Die Arbeitsvorbereitung im Lean - Management

Mit Wertstromdesign Prozesse optimieren und Durchlaufzeiten senken
Kennnummer: 67-2589
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Mit schlanken Prozessen kann Ihr Unternehmen schneller, flexibler und effizienter auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren. Erfahren Sie in unserem Seminar, wie Sie wertschöpfungsorientierte, synchronisierte Abläufe erreichen, Verschwendungen aufdecken, Werkerinformationssysteme nutzen und ihre Mitarbeiter motivieren. Damit können Sie Ihren Unternehmenserfolg deutlich steigern.

  • Die Arbeitsvorbereitung im Lean - Management
  • Eingliederung der Arbeitsvorbereitung in eine prozessorientierte Aufbauorganisation
  • Prozessanalyse - Materialströme und Informationsflüsse erfassen und optimieren (Vorgehensweise und Hilfsmittel, praktische Übungen)
  • Optimierung der Durchlaufzeit und der Wertschöpfung
  • Aufgabencontrolling, Kennzahlen und IT , Lösungen
  • Maßnahmen für höhere Flexibilität (JIT, JIS, TPM, SMED und KVP)
  • Mitarbeitermotivation - Führen mit Zielen
  • Sie optimieren Ihre Prozesse mit Wertstromdesign und senken Durchlaufzeiten.
  • Sie steigern Ihre Wertschöpfung.
  • Sie gliedern die Arbeitsvorbereitung in eine prozessorientierte Aufbauorganisation ein.
  • Sie optimieren Materialströme und Informationsflüsse.
  • Sie erhöhen die Flexibilität.
  • Sie stellen effiziente Informationen für die mitarbeiterorientierte Produktion mittels - Werkerinformationssystemen dar.
Unternehmer, technische Leiter, die eine AV aufbauen wollen, Führungs- und Fachkräfte der Bereiche Arbeitsvorbereitung, Einkauf, Lager-/Materialwirtschaft, Fertigungsleitung
Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Dozenten

Feldmann, Lore

Dipl.-Ing., REFA-Lehrer, Dozent

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 25.11.2019

Teil 2 - Wie Meister und technische Führungskräfte ihre Mitarbeiter erfolgreich führen & motivieren

Für technische Führungskräfte wie Produktions- und Betriebsleiter, Meister, Vorarbeiter und Schichtführer ist die Zeit für Führungsaufgaben meist knapp. Schwierigen Mitarbeitergesprächen werden Sie sich aber stellen müssen. Umso wichtiger ist es, die wenige Zeit effizient zu nutzen. In diesem…
3 Termine ab 26.11.2019
RESTPLÄTZE

INVENTUR - Planung, Organisation, Durchführung und Bewertung

Nach dem HGB und der Abgabenordnung (AO) ist jeder Kaufmann verpflichtet, eine Inventur zu erstellen. Die Bestandsaufnahme, Bewertung und Bilanzierung der Bestände und des Vorratsvermögens werden im Geschäftsalltag zunehmend komplexer. Eine effiziente Arbeitsweise und Kenntnisse zur Organisation,…
1 Termin am 10.12.2019

Lean Management - Schlankheitskur für die Produktion

Lean Management heißt das Zauberwort, um schlank und effizient zu produzieren. Mit schlanken Prozessen kann Ihr Unternehmen schneller und flexibler auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen Wege für ein erfolgreiches Lean-Management auf. Sie erfahren, wie Sie…
3 Termine ab 08.01.2020

+++ Sichere Auftragskalkulation für kleine und mittlere Unternehmen +++

Kleine und mittlere Unternehmen haben oft nur eine geringe Kapitaldecke. Gelegentliche Fehler in der Auftragskalkulation wirken sich daher besonders existenzbedrohend aus. Vorbeugen kann man mit einer verlässlichen und exakten Kosten- und Leistungsrechnung, doch dafür fehlt oft das Personal. Deshalb…