RESTPLÄTZE

Fachlehrgang für Produktions- und Werkstattleiter

Erfolgreich führen, Abläufe optimieren, Leistung steigern

Termine/Standorte:

Kosten:

945.00 € zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

3 Tage

Kennnummer:

71-0079

Produkthinweis:

Lehrgang

Verfügbarkeit:

wenige Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Als Produktionsleiter stehen Sie täglich vor neuen Herausforderungen und meistern den Spagat zwischen strategischer und operativer Führung. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind schlanke Prozesse, kurze Durchlaufzeiten, niedrige Bestände und eine optimale Auslastung wichtige Erfolgsfaktoren. Der Lehrgang zeigt Ihnen praxiserprobte Methoden auf, um Potentiale und Schwachstellen zu erkennen, die Effizienz der Produktion zu steigern und damit die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen.

  • Fachlehrgang für Produktions- und Werkstattleiter
  • Die besonderen Anforderungen an die Produktionsleitung im Lean Management.
  • Kostenwirksames Führen und Optimierung in der Arbeitsvorbereitung
  • Der Kampf um Standards und fertigungsgerechte Entwicklungen
  • Stammdatenkontrolle als wirksames Fehlteilemanagement.
  • Kostenminimierung der Bestände: Operativer Einkauf oder Kundentakt und Kanban - Steuerung.
  • Heijunka zur Harmonisierung von Kapazitätsbestand und -bedarf und besserer Nutzung der Ressourcen
  • Potentialanalysen als 'Hygiene'- Maßnahme, um Verschwendungen zu erkennen und Nutzungsgrade (OEE) zu verbessern
  • Visualisierung der Ablauforganisation mittels Wertstromanalysen, Bestandsminimierung und Optimierung der Logistik
  • Rüstzeitreduzierung - SMED, um im Kundentakt zu festigen
  • Methode 5 - S zur Bekämpfung von Mängeln und Ursachen von Termindefiziten
Der Produktionsleiter kann die Navigation der Unternehmens -Flotte aufgrund jahrelanger Erfahrung und Intuition jetzt durch zielgerichteten Methodeneinsatz sichern und Aufgaben treffsicher delegieren.Er wendet wirksame Führungsinstrumente an und verhilft Gruppensprechern und Einsteigern im Lean Management zu Erfolg und Flexibilität.Höchster Service und optimale IT- Unterstützung zur qualitätsgerechten Umsetzung der Kosten- und Terminziele stehen im Vordergrund.
Technische Führungskräfte wie Produktions- und Fertigungsleiter, Mitarbeiter der Auftragszentren und IT- Spezialisten
Vortrag, Videoanalysen, Lehrgespräche, Beispielrechnungen und Gruppenarbeiten
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Feldmann, Lore

Dipl.-Ing., REFA-Lehrer, Dozent

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 01.11.2021
NEU TERMINIERT

Prozess- und Informationsmanagement als Grundlage der Digitalisierung

Mit Industrie 4.0 hält das "Internet der Dinge und Dienste" Einzug in die Unternehmen. Es kommunizieren Menschen und Maschinen über die Unternehmensgrenzen hinaus mit Lieferanten und Kunden. Intelligente Wertschöpfungsketten werden dadurch ermöglicht, Produktivität gesteigert und Flexibilität…
Teil einer Seminarreihe
1 Termin am 02.11.2021
NEU TERMINIERT

Logistik-Controlling im Tendermanagement

Verlader schreiben heute nahezu alle logistischen Aufgaben aus, ehe sie Aufträge vergeben. Ausschreibungen sind eine Variante, Logistikdienstleister zur Angebotseinreichung aufzufordern. Sie sollten daher alle Anforderungen des Unternehmens an den potenziellen Dienstleister beinhalten. Aus Sicht der…
2 Termine ab 03.11.2021
NEU TERMINIERT

Lean-Management in Produktion und Logistik

Lean Management ist in Industrieunternehmen ein umfassender, systematischer Ansatz zur Vermeidung von Verschwendungen entlang der Wertschöpfungskette. Durch systematische Analyse von Schwachstellen und Einsatz von Lean-Methoden werden die Wertströme im Unternehmen nachhaltig verbessert.

Doch was…
Teil einer Seminarreihe
3 Termine ab 09.11.2021

INVENTUR - Planung, Organisation, Durchführung und Bewertung

Nach dem HGB und der Abgabenordnung (AO) ist jeder Kaufmann verpflichtet, eine Inventur zu erstellen. Die Bestandsaufnahme, Bewertung und Bilanzierung der Bestände und des Vorratsvermögens werden im Geschäftsalltag zunehmend komplexer. Eine effiziente Arbeitsweise und Kenntnisse zur Organisation,…

Kundenrezensionen

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -