Profiwissen für den Einkauf

Kennnummer: 67-2580
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Wer neu in den Einkauf kommt oder zu seinen bisherigen Funktionen auch an Beschaffungsprozessen beteiligt wird, muss sich mit einer Reihe von neuen Aufgaben vertraut machen. Ein professioneller Einkauf erlaubt die Erschließung umfangreicher Potenziale der Kostenreduzierung und arbeitet ständig an der Erhaltung oder Steigerung der Versorgungssicherheit. Ein weites und anspruchsvolles Gebiet! Dem Einkäufer stehen dafür verschiedene Methoden und Instrumente zur Verfügung. Im Seminar lernen Sie das Portfolio von Möglichkeiten kennen und optimal zu nutzen. Für messbaren Erfolg.

  • Profiwissen für den Einkauf
  • Einführung
    • Grundsätze des Einkaufens und Wertschöpfung
  • Grundlagen des operativen und strategischen Einkaufs
  • Wirksame Beschaffungsstrategien
    • Praxisgängige Einkaufsstrategien zur Preisminimierung und zur Erhöhung der Versorgungssicherheit
    • Detailliert - jeweils mit Vor- und Nachteilen
  • Kalkulationsmethoden des Lieferanten
    • und warum das Wissen darüber für Einkäufer sehr wichtig ist
    • mit vielen Anwendungsbeispielen
  • Vertragswesen im Einkauf
    • Damit der Abschluss gelingt
    • Grundlagen des Vertragsrechts
    • Was in einen Rahmenvertrag muss, soll und kann
    • Oft unterschätzt: Werkzeugüberlassungsvertrag
  • Verhandlungsvorbereitung der Schlüssel zum Verhandlungserfolg
    • Wie mit relativ wenig Aufwand die Verhandlung einfacher wird
  • Verhandlungsführung
    • Grundsätze
    • Gesprächstaktik
    • Die Grundlagen der Gesprächsführung
    • Essentiell: Fragetechniken
    • Das Gespräch bei Reklamationen und Lieferverzügen
    • Viele Beispiele aus der Praxis
  • Sie kennen ausgewählte Instrumente des modernen Einkaufs und können sie anwenden.
  • Sie fühlen sich sicher(er) bei der Bewältigung Ihrer strategischen und operativen Aufgaben.
  • Im Umgang mit Lieferanten und deren Verkäufern können Sie souverän agieren.
Einkäufer und Nachwuchseinkäufer, die sehr praxisnah Tipps zu Erfolgssteigerungen im Einkauf erhalten und direkt umsetzen möchtenDieses Seminar ist auch für Mitarbeiter in Fachabteilungen geeignet, die ebenfalls einkäuferische Verantwortung wahrnehmen.
Vortrag, praktische Fallbeispiele, Teilnehmerübung

Dozenten

Simon, Jürgen

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Dozent, Einkaufstrainer

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 26.11.2019

Rahmenverträge im Einkauf

Rahmenverträge mit Lieferanten spielen in der Einkaufstätigkeit eine wichtige Rolle. Sie sollen stabile Preise und Liefersicherheit über einen bestimmten Zeitraum gewährleisten und erforderlichen Verwaltungsaufwand auf ein Minimum beschränken. Doch wie können diese Ziele umgesetzt werden? Häufig ist…
3 Termine ab 26.11.2019
RESTPLÄTZE

INVENTUR - Planung, Organisation, Durchführung und Bewertung

Nach dem HGB und der Abgabenordnung (AO) ist jeder Kaufmann verpflichtet, eine Inventur zu erstellen. Die Bestandsaufnahme, Bewertung und Bilanzierung der Bestände und des Vorratsvermögens werden im Geschäftsalltag zunehmend komplexer. Eine effiziente Arbeitsweise und Kenntnisse zur Organisation,…
3 Termine ab 02.12.2019
RESTPLÄTZE

Verhandlungsführung für Einkaufsprofis

Lieferanten und Kunden haben unterschiedliche Ziele bei einem Kaufgeschäft. Preisverhandlungen und Diskussionen mit Lieferanten sind an der Tagesordnung. Dabei stehen Einkäufer in der Regel gut ausgebildeten und vorbereiteten Vertriebsmitarbeitern gegenüber. Wie Einkäufer in schwierigen Situationen…
1 Termin am 04.12.2019

Vertragsgestaltung für Einkäufer

Lieferverträge sind ein wichtiger Bestandteil des einkäuferischen Alltags. Doch wann kommen Verträge überhaupt wirksam zustande? Und was müssen Sie bei widersprüchlichen AGB beachten? Dieses Seminar ist keine Rechtsberatung! Unser Dozent zeigt Ihnen an praxisnahen Beispielen, wie sie Fallstricke…