Messbare Einsparungen im Einkauf - Nutzen Sie Ihr Potenzial!

Einsparungen im Einkauf erzielen, messen und belegen

Termine/Standorte:

Kosten:

640.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

22-1822

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Als Einkaufsleiter genießen Sie im Unternehmen ein hohes Ansehen, wenn Sie Ihre Erfolge mit Zahlen, Daten und Fakten belegen können. Ihr Einkaufserfolg setzt sich aus der Kostensenkung gegenüber einer Vorperiode (= Einsparung) und der Vermeidung von Kosten zusammen. Durch reine Kostenvermeidung zum Beispiel durch "Preisdrückerei" bei Lieferanten erreichen Sie Einsparziele jedoch oft nicht. Mehr noch, Lieferanten sind auf diese Vorgehensweise von Einkäufern bestens vorbereitet. Das Ziel sollte es sein, Einsparungen über Hebel zum intelligenten Einkaufen zu realisieren und diese mit belastbaren Zahlen in der Gesamtkostenbetrachtung vor der Geschäftsführung zu belegen. In diesem Praxisseminar zeigen wir, wie Einkäufer auf vielfältige Art und Weise dauerhaft Kosten für das eigene Unternehmen senken.Der Schwerpunkt liegt dabei auf Kostensenkung und nicht auf der Reduzierung des Gewinns für den Lieferanten.

  • Messbare Einsparungen im Einkauf - Nutzen Sie Ihr Potenzial!
Diese Weiterbildung zum Thema Einsparungen im Einkauf beinhaltet:

  • Ausgewählte Einkaufsstrategien
    • So erzielen Sie Preissenkungen und Einsparungen

  • Abhängigkeiten von Lieferanten
    • Wie Einkäufer sie erkennen und ihnen begegnen können

  • Kosten senken durch Bestandsmanagement
    • Nicht nur im eigenen Unternehmen
    • Konsignationslager,
    • C-Teile-Management
    • und viel mehr...

  • Werkzeuge, Dauerformen und Einmalkosten
    • Tricks der Lieferanten kennen
    • Souverän verhandeln
    • Verträge schließen, die das Papier wert sind...

  • Wertanalyse im Einkauf
    • Ein Erfolgsrezept für Profis!
    • viele Beispielen

  • Prozesskostenrechnungen und Gesamtkostenbetrachtung (TCO)
    • Sperrige Begriffe für hochwirksame Vorgehensweisen
    • Die Besten machen es vor!
  • Sie lernen, wie Sie im Einkauf auf vielfältige Art und Weise dauerhaft Kosten für das eigene Unternehmen senken.
  • Sie erlernen anhand konkreter Praxisbeispiele die gängigen Methoden für die nachhaltige Realisierung und Messung von Einsparungen.
  • Sie bekommen wesentliche Vertragspunkte vermittelt, um das Besprochene in die Praxis umzusetzen.
  • Sie kennen die Tricks von Lieferanten und können die "Gegenmittel" anwenden.
  • Sie bekommen die Gelegenheit, Ihre ganz individuellen Fälle aus der Praxis zu behandeln.
EinkäuferInnen mit strategischen Aufgaben, die Preissenkungen, Kostenreduzierungen und Einsparungen erzielen müssen.
Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Simon, Jürgen

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Dozent, Einkaufstrainer

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 1 Termin am 19.04.2021
NEU TERMINIERT

Professionelles Bestandsmanagement und Disposition

Wer sich mit Bestandsmanagement beschäftigt, geht einen steinigen Weg. Frei nach dem Motto: "Viele Köche verderben den Brei" muss berücksichtigt werden, dass viele Abteilungen eine teils erhebliche Mitverantwortung für die Bestandshöhe tragen. Eine der wichtigsten Aufgaben für ein erfolgreiches…
Web-Seminar
Online-Schulung 2 Termine ab 19.05.2021
NEU

Einkauf von Spritzgusswerkzeugen, Kokillen & Co.

Die Beschaffung/der Einkauf von sogenannten Dauerformen (Spritzgusswerkzeuge, Kokillen, Gesenke, Stanzwerkzeuge und Vorrichtungen) ist etwas für Fortgeschrittene und deutlich komplexer als beispielsweise die Beschaffung eines Zeichnungsteils. Die Betrachtung von TCO, drohende Abhängigkeiten, die…
Web-Seminar
Online-Schulung 2 Termine ab 17.06.2021
ONLINE-SCHULUNG

Schwierige Verhandlungen erfolgreich führen

Im Automotiveumfeld kann der Einkäufer erst viele Lieferanten anfragen, reduziert die Verhandlungen dann auf 2 Lieferanten. Nach der Beauftragung eines Werkzeugs gibt es nur noch einen Lieferanten und die monopolistische Situation ist geschaffen. Dieser Situation sind sich die Lieferanten bewusst.…
Online-Schulung 2 Termine ab 29.06.2021
NEU

Der Internationale Kauf- und Vertragshändlervertrag

Der einzelne Liefervertrag oder der Rahmenvertrag mit einem festen Abnehmer für mehrere Liefervorgänge sind die grundlegenden Geschäftstypen im internationalen Rechtsverkehr. Dabei spielt auch das UN-Kaufrecht (CISG) eine wichtige und oft verkannte Rolle. Unser Dozent vermittelt Ihnen in dem Seminar…
Web-Seminar

Kundenrezensionen

(anonym) - 19.09.2019

(anonym) - 19.09.2019

(anonym) - 19.09.2019

(anonym) - 19.09.2019