NEU TERMINIERT

Professionelles Fehlzeitenmanagement

Gründe, Folgen und Maßnahmen bei erhöhtem Absentismus und Präsentismus in Unternehmen

Termine/Standorte:

Kosten:

450.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-1877

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Fehlzeiten in Unternehmen können krankheits- und/oder motivationsbedingt auftreten. Die Gründe für Abwesenheiten sind oft sehr vielfältig und die wirtschaftlichen Folgen mitunter erheblich. Schwerpunkte im Seminar sind, die typischen Hintergründe und Folgen von Fehlzeiten zu systematisieren und Ansätze für Gegenmaßnahmen kennenzulernen. Zudem wird das Phänomen des "Präsentismus" (krank zur Arbeit) thematisiert, welches nicht weniger häufig auftritt als der klassische Absentismus und mitunter noch schwerwiegendere Folgen haben kann.

Diese Weiterbildung zum Thema Fehlzeitenmanagement beinhaltet:

  • Teil 1 (bei Online: 1. Modul): Absentismus und Präsentismus - Aktuelle Lage, Hintergründe und Ursachen
    • Ausgangslage, aktueller Stand
    • Absentismus vs. Präsentismus
    • Ursachen und Folgen
    • Spezialthema Digitalisierung & mobiles Arbeiten
    • Gruppendiskussion

  • Teil 2 (bei Online: 2. Modul): Mittels arbeitswissenschaftlicher Methoden zum geringeren Krankenstand
    • Ergonomische Arbeitsgestaltung
    • Arbeitspsychologische Ansätze
    • Neue Technologien und Assistenzsysteme
    • Spezialthema "Leistungsgewandelte" Mitarbeiter
    • Gruppenarbeit Fallbeispiel

      Hinweis: Dieses Seminar wird als Präsenzseminar oder als Onlineschulung durchgeführt, je nach aktueller Situation. Die Onlineschulung findet in zwei Blöcken bzw. Modulen zu je 4 h statt.
  • Sie erfahren die aktuellen Zahlen zu Krankenständen aus verschiedenen Branchen und bekommen Hinweise zu Berechnungsgrundlagen und zur richtigen Einordnung für Ihr Unternehmen.
  • Sie lernen die hauptsächlichen Ursachen und Folgen erhöhten Krankenstands kennen und werden für die Folgen von erhöhtem Absentismus und Präsentismus (Krank zur Arbeit) sensibilisiert.
  • Sie lernen den Beitrag der ergonomischen Arbeitsgestaltung und des Arbeitsschutzes kennen und erfahren wie arbeitspsychologische Ansätze die Motivation und Gesundheitsförderung steigern.
  • Sie lernen die Chancen und Risiken neuer Technologien und der Digitalisierung als Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung kennen.
  • Sie werden erkennen, dass sich die (die Re-)Integration "Leistungsgewandelter" Mitarbeiter lohnt.
Geschäftsführer, Personalleiter, Produktionsleiter, Mitarbeiter im Personalmanagement und im Gesundheitswesen, Sicherheitsfachkräfte
Präsentation durch Dozenten, Gruppenarbeit, Fallbeispiele
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Bei Online: Registrierung im GoTo Webinar, Zweiter Bildschirm & Headset empfohlen, mglst. LAN-Kabel verwenden. Bitte rechtzeitig einwählen und bestenfalls Einwahl und Technik vorher testen.

Dozenten

Fritzsche, Professor Lars

Prof. Dr. rer. Nat., Diplom-Psychologe, Dozent, Berater, Geschäftsführer imk Industrial Intelligence GmbH

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 22.04.2024
RESTPLÄTZE

Auditor - Managementsysteme professionell auditieren

Viele Managementsystemnormen (z. B. ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001, ISO 50001) und gesetzliche Vorgaben (z. B. DSG-VO) fordern die Durchführung interner Audits. Auch im Nachhaltigkeitsmanagement kann es sinnvoll sein, interne Audits durchzuführen.Durch fundierte Auditkenntnisse der Auditoren kann…
Seminar
(4.8)
Online-Schulung 2 Termine ab 23.04.2024
NEU TERMINIERT

Achtung Betriebsprüfung! Optimale Vorbereitung - sicheres Bestehen

Wenn das Finanzamt zur Betriebsprüfung kommt, verfallen Unternehmer oft in Panik. Denn keiner lässt sich gerne kontrollieren. Daher ist es wichtig, nicht nur die Rechte des Prüfers, sondern auch die eigenen Rechte und Möglichkeiten zu kennen und diese auch durchzusetzen. Lernen Sie in diesem…
Web-Seminar
(4.9)
2 Termine ab 23.04.2024
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Wie viel Chef muss sein - kritische Dinge im Alltag ansprechen

Im Allgemeinen herrscht ein kollegiales Klima zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeiter:innen. Sie kennen sich gut, kennen die jeweiligen Stärken und Schwächen und betonen nicht jeden Tag, dass Sie der "Chef" sind. Dennoch gibt es ab und an Situationen, in denen Sie mit unpassendem Verhalten konfrontiert…
Seminar
(4.8)
1 Termin am 23.04.2024
ABGESAGT

Ergonomie 4.0: Gesundheit und Produktivität in der digitalisierten Fertigung

Arbeitsbedingungen sollten so gestaltet sein, dass die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeiter optimal genutzt und erhalten werden. Gelingt das, dann ist ein wichtiger Grundstein für geringe Krankenstände, effiziente Abläufe und Top-Qualität gelegt. Die Ergonomie ist damit ein entscheidender…