Der verärgerte Kunde

Reklamationen, Beschwerden, konflikthafte Situationen souverän meistern
4.4

Kosten:

350.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-3088

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Zufriedene Kunden sind das A und O für jedes Unternehmen. Doch trotz aller Anstrengungen kommt es immer wieder zu Beschwerden und Reklamationen. Hier gilt es geschickt, professionell und kundenorientiert zu reagieren. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Konfliktsituationen entschärfen; verärgerte Kunden zufriedenstellen und Beschwerden in Chancen zu einer engeren Kundenbindung zu verwandeln.

  • Der verärgerte Kunde
Diese Weiterbildung zum Thema "Der verärgerte Kunde" beinhaltet:

  • Reklamation: Katastrophe oder Chance?
  • Erwartungen der Kunden im Beschwerdefall
  • Professioneller Umgang mit verärgerten Kunden
  • Rhetorisch mehr Sicherheit ausstrahlen
  • Reklamationsgespräche souverän und wertschätzend führen
  • Reagieren auf persönliche Angriffe und Killerphrasen
  • Sie erkennen, dass ein professionelles Beschwerdemanagement einen wichtigen Brennpunkt der Kundenorientierung darstellt
  • Sie erfahren, wie Sie Reklamationen und Beschwerden erfolgreich managen.
  • Sie erhalten einen gut gefüllten Kommunikations-Werkzeugkoffer für die Gespräche mit Ihren verärgerten Kunden.
  • Sie trainieren Gesprächssituationen für den souveränen und wertschätzenden Umgang mit Ihren Kunden.
  • Sie lernen, sich vor persönlichen Angriffen zu schützen und mit Stress umzugehen.
alle, die mit Reklamationen und Beschwerden konfrontiert werden
Diskussion konkreter Fallbeispiele, Erarbeitung von Strategien und Checklisten zum Führen der verschiedenen Gespräche, Übungen zum Umsetzen ausgewählter Gesprächstechniken und den Umgang mit Emotionen und Stress
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Wetzig, Dr. Karin

Dr.oec., Diplom-Ökonom, Diplom-Lehrerin, Systemische Organisationsberaterin, Systemischer Coach, persolog®- Persönlichkeitstrainerin, Changemanagerin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 10.10.2022
NEU TERMINIERT

Nachfassen und Verhandeln von Angeboten

Sie kennen das: eine Vielzahl aufwendig aufbereiteter Angebote senden Sie als Anhang an potenzielle und bestehende Kunden. Dass die Kunden von sich aus auf die Idee kommen, Sie zurückzurufen, bleibt aus. Dem proaktiven Nachfassen des Angebots kommt eine elementare Bedeutung zu. Der richtige…
3 Termine ab 12.10.2022

Neuer Schwung im Kundenservice

Wachsende Kundenerwartungen, steigende Kosten und zunehmender Wettbewerb stellen viele Kundenberater vor schwierige Herausforderungen. Um dauerhaft am Markt zu bestehen, sind professionelle Rhetorikkenntnisse ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. In diesem Seminar erweitern Sie Ihre kommunikativen…
1 Termin am 12.10.2022

Stark mit Social Media

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen hauptsächlich im Online-Bereich tätig ist oder im klassischen, analogen Bereich, Social Media bietet für jedes Unternehmen große Vorteile. Mit Ihren Aktivitäten auf Social Media schaffen Sie Reichweite und Interaktion - authentisch und emotional. Werden Sie…
Online-Schulung 1 Termin am 20.10.2022

Google Ads optimal einsetzen - So werben Sie erfolgreich und kostengünstig bei Google

Sie möchten mehr Besucher auf Ihre Website lenken? Dann ist Google Ads (früher Adwords) genau das richtige Werkzeug für Sie. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2000 hat sich der Dienst rasant weiterentwickelt. Google Ads ist heute die mit Abstand populärste Online -Werbeplattform der Welt und wird…

Kundenrezensionen

(anonym) - 26.11.2019

(anonym) - 26.11.2019

(anonym) - 26.11.2019

(anonym) - 26.11.2019

(anonym) - 26.11.2019

(anonym) - 26.11.2019

Jens Urbach - 26.11.2019

(anonym) - 26.11.2019

(anonym) - 26.11.2019

(anonym) - 26.11.2019

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) - 10.12.2020

(anonym) - 10.12.2020

(anonym) - 10.12.2020

(anonym) - 10.12.2020

(anonym) - 10.12.2020

(anonym) - 10.12.2020

(anonym) - 29.03.2022

(anonym) - 29.03.2022

(anonym) - 29.03.2022

(anonym) - 29.03.2022

(anonym) - 29.03.2022

(anonym) - 29.03.2022

(anonym) - 29.03.2022

(anonym) - 29.03.2022