ONLINE-SCHULUNG

Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren

Termine/Standorte:

Kosten:

340.00 € zzgl. 16% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-1665

Produkthinweis:

Web-Seminar

Verfügbarkeit:

wenige Plätze verfügbar

Thema

An Sie als Geschäftsführer einer GmbH werden besondere Anforderungen gestellt. Durch Ihre Rechte sind Sie besonderen persönlichen Haftungsrisiken ausgesetzt. Zudem geht die Rechtsprechung dazu über, Versäumnisse oder rechtliche Fehler von GmbH-Geschäftsführern deutlich stärker als bisher zu sanktionieren. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Handlungspflichten Sie haben und wie Sie Ihr persönliches Haftungsrisiko minimieren. Sie erfahren, welche Pflichten der Geschäftsführung in Krisenzeiten auferlegt werden und wie Sie die damit verbundenen Konsequenzen vermeiden.

  • Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren
Diese Weiterbildung zum Thema "Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren" beinhaltet:

Geschäftsführervertrag und die Außenbeziehungen
  • Die Position des GF, Geschäftsführer als angestellter Manager oder eigenständiger Unternehmer
  • GF von Bestellung bis Beendigung, Zuständigkeit, Verfahren und Handelsregistereintrag
  • Beendigungsgründe und Vertretungsfragen, Anstellungsvertrag, Vergütung, Nebenleistungen, Dienstwagen,
  • D&O-Regelung
  • Aufgaben des GF in Insolvenz und Krise
  • Sonderpflichten, Insolvenzantrag, InsolvenzverfahrenHaftung, Versicherung und Steuern
  • Zivilrechtliche Haftung des GF, Haftungsgrundsätze, Haftungsrisiken, Haftungsumfang
  • Abgrenzung Innenhaftung und Außenhaftung, Haftung gegenüber der GmbH, den GmbH Gesellschaftern, Dritten, bei mehreren Gesellschaftern, in Vorgründungsgesellschaft und in Gründung
  • Möglichkeiten der Risikominimierung und Strategien zur Vermeidung der Haftung
  • Haftung im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • D&O-Versicherung und Schadenmanagement, Schutz und Grenzen
  • Steuern der GmbH, der Gesellschafter und des GF
  • Haftung des GmbH-GF im Steuerrecht
  • Sie erörtern anhand von Beispielen und unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung die vielfältigen zivil- und strafrechtlichen Haftungsrisiken.
  • Sie erfahren, welche Handlungspflichten Sie haben.
  • Sie lernen erfolgreiche Möglichkeiten zur Begrenzung, Reduzierung und Vermeidung von Risiken kennen.
Geschäftsführer, Gesellschafter von GmbH, Inhaber anderer Unternehmen, die in eine GmbH umwandeln wollen, Führungspersonal
Input, Fallbeispiele und Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Willsch-Glöß, Annett

Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH), Steuerberatungsassistentin, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 3 Termine ab 20.04.2021
NEU TERMINIERT

Internes Kontrollsystem (IKS) - vom Must Have zum Sinnstifter

IKS oder auch Internes Kontrollsystem wird oft eher als Störfaktor im Unternehmen betrachtet und weniger gedanklich mit gewinnbringenden Nutzen in Verbindung gebracht. Doch diese Entscheidung treffen Sie! Zielgerichtete Kontrollen, an die Größe und Branche des Unternehmens angepasst, können auch mit…
Web-Seminar
2 Termine ab 20.04.2021
NEU

Professionelles Onboarding - Wie Sie neue Beschäftigte langfristig an Ihr Unternehmen binden

Der Fachkräftemangel ist eine Herausforderung für Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Es passiert immer wieder, dass Bewerber/innen noch vor dem ersten Arbeitstag kündigen oder das Unternehmen bereits während der Einarbeitungsphase wieder verlassen. Mit Onboarding ("an Bord nehmen") können Sie…
2 Termine ab 21.04.2021
NEU TERMINIERT

Qualitätsmanagementbeauftragter (QM-Beauftragter/QMB) - ISO 9001:2015 umsetzen

Da die Kompetenzen des Qualitätsmanagementbeauftragten (QM-Beauftragter/QMB) oder Qualitätsbeauftragten (QB) weiterhin ein große Rolle spielen, werden die meisten Unternehmen das Modell des QMB als Wissensträger und Koordinator für das Qualitätsmanagement beibehalten. Notwendig ist dies vor allem,…
2 Termine ab 22.04.2021
NEU TERMINIERT

Motivierende Entgeltsysteme in Theorie und Praxis

Digitalisierung und Arbeitgeberattraktivität stellen heute an Bedeutsamkeit kaum zu überschätzende Erfolgsfaktoren dar. Doch wie fördert man in Zeiten von Umbrüchen und Fachkräftemangel die Bindung der Mitarbeiter ans Unternehmen, ihr unternehmerisches Denken und Handeln? Erfahrungsgemäß bleibt eine…

Kundenrezensionen

(anonym) - 11.09.2019

(anonym) - 11.09.2019

(anonym) - 11.09.2019

Pflichtveranstaltung für junge Führungskräfte

Raik Heinrich - 11.09.2019

Matthias Bösl - 11.09.2019

Lars Fröhlich - 11.09.2019