NEU

Employer Branding - Entwicklung einer attraktiven Arbeitgebermarke

Kosten:

340,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-3168

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel haben den Arbeitsmarkt verändert. Qualifizierte Fachkräfte können sich ihren Arbeitgeber aussuchen und Unternehmen müssen um die besten Talente kämpfen. Um als Arbeitgeber erfolgreich zu sein, reicht es nicht mehr, nur aus dem Bauch heraus zu agieren. Es ist wichtig, die Bedürfnisse der potenziellen Mitarbeiter:innen zu kennen. Gleichzeitig müssen Arbeitgeber ihre Stärken herausarbeiten und auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich kommunizieren. Eine starke, glaubwürdige Employer Brand und eine hohe Arbeitgeberattraktivität entwickeln sich dabei zu strategisch bedeutsamen Wettbewerbsvorteilen. Nur wer deutlich aus der Vielzahl an Arbeitgebern hervorsticht, hat die Chance von potenziellen Kandidaten wahrgenommen zu werden.

Im Seminar lernen Sie, worauf es bei der Entwicklung einer attraktiven Arbeitgebermarke ankommt. Sie erhalten dazu wertvolles, auf aktuellen Studien basiertes Fachwissen und hilfreiche Anregungen durch Einblicke aus der Praxis.

  • Employer Branding - Entwicklung einer attraktiven Arbeitgebermarke
    • 13.09.2022, 09:00 Uhr - 13.09.2022, 17:00 Uhr
    • Dozent(en): Joas, Helen
Diese Weiterbildung zum Thema Employer Branding beinhaltet:

Im Rahmen des Seminars vermitteln wir Ihnen die Grundlagen zum Aufbau einer positiven Arbeitgebermarke und untermauern diese mit Zahlen und Fakten aus aktuellen, repräsentativen Studien.

  • Theoretische Einordnung der Begriffe Employer Branding, Personalmarketing, Arbeitgebermarke
  • Gründe und Ziele von Employer Branding
  • Strategie und Prozess des Employer Brandings
  • Möglichkeiten und Kontaktpunkte für Employer Branding
  • Praktische Arbeit zum IST-Zustand Ihres Unternehmens (Zielgruppen, Wettbewerb)
  • Interne und externe Wirkung einer starken Arbeitgebermarke
  • Kennzahlen und Monitorings der Employer Branding Maßnahmen
  • Praktische Bearbeitung grundlegender Fragen zur eigenen Arbeitgebermarke
    • Werteversprechen
    • kommunizierbare Vorteile des Arbeitgebers
    • Image
  • Praktische Einordnung des eigenen Unternehmens im Vergleich zum Gesamtmarkt
  • Do's and Don'ts von Beispielen aus der Praxis
  • Sie kennen die strategischen Grundlagen des Employer Brandings und sind in der Lage, diese für Ihr Unternehmen anzuwenden.
  • Sie wissen, worauf es bei Monitoring und Erfolgskontrolle ankommt.
  • Sie profitieren von Fachwissen aus aktuellen repräsentativen Studien und von Beispielen aus der Praxis.
  • Sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen und kennen die wichtigsten Schritte zum Aufbau Ihrer Arbeitgebermarke.
  • Sie legen damit den Grundstein für Ihren Weg zum Employer Of Choice.
Geschäftsführer:innen, Personalleiter:innen, Recruiter, Employer Branding-Verantwortliche, Führungskräfte
Fachlicher Input, Moderierte Arbeitsgruppen zur inhaltlichen Bearbeitung des Themas, Diskussionsrunden, Praxisbeispiele
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Joas, Helen

Strategieberaterin, Dozentin und Consultant

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 05.07.2022
NEU TERMINIERT

Datenschutz im Personalbereich und die rechtssichere Personaldatenverarbeitung

Ob Gehaltsabrechnung, Urlaubsplanung oder Bewerbermanagement - im Personalwesen werden fast immer personenbezogene Daten verarbeitet. Mit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes vom 25.05.2018 wurden Unternehmen daher vor deutlich umfangreichere…
4 Termine ab 06.07.2022
NEU TERMINIERT

Zukunftsorientiertes Wissensmanagement

Der demografische Wandel ist in unserer Gesellschaft mittlerweile überall präsent und der Anteil älterer Mitarbeiter:innen steigt. Wenn diese in den Ruhestand gehen oder vorzeitig aus dem Arbeitsprozess ausscheiden, kann wertvolles Wissen verloren gehen. Daher ist es wichtig, Bedingungen zu…
4 Termine ab 13.07.2022
RESTPLÄTZE

Personalcontrolling - Ein Führungsinstrument des modernen Unternehmens

Personalcontrolling ist eine noch recht junge Disziplin des Unternehmenscontrollings, die erstmals in den 1980er Jahren erwähnt wurde. Mittels Personalcontrolling planen, steuern und kontrollieren Sie damit alle personalwirtschaftlichen Maßnahmen eines Unternehmens. Personalrelevante Daten werden…
1 Termin am 05.09.2022

Professionelles Fehlzeitenmanagement

Fehlzeiten in Unternehmen können krankheits- und/oder motivationsbedingt auftreten. Die Gründe für Abwesenheiten sind oft sehr vielfältig und die wirtschaftlichen Folgen mitunter erheblich. Schwerpunkte im Seminar sind, die typischen Hintergründe und Folgen von Fehlzeiten zu systematisieren und…
Alle anzeigen