NEU TERMINIERT

Praxiswissen VOB/B für Bau- und Projektleiter

Kosten:

320.00 € zzgl. 16% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2574

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Als Bau- und Projektleiter stehen sie tagtäglich vor großen Herausforderungen und müssen bei der Durchführung von Bauvorhaben eine Vielzahl von Konflikten bewältigen. Hierzu benötigen Sie nicht nur technische und baubetriebliche, sondern auch juristische Kenntnisse. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie rechtssicher und erfolgreich am Bau agieren.

  • Praxiswissen VOB/B für Bau- und Projektleiter
Diese Weiterbildung zum Thema VOB/B beinhaltet:

  • Vertragsabschluss
    • Verhandlungsprotokoll
    • Ausführungsunterlagen
    • Auslegung und Rangfolge
  • Die Aufgaben der Bauleiter bei der Qualitätskontrolle
    • Erfolgshaftung und Mängelverantwortung
    • Versteckte Mängel
    • Neue Rechtsprechung zu Prüfungs- und Hinweispflichten
    • Mängelansprüche vor und nach der Abnahme
  • Die Terminkontrolle durch den Bauleiter
    • Bauzeitenplan und Vertragsfristen
    • Behinderung und Unterbrechung der Ausführung
    • Ansprüche auf Fristverlängerung und Mehrvergütung bei Behinderungen
    • Vertragsstrafe
  • Aufgaben der Bauleiter bei der Abnahme
    • Bedeutung der Abnahme
    • Abnahmeformen
    • Vollmacht des Bauleiters
    • Abnahmeprotokoll
  • Das Nachtragsmanagement des Bauleiters
    • Abweichungen vom Vertrags-Soll
    • Nachträge bei Einheitspreis- und Pauschalpreisverträgen ( §§ 2 Abs. 3 VOB/B, § 2 Abs.5 VOB/B , § 2 Abs.6 VOB/B)
    • Stundenlohnarbeiten
    • § 2 Abs. 8 VOB/B, Leistungen ohne Auftrag
    • Taktik für die erfolgreiche Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen
  • Die Aufgaben der Bauleiter bei Abrechnung und Zahlung
    • Aufmaß
    • Abschlagszahlung und Schlusszahlung( Prüffähigkeit )
    • Fristen
    • Sicherheiten
  • Schriftverkehr und Dokumentation
    • Bautagesberichte,
    • kaufmännisches Bestätigungsschreiben
    • Dokumentation
  • Sie lernen, wie Sie rechtssicher und erfolgreich am Bau agieren.
  • Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Aufgaben eines Bauleiters - vom Vertragsabschluss über die Qualitäts- und Terminkontrolle bis hin zur Abnahme, Abrechnung und Zahlung.
  • Sie erfahren, wie Sie Ansprüche erfolgreich abwehren und durchsetzen.
  • Sie meistern souverän den anfallenden Schriftverkehr und die Dokumentation.
Bauleiter, Bauüberwacher
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Schmidt, Christoph

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 21.10.2021
NEU TERMINIERT

Messbare Einsparungen im Einkauf - Nutzen Sie Ihr Potenzial!

Als Einkaufsleiter genießen Sie im Unternehmen ein hohes Ansehen, wenn Sie Ihre Erfolge mit Zahlen, Daten und Fakten belegen können. Ihr Einkaufserfolg setzt sich aus der Kostensenkung gegenüber einer Vorperiode (= Einsparung) und der Vermeidung von Kosten zusammen. Durch reine Kostenvermeidung zum…
3 Termine ab 01.11.2021
NEU TERMINIERT

Einkaufspreise clever verhandeln und Preiserhöhungen abwehren

Um Preise optimal zu verhandeln, sind essentielle Kenntnisse über die Entstehung von Kosten und der Kostenstruktur von Lieferanten notwendig. Ansonsten drohen ungerechtfertigte Preiserhöhungen. Mit dem Wissen um gängige Kalkulationsmethoden können Einkäufer Preistreibereien gekonnt abwehren,…
3 Termine ab 02.11.2021
RESTPLÄTZE

Oft unterschätzt: Der operative Einkauf

Der operative Einkäufer muss heute mehr leisten als nur Bestellungen aufzugeben oder Reklamationen abzuwickeln. Er muss analytisch vorgehen und denken können, um die benötigten Rohstoffe zum erforderlichen Zeitpunkt bereitzustellen und die Bestände optimal zu managen. Zusätzlich muss der Einkäufer…
3 Termine ab 04.11.2021
NEU TERMINIERT

Risikomanagement im Einkauf

Das Eingehen von Risiken ist in der Praxis wie auch im Einkaufs-Alltag unvermeidbar. Risiko und Ertrag sollten aber immer in einem sinnvollen Verhältnis stehen. Wenig sinnvoll wäre es zum Beispiel, ein vergleichsweises hohes Risiko für einen sehr kleinen Ertrag einzugehen. Im Einkauf und der…