecht für Betriebsräte
  • 2017 - Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH (Dienstleistung): BWL für dasSekretariat
  • 2017 - Leichtbau-Zentrum Sachsen GmbH (Forschung und Entwicklung): Vertragsrecht für Nichtjuristen
  • 2016 - FHR Anlagenbau GmbH (Maschinenbau): Rahmenverträge im Einkauf

Veranstaltungen des Dozenten

3 Termine ab 26.11.2019

Rahmenverträge im Einkauf

Rahmenverträge mit Lieferanten spielen in der Einkaufstätigkeit eine wichtige Rolle. Sie sollen stabile Preise und Liefersicherheit über einen bestimmten Zeitraum gewährleisten und erforderlichen Verwaltungsaufwand auf ein Minimum beschränken. Doch wie können diese Ziele umgesetzt werden? Häufig ist…
3 Termine ab 27.11.2019
RESTPLÄTZE

Lohnpfändung und Gehaltsabtretung

Die zunehmende Verschuldung privater Haushalte und damit vieler Arbeitnehmer hat große Auswirkungen auf die tägliche Arbeit. Für die Personalabteilung bedeutet die anwachsende Menge von Pfändungen, Abtretungen und Insolvenzverfahren immer höheren Aufwand. In diesem Zusammenhang entstehen viele…
12 Termine ab 03.12.2019
RESTPLÄTZE

Aktuelles zum Jahreswechsel 2019/2020 im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- & Arbeitsrecht

Stetig Zum Jahreswechsel werden Rechtsprechungen geändert und gänzlich neue Gesetze verabschiedet. Als Fach- oder Führungskraft des Personalwesens, der Entgeltabrechnung oder als Unternehmer sollten Sie mit dem aktuellen Rechtsstand vertraut sein. Die teils umfassenden Änderungen betreffen neben der…
4 Termine ab 05.12.2019

Kompetente Assistenz 3/7: BWL für das Sekretariat - komplexes Thema einfach erklärt

Wie oft trifft man im Alltag auf Sachverhalte der Betriebswirtschaftslehre? Schreiben zu Bilanzen, Zusammenstellung von Buchhaltungsunterlagen, Prüfung von Eingangsrechnungen, Aufstellungen von Statistiken usw. Alle diese Dinge basieren auf einem fundierten Grundwissen der BWL. Der eigentliche…