NEU TERMINIERT

Praxiswissen VOB/B für Bau- und Projektleiter

Termine/Standorte:

Kosten:

320.00 € zzgl. 16% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2574

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Als Bau- und Projektleiter stehen sie tagtäglich vor großen Herausforderungen und müssen bei der Durchführung von Bauvorhaben eine Vielzahl von Konflikten bewältigen. Hierzu benötigen Sie nicht nur technische und baubetriebliche, sondern auch juristische Kenntnisse. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie rechtssicher und erfolgreich am Bau agieren.

  • Praxiswissen VOB/B für Bau- und Projektleiter
Diese Weiterbildung zum Thema VOB/B beinhaltet:

  • Vertragsabschluss
    • Verhandlungsprotokoll
    • Ausführungsunterlagen
    • Auslegung und Rangfolge
  • Die Aufgaben der Bauleiter bei der Qualitätskontrolle
    • Erfolgshaftung und Mängelverantwortung
    • Versteckte Mängel
    • Neue Rechtsprechung zu Prüfungs- und Hinweispflichten
    • Mängelansprüche vor und nach der Abnahme
  • Die Terminkontrolle durch den Bauleiter
    • Bauzeitenplan und Vertragsfristen
    • Behinderung und Unterbrechung der Ausführung
    • Ansprüche auf Fristverlängerung und Mehrvergütung bei Behinderungen
    • Vertragsstrafe
  • Aufgaben der Bauleiter bei der Abnahme
    • Bedeutung der Abnahme
    • Abnahmeformen
    • Vollmacht des Bauleiters
    • Abnahmeprotokoll
  • Das Nachtragsmanagement des Bauleiters
    • Abweichungen vom Vertrags-Soll
    • Nachträge bei Einheitspreis- und Pauschalpreisverträgen ( §§ 2 Abs. 3 VOB/B, § 2 Abs.5 VOB/B , § 2 Abs.6 VOB/B)
    • Stundenlohnarbeiten
    • § 2 Abs. 8 VOB/B, Leistungen ohne Auftrag
    • Taktik für die erfolgreiche Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen
  • Die Aufgaben der Bauleiter bei Abrechnung und Zahlung
    • Aufmaß
    • Abschlagszahlung und Schlusszahlung( Prüffähigkeit )
    • Fristen
    • Sicherheiten
  • Schriftverkehr und Dokumentation
    • Bautagesberichte,
    • kaufmännisches Bestätigungsschreiben
    • Dokumentation
  • Sie lernen, wie Sie rechtssicher und erfolgreich am Bau agieren.
  • Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Aufgaben eines Bauleiters - vom Vertragsabschluss über die Qualitäts- und Terminkontrolle bis hin zur Abnahme, Abrechnung und Zahlung.
  • Sie erfahren, wie Sie Ansprüche erfolgreich abwehren und durchsetzen.
  • Sie meistern souverän den anfallenden Schriftverkehr und die Dokumentation.
Bauleiter, Bauüberwacher
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Schmidt, Christoph

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 03.05.2021

Messbare Einsparungen im Einkauf - Nutzen Sie Ihr Potenzial!

Kostensenkung gegenüber einer Vorperiode (= Einsparung) und der Vermeidung von Kosten zusammen. Durch reine Kostenvermeidung zum Beispiel durch "Preisdrückerei" bei Lieferanten erreichen Sie Einsparziele jedoch oft nicht. Mehr noch, Lieferanten sind auf diese Vorgehensweise von Einkäufern bestens…
Online-Schulung 2 Termine ab 19.05.2021
NEU

Einkauf von Spritzgusswerkzeugen, Kokillen & Co.

Die Beschaffung/der Einkauf von sogenannten Dauerformen (Spritzgusswerkzeuge, Kokillen, Gesenke, Stanzwerkzeuge und Vorrichtungen) ist etwas für Fortgeschrittene und deutlich komplexer als beispielsweise die Beschaffung eines Zeichnungsteils. Die Betrachtung von TCO, drohende Abhängigkeiten, die…
Web-Seminar
Online-Schulung 2 Termine ab 17.06.2021
ONLINE-SCHULUNG

Schwierige Verhandlungen erfolgreich führen

Im Automotiveumfeld kann der Einkäufer erst viele Lieferanten anfragen, reduziert die Verhandlungen dann auf 2 Lieferanten. Nach der Beauftragung eines Werkzeugs gibt es nur noch einen Lieferanten und die monopolistische Situation ist geschaffen. Dieser Situation sind sich die Lieferanten bewusst.…
Online-Schulung 2 Termine ab 29.06.2021
NEU

Der Internationale Kauf- und Vertragshändlervertrag

Der einzelne Liefervertrag oder der Rahmenvertrag mit einem festen Abnehmer für mehrere Liefervorgänge sind die grundlegenden Geschäftstypen im internationalen Rechtsverkehr. Dabei spielt auch das UN-Kaufrecht (CISG) eine wichtige und oft verkannte Rolle. Unser Dozent vermittelt Ihnen in dem Seminar…
Web-Seminar