NEU TERMINIERT

AKTUELL - Corona Update

Termine/Standorte:

Kosten:

189.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

41-0141

Produkthinweis:

Web-Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Verdienstausfallentschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz, Quarantäne, Corona- Beihilfe-alles neue Begrifflichkeiten, mit denen die Personalabteilungen nun fast täglich konfrontiert werden. In diesem Online-Seminar bringen wir Sie auf den aktuellen Stand! Sie erfahren, wie Sie die Zahlungen nach dem Infektionsschutzgesetz korrekt berechnen und auch erstattet bekommen und wie Sie noch in der ersten Jahreshälfte 2021 die Corona-Beihilfe steuer- und sozialversicherungsfrei für Arbeitnehmer optimal nutzen.

Diese Weiterbildung zum Thema Praktische Umsetzung von Corona - Beihilfen in Unternehmen beinhaltet:

  • Corona-Beihilfe Nutzungsverlängerung bis zum 30.06.2021 als Bargeld oder als Sachbezug
  • Korrekte Berechnung der Verdienstausfallentschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Besonderheiten "Quarantäne in Verbindung mit Home Office, mit Arbeitsunfähigkeit, mit Urlaub, mit § 616 BGB, mit Kurzarbeit ..."
  • Berechnung der Beiträge zur Sozialversicherung
  • Korrekter und sicherer Umgang mit dem Erstattungsverfahren
  • Steuerrechtliche Regelungen zum Thema Home Office - Aktuelles zur Home-Office-Pauschale
  • Korrekter Umgang mit Home Office und Firmenwagenüberlassung

    Schicken Sie uns Ihre Fragen:Nutzen Sie das Angebot unserer Dozentin und reichen Sie bis 4 Tage vor dem Online-Termin Ihre individuellen Fragen zum o. g. Thema ein. Am besten per Mail an kontakt@rkwcampus.de.
  • Sie bringen sich auf den aktuellen Stand rund um das Thema Corona-Beihilfen für Unternehmen.
  • Sie erfahren, wie Sie die Zahlungen nach dem Infektionsschutzgesetz korrekt berechnen und auch erstattet bekommen.
  • Sie erhalten Handlungsempfehlungen, wie sie noch in der erstem Jahreshälfte 2021 die Corona-Beihilfe steuer- und sozialversicherungsfrei für die Arbeitnehmer nutzen können.
  • Sie haben die Möglichkeit, vorab Ihre individuellen Fragen per E-Mail an die Dozentin zu richten.
Personalleiter, Personalsachbearbeiter, Mitarbeiter der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Unternehmer
live-Online-Seminar (2 x 1,5 h mit Pause) mit Wissensvermittlung, Diskussion und Erörterung konkreter Beispiele, anonyme Beantwortung vorab eingereichter Fragen von Teilnehmern
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Wir führen das Seminar mit MicrosoftTeams durch; technische Mindestanforderungen: PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit (empfehlenswert) Kamera, Mikrofon oder besser Headset, stabile Internetverbindung. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Durchführungsbestätigung. Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Schicken Sie uns Ihre Fragen:Nutzen Sie das Angebot unserer Dozentin und reichen Sie bis 4 Tage vor dem Online-Termin Ihre individuellen Fragen zum o. g. Thema ein. Am besten per Mail an kontakt@rkwcampus.de.

Dozenten

Willsch-Glöß, Annett

Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH), Steuerberatungsassistentin, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 3 Termine ab 03.11.2021
ONLINE-SCHULUNG

Alkohol am Arbeitsplatz - Rechte und Pflichten des Arbeitgebers

Alkohol am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema. Was ist noch erlaubt, was ist schon zu viel? Und vor allem: Was sagt das Arbeitsrecht? In diesem Seminar werden Sie für das Thema "Alkohol am Arbeitsplatz" sensibilisiert und lernen souverän und rechtskonform damit umzugehen.
Web-Seminar
3 Termine ab 09.11.2021
NEU TERMINIERT

Zukunftsorientiertes Wissensmanagement

Der demografische Wandel ist in unserer Gesellschaft mittlerweile überall präsent und der Anteil älterer Mitarbeiter:innen steigt. Wenn diese in den Ruhestand gehen oder vorzeitig aus dem Arbeitsprozess ausscheiden, kann wertvolles Wissen verloren gehen. Daher ist es wichtig, Bedingungen zu…
3 Termine ab 11.11.2021

Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung

Unsere Arbeitswelt wird immer vielfältiger, komplexer und dynamischer. Veränderungen hinsichtlich Arbeitszeit, Arbeitsinhalten und Arbeitsorganisation bringen häufig auch psychische Belastungen mit sich. Hier ist der Arbeitgeber in der Pflicht. Er muss dafür sorgen, dass Arbeit nicht krank macht -…
3 Termine ab 11.11.2021

Erfolgreiche Bewerbergespräche

Das Bewerbungsgespräch ist nach wie vor das wichtigste Mittel zur Rekrutierung neuer Mitarbeiter. Nicht nur Bewerber, sondern auch Arbeitgeber sollten sich professionell darauf vorbereiten. Wesentliche Bestandteile sind dabei die Auswahl geeigneter Fragen und die Schaffung einer netten…