Praktische Führungspsychologie - Modul 2/4 - Damit aus Mitarbeitern nicht Gegenarbeiter werden

Kennnummer: 67-2533
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Dieses Seminar baut auf - im doppelten Sinne. Es vermittelt differenzierte Führungs-Werkzeuge für herausfordernde Situationen mit klarem psychologischen Know How. Führungsverhalten braucht Reflexion und Training, damit es im Führungsalltag selbstverständlich und souverän eingesetzt wird. So entwickeln Sie zunehmende (Selbst-)Sicherheit in Ihren täglichen Führungsentscheidungen. Schwierige Situationen werden in einer geeigneten Lernumgebung erprobt, bevor sie uns im Führungsalltag 'überraschen'. So vermeiden Sie, dass aus Mitarbeitern Gegenarbeiter werden.

"Praktische Führungspsychologie" besteht aus 4 Modulen, welche aufeinander aufbauen und sie auf die Herausforderungen als Führungskraft vorbereiten. Die Module sind einzeln buchbar. Wir empfehlen die Teilnahme an allen Modulen.

  • Praktische Führungspsychologie - Modul 2/4 - Damit aus Mitarbeitern nicht Gegenarbeiter werden (67-2533-00)
  • Prozesse können Sie managen, Menschen sollten Sie führen
  • Wie Führung, Motivation und Leistung zusammenhängen
  • Die sechs folgenreichsten Führungsfallen
  • Klare Worte ohne Verlierer
  • Verantwortung, Eigenverantwortung, Entantwortung
  • Gruppendynamische Prozesse erkennen und geschickt beeinflussen (Statuskämpfe, Hackordnung, )
  • Wie leistungsfähige Teams entstehen (Teamrollen und Phasen der Teamentwicklung, geeignete Regeln der Zusammenarbeit, Die Säulen tragfähiger, vertrauensvoller Beziehungen)
  • Signale innerer Kündigung erkennen (Abwehrverhalten von Mitarbeitern erkennen, verstehen, beachten)
  • Das Geheimnis engagierter Mitarbeiter (Was macht richtig Dampf?)
  • Was Sie über Prämien, Belohnung(ssysteme) und Lob wissen sollten
  • Mitarbeiter Schritt für Schritt befähigen
  • Sie entwickeln gemeinschaftlich Ideen und Vorgehensweisen für den Umgang mit kritischen Führungssituationen und wenden diese erfolgreich an.
  • Sie vermeiden die sechs folgenreichsten Führungsfallen.
  • Sie erfahren, wie leistungsfähige Teams entstehen und erkennen Signale innerer Kündigung.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Mitarbeiter zu motivieren und Schritt für Schritt zu befähigen.
Führungskräfte aller Ebenen
Fragen zum Einstieg, moderierte Diskussion, Trainer-Input, Gruppenübungen, Selbsttest, Feedback und Feedforward, Arbeit an Fallbeispielen
Bitte beachten Sie: 2. Tag: 08.00 - 16.00 Uhr

Dozenten

Klett, Reyk-Peter

Dipl.-Psychologe, Coach, Buchautor, NLP-Master, Präventologe

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

6 Termine ab 22.01.2020
RESTPLÄTZE

Arbeitsrecht aktuell 2020

Als Personaler oder Führungskraft sollten Sie sich regelmäßig über aktuelle Neuerungen im Arbeitsrecht auf dem Laufenden halten und Ihr Fachwissen vertiefen. Mit diesem Seminar bringen wir Sie auf den neuesten Kenntnisstand und machen Sie fit in Sachen Arbeitsrecht. Sie besprechen wichtige…
2 Termine ab 23.01.2020

Praxisreihe Betriebswirtschaft/Controlling

Komplexe Zusammenhänge betriebswirtschaftlich zu bewerten, wird in der aktuellen Datenflut immer wichtiger. Unternehmer und Führungskräfte benötigen fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse für unternehmensstrategische Entscheidungen und Unternehmensplanungen.Praxisorientierte Kennzahlensysteme…
Teil einer Seminarreihe
3 Termine ab 29.01.2020

Gut strukturiert im Führungsalltag

Haben Sie manchmal das Gefühl, Ihnen läuft die Zeit weg? Der Berg der unerledigten Aufgaben wächst und wächst? Dinge werden oft auf den "letzten Drücker" erledigt? Zeit ist zu einem kostbaren Gut geworden: Lassen Sie den Zeitdieben keine Chancen mehr. Ein effektives Zeit- und Selbstmanagement…
2 Termine ab 06.02.2020
RESTPLÄTZE

Rechte und Pflichten des Prokuristen

Als Prokurist haben Sie eine herausragende Stellung im Unternehmen - und zugleich eine große Verantwortung. Denn die Prokura ist eine umfassende handelsrechtliche Vollmacht und ermächtigt Sie zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen. Umso wichtiger ist…

Kundenrezensionen

(anonym) - 04.09.2019

es hat Spaß gemacht

Anne Dittrich - 04.09.2019

(anonym) - 04.09.2019

(anonym) - 04.09.2019

(anonym) - 04.09.2019

gute praxisbezogene Themen und Anmerkungen

(anonym) - 04.09.2019

(anonym) - 04.09.2019

(anonym) - 06.11.2019

(anonym) - 06.11.2019

(anonym) - 06.11.2019

(anonym) - 06.11.2019

(anonym) - 06.11.2019

Nadin Wrba - 06.11.2019

Absolut interessante, äußerst kompetente und auch humorvolle Veranstaltung. Ein großes Lob und Dankeschön an den Dozenten! Wir sehen uns definitiv in den nächsten Modulen wieder!

(anonym) - 06.11.2019