Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) - 1.Modul

Grundlagen / Arbeitsfähigkeit aktiv fördern
keine Bewertung
Kennnummer: 22-1621
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Das BEM bezeichnet eine gesetzlich vorgeschriebene Maßnahme des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Sie richtet sich speziell an Mitarbeiter, die länger oder wiederholt arbeitsunfähig sind. Ziel des BEM ist es, die Mitarbeiter zu unterstützen, ihre Arbeitsfähigkeit wiederzuerlangen und eine erneute Erkrankung zu vermeiden. Damit soll die Gefahr der Entstehung von chronischen Erkrankungen abgewendet sowie Arbeitsplätze erhalten werden. Das BEM ist für Mitarbeiter freiwillig und für Arbeitgeber verpflichtend. Jeder Mitarbeiter, der länger als 42 Tage in den letzten 365 Tagen erkrankt war, wird dabei vom Arbeitgeber angesprochen und nach der Beteiligung an einem BEM gefragt.

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) - 1.Modul
  • BEM im Kontext der betrieblichen Gesundheitsförderung und der Rechtsgrundlagen
  • Handlungsschritte einer BEM-Implementierung
    • Krankenstands- Analyse und die richtige Einladung des Betroffenen
    • Umgang mit sensitiven Daten
    • Muster einer Betriebsvereinbarung
  • Günstige Rahmenbedingungen, Fallstricke und Erfolgsfaktoren
  • Praktische Einführung und Umsetzung durch Fallbeispiele
  • Innerbetriebliche Akteure und außerbetriebliche Ansprechpartner
    • Unterstützungsangebote der Rehabilitationsträger
Dieses Seminar vermittelt das Grundlagenwissen, wie ein BEM aufgebaut wird, welche rechtlichen Hintergründe (u.a. Datenschutz) zu beachten und welche Akteure zu beteiligen sind.
Vermittlung theoretischer Grundlagen im Lehrgespräch, moderierter Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, praktische Übungen anhand der Fallbeispiele

Dozenten

Müller, Yvonne

Diplom-Sozialökonomin, Dozentin, Trainerin, systemischer Coach, wingwave® -Coach

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 20.08.2019

Motivierende Entgeltsysteme in Theorie und Praxis

Ist auch Ihre Firma auf der Suche nach leistungsfähigen und gut ausgebildeten Mitarbeitern? Haben Sie den Wunsch, Ihre heutigen Mitarbeiter noch stärker an Ihr Unternehmen zu binden? Damit sind Sie nicht allein. Fast jedes Unternehmen in Deutschland weist offene Stellen aus. Fachkräfte sind zu einer…
keine Bewertung
4 Termine ab 21.08.2019

Lebensarbeitszeitkonten - Flexibles Instrument für Ihre Personalführung in Theorie und Praxis

In der modernen Arbeitswelt gewinnen Zeitwertkonten zunehmend an Bedeutung. Was in vielen Großunternehmen bereits selbstverständlich ist, hält vermehrt Einzug in den breiten Mittelstand: Unternehmen, die eine hohe Arbeitsgeberattraktivität anstreben, unterbreiten ihren Mitarbeitern Angebote, die das…
keine Bewertung
3 Termine ab 29.08.2019
RESTPLÄTZE

Erfolgreiche Bewerbergespräche

Wenn die Suche und Auswahl von Mitarbeitern zu Ihren Aufgaben gehören, dann helfen Ihnen professionelle Bewerbergespräche. Sie bekommen Wissen zur Gesprächsführung und nonverbalen Kommunikation, zu Telefoninterviews und Auswahlkriterien vermittelt. Nehmen Sie die Chance wahr, ein Bewerbergespräch in…
keine Bewertung
7 Termine ab 04.09.2019

Praktische Führungspsychologie - Modul 2/4 - Damit aus Mitarbeitern nicht Gegenarbeiter werden

Dieses Seminar baut auf - im doppelten Sinne. Es vermittelt differenzierte Führungs-Werkzeuge für herausfordernde Situationen mit klarem psychologischen Know How.Führungsverhalten braucht Reflektion und Training, damit es im Führungsalltag selbstverständlich und souverän eingesetzt wird. So…
keine Bewertung