Risiken im Einkauf managen

Die Beschaffung sicherer machen - ein Praxisseminar
Kennnummer: 67-2577
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Risiken gehören zum alltäglichen Geschäft. Im besten Fall sollten Sie diese schon vorher kennen. Wenn im Einkauf Unwägbarkeiten eintreten, ist die gesamte Versorgungskette betroffen und es können sehr hohe Folgekosten entstehen. Identifizieren, bewerten und beherrschen Sie deshalb die Risiken für ein erfolgreiches Lieferantenmanagement. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie durch geeignete Beschaffungsstrategien und durch aktives Management Risiken entgegnen.

  • Risiken im Einkauf managen
  • Definition und Bedeutung
    • Risikovielfalt
    • SWOT-Analyse
    • Notwendigkeit nach ISO 9001 und ISO 31000
  • Vielfältige Risiken
    • Durch (eigene) Unternehmensentscheidungen
    • In der Lieferkette (Supply Chain)
    • Volkswirtschaftliche Unwägbarkeiten & mehr...
    • ... und Möglichkeiten, größtenteils gegenzusteuern
  • Verträge - wie man wirkungsvoll Risiken entgegnen kann
    • ... oder wie sie erst entstehen können!
    • Vertragslücken, die tragische Folgen haben können
    • Viele Praxisbeispiele
  • Oft unterschätzt:
    • TCO
    • Fertigungsprozesse & Qualitätssicherung
    • Werkzeuge und Dauerformen bergen ein enormes Risikopotenzial
    • Abhängigkeiten erkennen, vermeiden oder kalkulieren
  • Sie kennen die Bedeutung der Lieferkette für das unternehmerische Risikomanagement
  • Sie kennen die gängigen Risiken und Abwehrmöglichkeiten.
  • Sie erfahren, wie Sie Risiken durch geeignete Beschaffungsstrategien und durch aktives Management entgegnen.
  • Sie erhalten einen Überblick zu Handlungsrichtlinien und Konsequenzen.
EinkäuferInnen mit strategischen Aufgaben, die Verträge vorbereiten oder abschließen, auch für Fach- und Führungskräfte aus Produktion und Verkauf empfohlen
Vortrag, viele Praxisbeispiele, Teilnehmer werden aktiv mit einbezogen

Dozenten

Simon, Jürgen

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Dozent, Einkaufstrainer

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 04.11.2019
NEU

Lagerhaltung optimieren

Bestandsmanagement ist ein komplexes Fachgebiet. Hohe Flexibilität, kurzfristige Lieferbereitschaft und niedrige Bestände sind die Anforderungen an eine moderne Lagerführung. Eine professionelle und effiziente Lagerhaltung ist daher ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Niemand kann dafür alleinig…
1 Termin am 22.11.2019
NEU

Prozessoptimierung und Kostensenkung in der Intralogistik

Kostendruck im Unternehmen, begrenzte Ressourcen an Arbeitskräften, erhöhte Anforderungen der Kunden sowie steigender Wettbewerb veranlassen viele Unternehmen, in schlanke und effiziente Logistiksysteme zu investieren. Dazu gehören immer öfter Lösungen zum robusten Tracking- und Tracing sowie…
3 Termine ab 26.11.2019

Rahmenverträge im Einkauf

Rahmenverträge mit Lieferanten spielen in der Einkaufstätigkeit eine wichtige Rolle. Sie sollen stabile Preise und Liefersicherheit über einen bestimmten Zeitraum gewährleisten und erforderlichen Verwaltungsaufwand auf ein Minimum beschränken. Doch wie können diese Ziele umgesetzt werden? Häufig ist…
3 Termine ab 26.11.2019
RESTPLÄTZE

INVENTUR - Planung, Organisation, Durchführung und Bewertung

Nach dem HGB und der Abgabenordnung (AO) ist jeder Kaufmann verpflichtet, eine Inventur zu erstellen. Die Bestandsaufnahme, Bewertung und Bilanzierung der Bestände und des Vorratsvermögens werden im Geschäftsalltag zunehmend komplexer. Eine effiziente Arbeitsweise und Kenntnisse zur Organisation,…