RESTPLÄTZE

Professionelles Onboarding - Wie Sie neue Beschäftigte langfristig an Ihr Unternehmen binden

Workshop

Kosten:

330.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2989

Produkthinweis:

Seminar

Verfügbarkeit:

wenige Plätze verfügbar

Thema

Der Fachkräftemangel ist eine Herausforderung für Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Es passiert immer wieder, dass Bewerber/innen noch vor dem ersten Arbeitstag kündigen oder das Unternehmen bereits während der Einarbeitungsphase wieder verlassen. Mit Onboarding ("an Bord nehmen") können Sie der Anfangsfluktuation vorbeugen. Onboarding bezeichnet das Einstellen und die Aufnahme neuer Mitarbeiter durch ein Unternehmen und vor allem alle Maßnahmen, welche die Eingliederung fördern. Um neue Beschäftigte langfristig zu binden, sollten Sie daher dem Onboarding höchste Priorität einräumen und ein passendes Konzept für Ihr Unternehmen entwickeln. Mit einem gezielten und systematischen Onboarding erfahren Ihre neuen Beschäftigten bereits vor dem 1. Arbeitstag eine hohe Wertschätzung, was sich auf die Motivation, das Engagement und die Leistungsbereitschaft auswirkt und dadurch auch zur engen Bindung an Ihr Unternehmen beiträgt. Dabei trägt die gesamte Zeitspanne von der Bewerbung bis hin zur Einarbeitung und Integration zum Erfolg des Onboardings bei. Sensibilisieren Sie Ihr Unternehmen für die Bedürfnisse Ihrer Beschäftigten!

  • Professionelles Onboarding - Wie Sie neue Beschäftigte langfristig an Ihr Unternehmen binden
Diese Weiterbildung zum Thema Onboarding beinhaltet:

  • Einführung in das Onboarding
  • Gründe für Onboarding
  • Phasen des Onboarding
  • Wie Onboarding, Recruiting und Arbeitgeberattraktivität zusammenhängen
  • Entwicklung einer eigenen Strategie
  • Onboarding im Homeoffice - Remote
  • Sie lernen die Ziele des Onboardings kennen.
  • Sie erfahren, was professionelles Onboarding ausmacht.
  • Sie lernen Maßnahmen kennen, mit denen Sie die Anfangsfluktuation Ihrer Mitarbeiter verhindern.
  • Sie entwickeln Ihren eigenen Methodenkoffer.
  • Sie sind in der Lage, Onboarding-Methoden gezielt einzusetzen.
  • Sie erkennen den Zeitgewinn durch ein systematisches Onboarding.
  • Sie erhalten praktische und unternehmensspezifische Tipps.
  • Sie erörtern, warum Onboarding Ihr Unternehmen zukunftsfähig macht.
Personalverantwortliche, Führungskräfte mit Personalverantwortung
Wissensvermittlung, Diskussion; Workshop, moderierte Diskussion, Onboardingcheck -Kurzpräsentation, Trainerinput, Transfersicherung, Checklisten
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Zimmermann, Katrin

Dipl.-Ingenieur-Ökonomin, Business Trainerin, NLP-Practitioner, Dozentin und Coach

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

1 Termin am 05.09.2022
ABGESAGT

Professionelles Fehlzeitenmanagement

Fehlzeiten in Unternehmen können krankheits- und/oder motivationsbedingt auftreten. Die Gründe für Abwesenheiten sind oft sehr vielfältig und die wirtschaftlichen Folgen mitunter erheblich. Schwerpunkte im Seminar sind, die typischen Hintergründe und Folgen von Fehlzeiten zu systematisieren und…
4 Termine ab 07.09.2022
RESTPLÄTZE

Jahres- und Beurteilungsgespräche mit Mitarbeitern führen

Jahresgespräche und Beurteilungsgespräche sind in vielen Unternehmen ein fester Bestandteil der Personalführung und -entwicklung und dienen der Förderung und Motivation der Mitarbeiter. Vorgesetzter und Mitarbeiter ziehen dabei Bilanz, tauschen sich vertrauensvoll über Leistungen und Ziele aus und…
3 Termine ab 13.09.2022
NEU

Employer Branding - Entwicklung einer attraktiven Arbeitgebermarke

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel haben den Arbeitsmarkt verändert. Qualifizierte Fachkräfte können sich ihren Arbeitgeber aussuchen und Unternehmen müssen um die besten Talente kämpfen. Um als Arbeitgeber erfolgreich zu sein, reicht es nicht mehr, nur aus dem Bauch heraus zu agieren. Es…
3 Termine ab 22.09.2022

Lohnpfändung und Gehaltsabtretung

Die zunehmende Verschuldung privater Haushalte und damit vieler Arbeitnehmer hat große Auswirkungen auf die tägliche Arbeit. Für die Personalabteilung bedeutet die anwachsende Menge von Pfändungen, Abtretungen und Insolvenzverfahren immer höheren Aufwand. In diesem Zusammenhang entstehen viele…