Profiwissen für den Einkauf

Kennnummer: 67-2403
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Wer neu in den Einkauf kommt oder zu seinen bisherigen Funktionen auch an Beschaffungsprozessen beteiligt wird, muss sich mit einer Reihe von neuen Aufgaben vertraut machen. Ein professioneller Einkauf erlaubt die Erschließung umfangreicher Potenziale der Kostenreduzierung und arbeitet ständig an der Erhaltung oder Steigerung der Versorgungssicherheit. Ein weites und anspruchsvolles Gebiet! Dem Einkäufer stehen dafür verschiedene Methoden und Instrumente zur Verfügung. Im Seminar lernen Sie das Portfolio von Möglichkeiten kennen und optimal zu nutzen. Für messbaren Erfolg.

  • Profiwissen für den Einkauf (67-2403-00)
  • Einführung
    • Grundsätze des Einkaufens und Wertschöpfung
  • Grundlagen des operativen und strategischen Einkaufs
  • Wirksame Beschaffungsstrategien
    • Praxisgängige Einkaufsstrategien zur Preisminimierung und zur Erhöhung der Versorgungssicherheit
    • Detailliert - jeweils mit Vor- und Nachteilen
  • Kalkulationsmethoden des Lieferanten
    • und warum das Wissen darüber für Einkäufer sehr wichtig ist
    • mit vielen Anwendungsbeispielen
  • Vertragswesen im Einkauf
    • Damit der Abschluss gelingt
    • Grundlagen des Vertragsrechts
    • Was in einen Rahmenvertrag muss, soll und kann
    • Oft unterschätzt: Werkzeugüberlassungsvertrag
  • Verhandlungsvorbereitung der Schlüssel zum Verhandlungserfolg
    • Wie mit relativ wenig Aufwand die Verhandlung einfacher wird
  • Verhandlungsführung
    • Grundsätze
    • Gesprächstaktik
    • Die Grundlagen der Gesprächsführung
    • Essentiell: Fragetechniken
    • Das Gespräch bei Reklamationen und Lieferverzügen
    • Viele Beispiele aus der Praxis
  • Sie kennen ausgewählte Instrumente des modernen Einkaufs und können sie anwenden.
  • Sie fühlen sich sicher(er) bei der Bewältigung Ihrer strategischen und operativen Aufgaben.
  • Im Umgang mit Lieferanten und deren Verkäufern können Sie souverän agieren.
Einkäufer und Nachwuchseinkäufer, die sehr praxisnah Tipps zu Erfolgssteigerungen im Einkauf erhalten und direkt umsetzen möchten,Mitarbeiter in Fachabteilungen mit einkäuferischer Verantwortung
Vortrag, praktische Fallbeispiele, Teilnehmerübung

Dozenten

Simon, Jürgen

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Dozent, Einkaufstrainer

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 04.11.2019
NEU

Lagerhaltung optimieren

Bestandsmanagement ist ein komplexes Fachgebiet. Hohe Flexibilität, kurzfristige Lieferbereitschaft und niedrige Bestände sind die Anforderungen an eine moderne Lagerführung. Eine professionelle und effiziente Lagerhaltung ist daher ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Niemand kann dafür alleinig…
3 Termine ab 06.11.2019
NEU

Risiken im Einkauf managen

Risiken gehören zum alltäglichen Geschäft. Im besten Fall sollten Sie diese schon vorher kennen. Wenn im Einkauf Unwägbarkeiten eintreten, ist die gesamte Versorgungskette betroffen und es können sehr hohe Folgekosten entstehen. Identifizieren, bewerten und beherrschen Sie deshalb die Risiken für…
1 Termin am 22.11.2019
NEU

Prozessoptimierung und Kostensenkung in der Intralogistik

Kostendruck im Unternehmen, begrenzte Ressourcen an Arbeitskräften, erhöhte Anforderungen der Kunden sowie steigender Wettbewerb veranlassen viele Unternehmen, in schlanke und effiziente Logistiksysteme zu investieren. Dazu gehören immer öfter Lösungen zum robusten Tracking- und Tracing sowie…
3 Termine ab 26.11.2019

Rahmenverträge im Einkauf

Rahmenverträge mit Lieferanten spielen in der Einkaufstätigkeit eine wichtige Rolle. Sie sollen stabile Preise und Liefersicherheit über einen bestimmten Zeitraum gewährleisten und erforderlichen Verwaltungsaufwand auf ein Minimum beschränken. Doch wie können diese Ziele umgesetzt werden? Häufig ist…