NEU TERMINIERT

AKTUELL - Corona Update

Termine/Standorte:

Kosten:

189.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

0,5 Tage

Kennnummer:

41-0163

Produkthinweis:

Web-Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Verdienstausfallentschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz, Quarantäne, Corona- Beihilfe-alles neue Begrifflichkeiten, mit denen die Personalabteilungen nun fast täglich konfrontiert werden. In diesem Online-Seminar bringen wir Sie auf den aktuellen Stand! Sie erfahren, wie Sie die Zahlungen nach dem Infektionsschutzgesetz korrekt berechnen und auch erstattet bekommen und wie Sie noch in der ersten Jahreshälfte 2021 die Corona-Beihilfe steuer- und sozialversicherungsfrei für Arbeitnehmer optimal nutzen.

Diese Weiterbildung zum Thema Praktische Umsetzung von Corona - Beihilfen in Unternehmen beinhaltet:

  • Corona-Beihilfe Nutzungsverlängerung bis zum 30.06.2021 als Bargeld oder als Sachbezug
  • Korrekte Berechnung der Verdienstausfallentschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Besonderheiten "Quarantäne in Verbindung mit Home Office, mit Arbeitsunfähigkeit, mit Urlaub, mit § 616 BGB, mit Kurzarbeit ..."
  • Berechnung der Beiträge zur Sozialversicherung
  • Korrekter und sicherer Umgang mit dem Erstattungsverfahren
  • Steuerrechtliche Regelungen zum Thema Home Office - Aktuelles zur Home-Office-Pauschale
  • Korrekter Umgang mit Home Office und Firmenwagenüberlassung

    Schicken Sie uns Ihre Fragen: Nutzen Sie das Angebot unserer Dozentin und reichen Sie bis 4 Tage vor dem Online-Termin Ihre individuellen Fragen zum o. g. Thema ein. Am besten per Mail an kontakt@rkwcampus.de.
  • Sie bringen sich auf den aktuellen Stand rund um das Thema Corona-Beihilfen für Unternehmen.
  • Sie erfahren, wie Sie die Zahlungen nach dem Infektionsschutzgesetz korrekt berechnen und auch erstattet bekommen.
  • Sie erhalten Handlungsempfehlungen, wie sie noch in der erstem Jahreshälfte 2021 die Corona-Beihilfe steuer- und sozialversicherungsfrei für die Arbeitnehmer nutzen können.
  • Sie haben die Möglichkeit, vorab Ihre individuellen Fragen per E-Mail an die Dozentin zu richten.
Personalleiter, Personalsachbearbeiter, Mitarbeiter der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Unternehmer
live-Online-Seminar (2 x 1,5 h mit Pause) mit Wissensvermittlung, Diskussion und Erörterung konkreter Beispiele, anonyme Beantwortung vorab eingereichter Fragen von Teilnehmern
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Wir führen das Seminar mit MicrosoftTeams durch; technische Mindestanforderungen: PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit (empfehlenswert) Kamera, Mikrofon oder besser Headset, stabile Internetverbindung. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Durchführungsbestätigung. Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Schicken Sie uns Ihre Fragen:Nutzen Sie das Angebot unserer Dozentin und reichen Sie bis 4 Tage vor dem Online-Termin Ihre individuellen Fragen zum o. g. Thema ein. Am besten per Mail an kontakt@rkwcampus.de.

Dozenten

Willsch-Glöß, Annett

Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH), Steuerberatungsassistentin, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 15.08.2024

Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz

Was haben Rainer Maria Rilke, Winston Churchill und Virginia Wolf gemeinsam? Richtig, sie litten unter einer psychischen Erkrankung und waren doch sehr produktive Köpfe. Jeder dritte Mensch erkrankt einmal im Leben so schwer an einem seelischen Leiden, dass er einer psychischen Behandlung bedarf.…
3 Termine ab 22.08.2024
NEU

Die Mischung macht's - Arbeiten in altersgemischten Teams

Die Zusammenarbeit altersgemischter Teams bietet Chancen und Risiken. Während die Jüngeren als wilde und unverantwortliche Grünschnäbel angesehen werden, die sich nur die Rosinen aus der Arbeit picken, schlagen sich die Älteren mit dem Vorurteil der Besserwisserei und Unbeweglichkeit herum, die sie…
3 Termine ab 02.09.2024

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) bezeichnet eine gesetzlich vorgeschriebene Maßnahme des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und richtet sich speziell an Mitarbeiter, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig sind. Ziel des…
Seminar
(4.6)
3 Termine ab 12.09.2024

Datenschutz im Personalbereich und die rechtssichere Personaldatenverarbeitung

Ob Gehaltsabrechnung, Urlaubsplanung oder Bewerbermanagement - im Personalwesen werden fast immer personenbezogene Daten verarbeitet. Mit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes vom 25.05.2018 wurden Unternehmen daher vor deutlich umfangreichere…
Seminar
(4.9)

Kundenrezensionen

(anonym) -

(anonym) -