NEU TERMINIERT

Vorbereitende Buchhaltung

Intensivkurs "Betriebliches Rechnungswesen" - Modul 3/6

Termine/Standorte:

Kosten:

340,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-1868

Produkthinweis:

Teil einer Seminarreihe

Verfügbarkeit:

keine Plätze verfügbar

Thema

Die vorbereitende Buchhaltung dient dazu, alle erforderlichen Unterlagen für Ihren Steuerberater/Buchhalter effizient aufzubereiten. Dazu gehören unter anderem die übersichtliche Sortierung, Prüfung und Ablage der Belege. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Aufgaben und Tätigkeiten im Rahmen der vorbereitenden Buchhaltung.

  • Vorbereitende Buchhaltung - 3. Modul
    • 11.11.2021, 09:00 Uhr - 11.11.2021, 17:00 Uhr
    • Dozent(en):
Diese Weiterbildung zum Thema Vorbereitende Buchhaltung beinhaltet:

  • Gesetzliche Vorschriften und Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Grundlegende Überlegungen bei der Einführung, Gestaltung und Optimierung der Buchführung
    • Durchführung der Buchhaltung intern vs. extern
    • Optimierung der Zusammenarbeit mit dem Steuerberater
  • Belege
    • Angebote
    • Aufträge und Auftragsbestätigungen
    • Lieferscheine
    • Ein- und Ausgangsrechnungen
    • Reisekostenabrechnungen
    • Kostenerstattungen
    • Eigenbelege
  • Belegprüfung (sachliche, materielle und formelle Anforderungen)
  • Softwareeinsatz (ERP- und FiBu-Systeme)
  • Verwaltung der offenen Posten und Mahnwesen
  • Sie erhalten einen Überblick über die Aufgaben und Tätigkeiten im Rahmen der vorbereitenden Buchhaltung.
  • Sie erlernen das Prüfen von Belegen wie Ein- und Ausgangsrechnungen, deren Verwaltung und Überwachung.
  • Sie erreichen damit, dass Sie stets einen finanziellen Überblick über die aktuelle Situation des Unternehmens haben.
  • Sie optimieren die Zusammenarbeit mit dem Buchhalter/Steuerberater und reduzieren die Kosten für Ihr Unternehmen.

    Dieses Seminar ist Bestandteil der Seminarreihe "Intensivkurs - Betriebliches Rechnungswesen". Bei Buchung des Gesamtpaketes erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 300,00 € für die Buchung und zur Anrechnung einer weiteren Weiterbildungsmaßnahme aus unserem Angebot.
kaufmännische Mitarbeiter, Mitarbeiter im Büro und Sekretariat, Unternehmer und Existenzgründer, Selbständige; insbesondere Teilnehmer der Seminarreihe "Intensivkurs - Betriebliches Rechnungswesen"
Praxisnaher Vortrag, Beispiele und Fallstudien aus der Unternehmenspraxis, Workshoparbeit, Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 2 Termine ab 29.11.2022
NEU TERMINIERT

Erfolg bei Banken - Wege zu einer erfolgreichen Finanzierung und Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit Banken hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Immer stärkere Regularien, zunehmender Margen- und Kostendruck sowie der Wandel der gesamten Branche durch die Digitalisierung verursachen bei den Banken deutliche Veränderungen in der täglichen Zusammenarbeit mit ihren…
Web-Seminar
3 Termine ab 30.11.2022
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Deckungsbeiträge berechnen

Nur die wenigsten kleinen und mittelständischen Unternehmen können als Monopolist den Preis für ihre Produkte und Leistungen diktieren. Oftmals ist es so, dass Marktpreise existieren und sich potentielle Kunden mit konkreten Preisvorstellungen an das Unternehmen wenden. Das Unternehmen muss nun…
1 Termin am 01.12.2022
ABGESAGT

Grundlagen der Finanzbuchhaltung und Bilanzierung

Die Finanzbuchhaltung liefert alle erforderlichen Zahlenwerte, um Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens zu erstellen und ermöglicht damit die Beurteilung der eigenen Liquiditäts-, Finanz- und Ertragssituation. Die ordnungsgemäße und fehlerfreie Erfassung der Geschäftsvorfälle in…
Teil einer Seminarreihe
11 Termine ab 08.12.2022
RESTPLÄTZE

Aktuelles zum Jahreswechsel 2022/2023 im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- & Arbeitsrecht

Stetig zum Jahreswechsel werden Rechtsprechungen geändert und gänzlich neue Gesetze verabschiedet. Als Fach- oder Führungskraft des Personalwesens, der Entgeltabrechnung oder als Unternehmer sollten Sie mit dem aktuellen Rechtsstand vertraut sein. Die teils umfassenden Änderungen betreffen neben der…