ABGESAGT

Steuerrecht - einfach erklärt

Termine/Standorte:

Kosten:

320.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2738

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Eines ist sicher: Mit der Steuer hat jeder zu tun! Ob Firma oder Privatperson - das deutsche Steuerrecht ist für jeden von uns wichtig und begleitet uns durchs Leben. Doch die Gesetze sind vielschichtig und die Begrifflichkeiten kompliziert. Viele suchen sich daher steuerliche Beratung, um im Steuerdschungel besser durchzublicken. Doch ein eigenes Grundverständnis des deutschen Steuerrechts ist trotzdem hilfreich, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mit Hilfe unseres Seminars werden Sie Ihren Steuerberater oder das Finanzamt besser verstehen und können endlich mitreden.

Diese Weiterbildung zum Thema "Steuerrecht" beinhaltet:

  • Das Steuerrecht als Ganzes
    • Grundbegriffe, Einordnung der Steuern
  • Das Besteuerungsverfahren
    • Wer darf was, wann, wie und wo?
    • Wer muss was, wann, wie und wo?
  • Die Ertragsteuern
    • Grundlagen der Einkommensteuer
      • Die 7 Einkunftsarten
      • Berechnungsschema
      • Was sind Sonderausgaben oder ausgewöhnliche Belastungen?
      • Erläuterung der Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag, Kapitalertragsteuer
    • Grundlagen der Gewerbesteuer
      • Berechnungsschema
      • Anrechnung der Gewerbesteuer bei der Einkommensteuer
      • Warum kommt der Bescheid von der Stadt/Gemeinde und nicht vom Finanzamt?
    • Grundlagen der Körperschaftsteuer
      • Berechnungsschema
      • Was ist eine verdeckte Gewinnausschüttung?
      • Was ist eine verdeckte Einlage?
  • Die Umsatzsteuer
    • Das System der Umsatzsteuer
    • Was ist Vorsteuer?
    • Unterschiedliche Steuersätze 7% und 19%
    • Die ordnungsgemäße Rechnung
  • Sie lernen die wichtigsten Steuerarten in Deutschland kennen.
  • Sie erhalten ein Grundverständnis für das deutsche Steuerrecht.
  • Sie können die einzelnen Steuerarten inhaltlich und der Höhe nach voneinander unterscheiden und für sich selbst in der täglichen Praxis in Grundzügen korrekt anwenden.
Geschäftsführer, Führungspersonal, Mitarbeiter Rechnungswesen
Input, Fallbeispiele und Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Willsch-Glöß, Annett

Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH), Steuerberatungsassistentin, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 23.04.2024
NEU TERMINIERT

Sichere Auftragskalkulation für kleine und mittlere Unternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen haben oft nur eine geringe Kapitaldecke. Gelegentliche Fehler in der Auftragskalkulation wirken sich daher besonders existenzbedrohend aus. Vorbeugen kann man mit einer verlässlichen und exakten Kosten- und Leistungsrechnung, doch dafür fehlt oft das Personal. Deshalb…
Teil einer Seminarreihe
(4.6)
Online-Schulung 2 Termine ab 23.04.2024
NEU TERMINIERT

Achtung Betriebsprüfung! Optimale Vorbereitung - sicheres Bestehen

Wenn das Finanzamt zur Betriebsprüfung kommt, verfallen Unternehmer oft in Panik. Denn keiner lässt sich gerne kontrollieren. Daher ist es wichtig, nicht nur die Rechte des Prüfers, sondern auch die eigenen Rechte und Möglichkeiten zu kennen und diese auch durchzusetzen. Lernen Sie in diesem…
Web-Seminar
(4.9)
2 Termine ab 28.05.2024

Deckungsbeiträge berechnen

Nur die wenigsten kleinen und mittelständischen Unternehmen können als Monopolist den Preis für ihre Produkte und Leistungen diktieren. Oftmals ist es so, dass Marktpreise existieren und sich potentielle Kunden mit konkreten Preisvorstellungen an das Unternehmen wenden. Das Unternehmen muss nun…
Teil einer Seminarreihe
(4.9)
2 Termine ab 04.06.2024

Moderne Unternehmensführung mit Kennzahlen

"What gets measured, gets done."

Erfolgreiche Unternehmenssteuerung ist ein Wettbewerbsvorteil. Die hohe Innovation und Komplexität der Märkte muss sich auch in Kennzahlen widerspiegeln. Kennzahlensysteme müssen die Agilität des Unternehmens unterstützen. Ausgehend vom externen und internen Reporting…