Aufbau eines effektiven Controlling-Systems

Kennnummer: 22-1661
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Controlling ist ein wichtiges Instrument zur Planung, Kontrolle und Steuerung eines Unternehmens. Dabei werden alle finanziellen Vorgänge im Unternehmen überwacht und analysiert, um die Unternehmensführung bei strategischen und operativen Entscheidungen zu unterstützen. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie ein effektives Controllingsystem aufbauen und so zum Unternehmenserfolg beitragen.

  • Aufbau eines effektiven Controlling-Systems
  • Controlling-Grundlagen
  • Auswertung des laufenden Rechnungswesens (kurzer Überblick über die jährlichen und unterjährigen Auswertungsmöglichkeiten)
  • Kennzahlenorientierung (Welche Kennzahlen bringen welche Erkenntnis? Welche Kennzahlen sind für mein Unternehmen wichtig, Welche Kennzahlen wenden Gläubiger an?)
  • Kosten- und Erfolgscontrolling (Grundlagen der Kosten-Leistungsrechnung, Controlling an der Kostenstelle, Nachkalkulation)
  • Finanz- und Liquiditätscontrolling (Aufbau einer laufenden Cash-Flow-Rechnung inkl. Planungsvergleich)
  • Frühwarnsystem für das laufende Rechnungswesen (Zusammenstellung von Indikatorkennzahlen, Aufbau eines Soll/Ist-Vergleichs)
  • Sie schaffen die Grundlagen für ein effektives Controllingsystem in Ihrem Unternehmen.
  • Sie erfahren, welche Controllingbausteine unverzichtbar sind und bekommen deren Funktionsweise praxisnah aufgezeigt.
  • Sie sind in der Lage, die verschiedenen Steuerelemente des Controllings einzuführen.

    Dieses Seminar ist Bestandteil der Seminarreihe: "Wichtige Grundlagen aus der Betriebswirtschaftslehre" - 5 Module; Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren
Controller, Berufsneueinsteiger, Quereinsteiger, Mitarbeiter Rechnungswesen, kaufmännische Führungskräfte; insbesondere Teilnehmer der Seminarreihe "Wichtige Grundlagen aus der Betriebswirtschaftslehre"
Vortrag, Beispiele, Diskussion Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit!
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

Dozenten

Willsch-Glöß, Annett

Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH), Steuerberatungsassistentin, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 27.05.2020

Bilanzen richtig lesen! Das ABC der Bilanzanalyse

Die Bilanz ist das Ergebnis des betrieblichen Rechnungswesens und spiegelt zusammen mit den übrigen Bestandteilen des Jahresabschlusses die aktuelle Vermögens-Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens wieder. Sie verrät viel darüber, wie es einem Unternehmen gerade wirtschaftlich geht und wie die…
Teil einer Seminarreihe
(5.0)
Online-Schulung 1 Termin am 27.05.2020
NEU

Essentiell und oft unterschätzt: Werkzeugkauf- und Werkzeugüberlassungsverträge

Werkzeuge, wie beispielsweise Kunststoffspritzgusswerkzeuge, Stanzwerkzeuge und Kokillen sind jeweils für die Produktion hoher Stückzahlen konzipiert und verursachen in der Regel hohe Kosten bei der Anfertigung. Vertragsverhandlungen für diese Dauerformen werden oft von Einkäufern und Entscheidern…
Online-Schulung 2 Termine ab 04.06.2020

Chancen in der Corona-Krise für Unternehmen - Investitions- und Wirtschaftlichkeitsrechnungen

Schon seit einigen Jahren ist unter "Industrie 4.0" in vielen Betrieben ein Trend zur Digitalisierung/ Automatisierung von Arbeitsabläufen zu erkennen. Diese Entwicklungen werden durch die aktuelle Situation der Corona-Virus-Pandemie aber definitiv beschleunigt. Neue, automatisierte Unternehmens-…
2 Termine ab 16.06.2020

Liquiditätsmanagement

Welche Maßnahmen gibt es zur Steuerung und Verbesserung der Liquidität? Welche Risiken können Sie mit Hilfe von Liquiditätskennzahlen frühzeitig erkennen? Wie ermitteln Sie den Liquiditätsbedarf zuverlässig? Im Rahmen einer systematischen Finanzplanung vermeiden Sie Liquiditätsengpässe und erkennen…