Profiwissen für den Einkauf

4.9

Kosten:

690.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

22-2177

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Wer neu in den Einkauf kommt oder zu seinen bisherigen Funktionen auch an Beschaffungsprozessen beteiligt wird, muss sich mit einer Reihe von neuen Aufgaben vertraut machen. Ein professioneller Einkauf erlaubt die Erschließung umfangreicher Potenziale der Kostenreduzierung und arbeitet ständig an der Erhaltung oder Steigerung der Versorgungssicherheit. Ein weites und anspruchsvolles Gebiet! Dem Einkäufer stehen dafür verschiedene Methoden und Instrumente zur Verfügung. Im Seminar lernen Sie das Portfolio von Möglichkeiten kennen und optimal zu nutzen. Für messbaren Erfolg.

  • Profiwissen für den Einkauf
Diese Weiterbildung zum Thema Einkauf beinhaltet:

  • Einführung
    • Grundsätze des Einkaufens und Wertschöpfung
  • Grundlagen des operativen und strategischen Einkaufs
  • Wirksame Beschaffungsstrategien
    • Praxisgängige Einkaufsstrategien zur Preisminimierung und zur Erhöhung der Versorgungssicherheit
    • Detailliert - jeweils mit Vor- und Nachteilen
  • Kalkulationsmethoden des Lieferanten
    • und warum das Wissen darüber für Einkäufer sehr wichtig ist
    • mit vielen Anwendungsbeispielen
  • Vertragswesen im Einkauf
    • Damit der Abschluss gelingt
    • Grundlagen des Vertragsrechts
    • Was in einen Rahmenvertrag muss, soll und kann
    • Oft unterschätzt: Werkzeugüberlassungsvertrag
  • Verhandlungsvorbereitung der Schlüssel zum Verhandlungserfolg
    • Wie mit relativ wenig Aufwand die Verhandlung einfacher wird
  • Verhandlungsführung
    • Grundsätze
    • Gesprächstaktik
    • Die Grundlagen der Gesprächsführung
    • Essentiell: Fragetechniken
    • Das Gespräch bei Reklamationen und Lieferverzügen
    • Viele Beispiele aus der Praxis
  • Sie kennen ausgewählte Instrumente des modernen Einkaufs und können sie anwenden.
  • Sie fühlen sich sicher(er) bei der Bewältigung Ihrer strategischen und operativen Aufgaben.
  • Im Umgang mit Lieferanten und deren Verkäufern können Sie souverän agieren.
Einkäufer und Nachwuchseinkäufer, die sehr praxisnah Tipps zu Erfolgssteigerungen im Einkauf erhalten und direkt umsetzen möchten,Mitarbeiter in Fachabteilungen mit einkäuferischer Verantwortung
Vortrag, praktische Fallbeispiele, Teilnehmerübung
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Simon, Jürgen

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Dozent, Einkaufstrainer

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 29.09.2022
RESTPLÄTZE

Recht für Ein- und Verkäufer

Die Grundlagen der Vertragsgestaltung sind Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens. Die Verträge zu Lieferanten, Kunden und Partnern ergeben für Sie gesetzbindende Rechte und Pflichten. Daher ist der sichere Umgang in der Verwaltung von Ansprüchen und Gegenansprüchen, die…
3 Termine ab 05.10.2022
NEU TERMINIERT

Internationales Vertragsrecht für Nicht-Juristen

Rechtsfragen spielen im Unternehmensalltag eine wesentliche Rolle. Wer hier über solides Grundlagenwissen verfügt, kann juristische Fallstricke vermeiden, auch ohne vor jedem Vertragsabschluss unbedingt eine interne oder externe Rechtsberatung einholen zu müssen.

In diesem Seminar konzentrieren wir…
5 Termine ab 12.10.2022
RESTPLÄTZE

Schwierige Verhandlungen erfolgreich führen

Im Einkauf liegt ein hohes Gewinnpotenzial, daher ist das Verhandlungsgeschick des Einkäufers von zentraler Bedeutung. Nach der Lieferantenanfrage reduziert sich oft die Verhandlung auf zwei Lieferanten und nach der Beauftragung eines Werkzeugs gibt es nur noch einen Lieferanten. Somit ist die…
4 Termine ab 03.11.2022

Oft unterschätzt: Der operative Einkauf

Der operative Einkäufer muss heute mehr leisten als nur Bestellungen aufzugeben oder Reklamationen abzuwickeln. Er muss analytisch vorgehen und denken können, um die benötigten Rohstoffe zum erforderlichen Zeitpunkt bereitzustellen und die Bestände optimal zu managen. Zusätzlich muss der Einkäufer…

Kundenrezensionen

Dominic Oertel - 16.09.2019

informativ, umfangreich, erfrischend

Monika Becker - 16.09.2019

Daniel Kühn - 16.09.2019

Michael Seifert - 16.09.2019

gut strukturiert, praxisnah, aussagekräftig

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) - 12.07.2022

informativer Mehrwert

(anonym) - 12.07.2022

(anonym) - 12.07.2022

(anonym) - 12.07.2022

(anonym) - 12.07.2022

(anonym) - 12.07.2022

(anonym) - 12.07.2022