NEU TERMINIERT

Stressbelastungen konsequent begegnen (2-tägig)

Ein Anti-Stress und WIRKSAMKEITs-Training

Termine/Standorte:

Kosten:

640.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

22-1749

Verfügbarkeit:

keine Plätze verfügbar

Thema

Beschleunigte Arbeitsprozesse mit ihren Herausforderungen wie Zunahme von Komplexität, Entgrenzung der Arbeit, Digitalisierung, Zeitdruck, Wegbrechen von Routinen (und Sicherheit) und steigender Vernetzung erfordern innere Stärke und Widerstandskraft. Diese lernen wir nicht in der Schule. In unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Gesellschaft (Anspannung) bleibt die gelernte Entspannung oft auf der Strecke. Halten diese Belastungen über einen längeren Zeitraum an, drohen negative gesundheitliche Folgen oder Burnout-Zustände. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen praktische und klare Wege auf, wie Sie Ihre psychische Gesundheit erhalten, stressresistenter werden und da

Wie beschrieb es eine Teilnehmerin treffend: "Wenn ich meine Hand 3 Tage nicht benutze, ist das eine Herausforderung für den Alltag, doch wenn ich meinen Kopf eine Viertelstunde zur Ruhe bringen möchte, ist es fast unmöglich".

>>> Der 2. Tag (Anwendungs- und Nachhaltigkeitstag) ist offen für alle Teilnehmer, die bisher nur das 1-tägige Seminar absolviert haben.<<<

  • Stressbelastungen konsequent begegnen - 1. Tag
  • Stressbelastungen konsequent begegnen - 2. Tag
Diese Weiterbildung zum Thema Stress beinhaltet:

Tag 1 (Praxistag)
  • Warum Stressminderung oft nicht funktioniert
  • Erste Hilfe für's Reptiliengehirn
  • Die Stellschrauben der Selbstwirksamkeit
  • Wie Sie einen kühlen Kopf bewahren (Übungen in Stressresistenz)
  • Vom Stress zum Burnout - ein kleiner Schritt?
  • Abschalten können, aber wie?
  • Klare Wege aus der Erschöpfung(-sspirale)
  • Nein sagen lernen, sich abgrenzen können
  • meine persönliche Energiebilanz erstellen
  • Mehr Kontrolle im Umgang mit negativen Gefühlen erlangen (dem Körper eine neue Strategie beibringen)
    Tag 2 (Anwendungs- und Nachhaltigkeitstag)
  • Wie Sie Dinge nicht so nah an sich heranlassen
  • Entspannt statt ausgebrannt Übungen in Achtsamkeit und Meditation)
  • Resilienz entwickeln - welche Fähigkeiten Ihnen weiterhelfen
  • Innere Antreiber (als persönliche Stressverstärker kennen und beeinflussen
  • Das Gedankenkarussell stoppen (Gedankenkrempel ausmisten)
  • Persönliche Stressoren abbauen, eigene Ressourcen aufbauen
  • Wie Sie einen sinnvollen Umgang mit Ärger entwickeln
  • Wie Sie sich ein Schutzschild gegenüber unangemessenen Reaktionenaufbauen und das nach außen kommunizieren
  • Die Kunst der Vergebung
  • Sie bleiben in "anspruchsvollen" Situationen handlungsfähig und bewahren auch in stressigen Zeiten einen kühlen Kopf.
  • Sie üben sich in Stresskontrolle, Stressresistenz und persönlicher Widerstandskraft gegenüber Belastungen.
  • Sie lernen zunehmend, abzuschalten und "Nein" zu sagen.
  • Sie können mit negativen Gefühlen (auch auf körperlicher Ebene) besser umgehen.
  • Sie leisten einen Beitrag zur Erhaltung Ihrer psychischen Gesundheit!
  • Sie vertiefen die Inhalte des 1. Tages an einem zweiten Anwendungs- und Nachhaltigkeitstag.
Fach- und Führungskräfte aller Ebenen
Atemübungen, Körperwahrnehmung, Achtsamkeits- und Meditationserfahrungen, Einzel- und Gruppenübungen mit Raum für persönlichen Austausch, Selbsttests, Techniken der Stresskontrolle
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Klett, Reyk-Peter

Dipl.-Psychologe, Coach, Buchautor, NLP-Master, Präventologe

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 14.06.2022
NEU

Babyboomer trifft auf Generation Z

Gegenwärtig arbeiten in den meisten Unternehmen vier unterschiedliche Generationen zusammen - von den Babyboomern bis zur Generation Z. Da liegen nicht nur vierzig Jahre dazwischen, sondern es treffen auch sehr unterschiedliche Lebensentwürfe, Ziele und Einstellungen aufeinander. Die Folgen sind…
3 Termine ab 17.06.2022

Stressbelastungen konsequent begegnen

Beschleunigte Arbeitsprozesse mit ihren Herausforderungen wie Zunahme von Komplexität, Entgrenzung der Arbeit, Digitalisierung, Zeitdruck, Wegbrechen von Routinen (und Sicherheit) und steigender Vernetzung erfordern innere Stärke und Widerstandskraft. Diese lernen wir nicht in der Schule. In unserer…
1 Termin am 21.06.2022
RESTPLÄTZE

Konfliktbewältigung - mit offenem Herz und kühlem Kopf

Konflikte im Leben sind normal und dennoch immer wieder eine Herausforderung. Sie entstehen unweigerlich, weil Menschen unterschiedliche Interessen, Ziele, Werte und Persönlichkeiten haben. Umso wichtiger ist ein gutes Konfliktmanagement. Im Seminar erarbeiten wir Strategien zur Konfliktbewältigung,…
1 Termin am 11.07.2022

Kommunikation statt Konfrontation®

Verhandlungen mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Mitbewerbern oder anderen Verhandlungspartnern gehören zum Arbeitsalltag von Führungskräften. Durch geschicktes Gesprächsverhalten und durch "Einstellen" auf die Verhandlungspartner können Sie bei den Beteiligten Diskussions- und…