NEU

Runter mit den Beständen!

Einflüsse und Fallstricke kennen, Bestände nachhaltig reduzieren

Termine/Standorte:

Kosten:

ca. 180 min - 199.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

41-0015

Produkthinweis:

Webinar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

In diesem ca. 3-stündigen Webinar wird die Konzentration auf eine der wichtigen Essenzen aus dem Intensivseminar über Bestandsmanagement, den diversen Möglichkeiten zur Reduzierung von Beständen, gelegt. Mit vielen Praxisbeispielen, der Erläuterung von Vor- und Nachteilen sowie wertvollen Hinweisen für Vertragsverhandlungen mit Lieferanten werden relativ gängige Maßnahmen wie z.B. Konsignationslager und Just-in-time, aber auch "exotischere" und nicht minder effiziente Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen sich Bestände minimieren und i.d.R. Liquidität erhöhen lassen.Dabei liegt der Fokus nicht nur auf der Zusammenarbeit mit Lieferanten sondern auch auf den vielfältigen Möglichkeiten innerhalb des eigenen Unternehmens, teils erhebliche Optimierungspotenziale zu heben.Fragen und Diskussionsbeiträge der Teilnehmer sind ausdrücklich erwünscht!

  • Runter mit den Beständen! (41-0015-00)
  • Welche Bestände priorisiert behandelt werden sollten- und welche nicht
  • Höchst effizient: Schwachstellen im eigenen Unternehmen optimieren
  • Konsignationslager, Just-in-time & Co.
  • VMI und Kopflager
  • Wichtige Vertragspunkte, an die bei Verhandlungen mit Lieferanten gedacht werden könnte
  • das Webinar zeigt Einkäufern und anderen Entscheidern, wie sie in vielen Fällen praxisnah ihre Bestände minimieren können - natürlich ohne die Versorgungssicherheit zu gefährden!
  • wichtige Hinweise für Vertragsverhandlungen und Anregungen für Optimierungsmöglichkeiten innerhalb des eigenen Unternehmens runden das Webinar ab
EinkäuferInnen mit strategischen Aufgaben, Disponenten und Mitarbeitern aus Produktionssteuerung, Controlling und Produktion mit direkter oder indirekter Bestandsveranwortung
Webinar (1 x ca. 180 min incl. Pausen). Fragen und Erfahrungen seitens der Teilnehmer sind erwünscht!
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Simon, Jürgen

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Dozent, Einkaufstrainer

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 29.10.2020
NEU TERMINIERT

Verhandlungsführung für Einkaufsprofis

Sicheres Auftreten und souveräne Gesprächsführung sind maßgeblich bei Preisverhandlungen mit Lieferanten. Verantwortliche im Einkauf stehen dabei oft gut ausgebildeten und regelmäßig geschulten Vertriebsmitarbeitern und Lieferanten gegenüber. Von Einkäufern wird erwartet, dass sie auch in…
3 Termine ab 02.11.2020
NEU

Controlling - Lean & Smart - in Lager und Logistik

Grundsätzlich gestalten Unternehmen ihre Prozesse so, dass eine maximale Wertschöpfung erreicht wird. Logistische (Teil-) Prozesse wie Transport, Umschlag, Lagerung, Planung, Disposition, Inventur etc. sind zwar notwendige Unterstützungsprozesse zur Leistungserstellung, sie beinhalten aber gerade…
Online-Schulung 3 Termine ab 02.11.2020

Risikomanagement im Einkauf

Das Eingehen von Risiken ist in der Praxis wie auch im Einkaufs-Alltag unvermeidbar. Risiko und Ertrag sollten aber immer in einem sinnvollen Verhältnis stehen. Wenig sinnvoll wäre es zum Beispiel, ein vergleichsweises hohes Risiko für einen sehr kleinen Ertrag einzugehen. Im Einkauf und der…
3 Termine ab 03.11.2020
RESTPLÄTZE

INVENTUR - Planung, Organisation, Durchführung und Bewertung

Nach dem HGB und der Abgabenordnung (AO) ist jeder Kaufmann verpflichtet, eine Inventur zu erstellen. Die Bestandsaufnahme, Bewertung und Bilanzierung der Bestände und des Vorratsvermögens werden im Geschäftsalltag zunehmend komplexer. Eine effiziente Arbeitsweise und Kenntnisse zur Organisation,…