Grundlagen der Kommunikation

Verstehen und verstanden werden
Kennnummer: 22-1691
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Ob im Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Kunden, Lieferanten: Gute Kommunikationsfähigkeiten unterstützen die fachliche Kompetenz und stärken den persönlichen Erfolg. Entscheidend ist dabei sowohl die richtige Einstellung als auch der bewusste Einsatz der passenden Instrumente der Gesprächsführung. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie es Ihnen gelingt, eigene Anliegen überzeugend zu vermitteln und den Gesprächspartner richtig zu verstehen.

  • NEU! Grundlagen der Kommunikation
  • Der menschliche Wahrnehmungskreislauf
    • Selbst- und Fremdwahrnehmung
    • Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung
    • Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler
  • Das Eisbergmodell
  • Grundmerkmale der Kommunikation
  • Fragetechniken, Zuhören lernen,Ich-, Sie-, Wir-Botschaften und deren Wirkungen
  • Mögliche Verhaltensänderungen bewirken
  • Sie überdenken ihre Haltung in Gesprächssituationen.
  • Sie kennen die Grundmerkmale der Kommunikation.
  • Sie sind sich der Tücken der menschlichen Wahrnehmung bewusst und setzen sich mit der Missverständlichkeit von Kommunikation auseinander.
  • Sie können sich auf ihren Gesprächspartner und die Gesprächsdynamik besser einstellen.
  • Sie üben grundlegende Methoden der Kommunikation wie Aktives Zuhören und Fragetechniken
  • Sie reflektieren mögliche Ansätze für Verhaltensänderungen.

    Alle Inhalte werden an Ihre spezifischen Erwartungen angepasst. Sie werden angehalten, ihr persönliches Erleben und Urteilen zu hinterfragen und ggf. neue Betrachtungsweisen zu entwickeln.
alle, die ihre kommunikativen Kompetenzen im Arbeitsalltag überprüfen und weiterentwickeln wollen
Trainerinput, interaktive Übungssequenzen anhand von mitgebrachten Praxisbeispielen der Teilnehmenden

Dozenten

Richter, Christoph

MA und MBA, Trainer, Coach und Mediator

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 09.12.2019

Nachfassen und Verhandeln von Angeboten

Sie kennen das: eine Vielzahl aufwendig aufbereiteter Angebote senden Sie als Anhang an potentielle und bestehende Kunden. Dass die Kunden von sich aus auf die Idee kommen, Sie zurückzurufen, bleibt aus. Dem proaktiven Nachfassen des Angebots kommt eine elementare Bedeutung zu. Der richtige…
1 Termin am 11.12.2019
RESTPLÄTZE

Gekonnte Verkaufsrhetorik - höhere Kundenloyalität

Sie möchten die Kauflust Ihrer Kunden steigern? Sie wissen nicht, wie Sie ein Verkaufsgespräch am besten beginnen und zum Erfolg führen? Dann sind Sie bei diesem Seminar genau richtig. Wir vermitteln Ihnen die wichtigsten Bausteine einer guten Verkaufsrhetorik, verraten Ihnen sprachliche Kunstgriffe…
3 Termine ab 17.12.2019

Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren

An Sie als Geschäftsführer einer GmbH werden besondere Anforderungen gestellt. Durch Ihre Rechte sind Sie besonderen persönlichen Haftungsrisiken ausgesetzt. Zudem geht die Rechtsprechung dazu über, Versäumnisse oder rechtliche Fehler von GmbH-Geschäftsführern deutlich stärker als bisher zu…
2 Termine ab 28.01.2020

Ihr Lächeln kann man hören & sehen!

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. In den ersten Sekunden entscheiden wir unbewusst, ob wir jemanden mögen oder nicht. Die Mitarbeiter am Empfang sind die ersten Repräsentanten für Kunden und Besucher und am Telefon die Stimme des Unternehmens. Worauf achtet der Kunde beim…