ONLINE-SCHULUNG

Vergütung im Vertrieb: Die Mischung macht's!

Wie Sie die Vergütung im Vertrieb an Ihren Führungs- und Organisationsstrukturen ausrichten

Termine/Standorte:

Kosten:

550.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

2 x 4 Std.

Kennnummer:

37-0001

Produkthinweis:

Web-Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Das Umfeld mittelständischer Unternehmen ist in Bewegung: Märkte, Wettbewerber, Technologien, Digitalisierung, Personal und Führung. Grund genug, in Bewegung zu bleiben. So kann Vergütung heute nur noch eingebettet in die Herausforderung des gesamten Unternehmens gedacht werden. In diesem Trainingsworkshop erfahren Sie, wie Sie gegenseitige Abhängigkeiten zwischen Führung vs. Vergütung sowie Vergütung vs. Organisation nutzen können, um reibungsfreie, effiziente und zielgerichtete Strukturen in ihrem Vertrieb aufzubauen. >>> Das Seminar findet in Kooperation mit RKW Baden-Württemberg statt.

  • Vergütung im Vertrieb: Die Mischung macht's!- Session 1
  • Vergütung im Vertrieb: Die Mischung macht's! - Session 2
  • Bestandsaufnahme
    • Wie sehen klassische Vergütungssysteme im Vertrieb aus?
    • Was sind die heutigen Referenzpunkte für Erfolg im Vertrieb
    • Wo liegen Schwierigkeiten und Herausforderungen in den heute bestehenden Vergütungssystemen?
  • Synergie zwischen Organisation und Vergütung
    • Wie bildet Ihr Vergütungssystem Ihre strategischen Ziele ab?
    • Prozessorientierte Vergütung: Wie kann Vergütung die Effizienz der Wertschöpfungskette verstärken?
    • Wie kann Vergütung Optimierung im Vertrieb unterstützen (und wie hemmen)?
  • Zusammenhang zwischen Vergütung, Unternehmenskultur und Führung
    • Leistung soll sich lohnen - bei Ihnen auch? Und vor allen: Was ist eigentlich Leistung im Vertrieb?
    • Welche Bedeutung hat Ihre Unternehmens- und Führungskultur auf Ihre Vergütung
    • Wo unterstützen, wo behindern variable Vergütungssysteme Führung?

      Das Seminar ist auf 2 interaktive Workshops à 4 Stunden ausgelegt und findet in Kooperation mit RKW Baden-Württemberg statt.
  • Sie lernen mindestens drei konkrete Ideen und Impulse zur Optimierung des eigenen Vergütungssystems im Unternehmen kennen.
  • Sie richten die Vergütung im Vertrieb an Ihren Führungs- und Organisationsstrukturen aus.
  • Sie erfahren, wie Sie gegenseitige Abhängigkeiten zwischen Führung vs. Vergütung sowie Vergütung vs. Organisation nutzen können, um reibungsfreie, effiziente und zielgerichtete Strukturen in ihrem Vertrieb aufzubauen.
Geschäftsführende, Vertriebsleitende, Personalleitende, OrganisationsentwicklerInnen, Verantwortliche für Vergütungssysteme, Angehörige des Betriebsrats
impulsgebendes Referat, offene Diskussion, Workshop-Elemente
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Wir führen das Seminar mit MS Teams durch; technische Mindestanforderung: PC, Laptop, mobiles Endgerät, stabile Internetverbindung; idealerweise mit Einsatz Ihrer Kamera und Mikrofon bzw. Headset. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Durchführungsbestätigung. Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen.

Dozenten

Machwirth, Dr. Uwe

Geschäftsführer, Fachberater

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 06.03.2024
NEU TERMINIERT

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Unternehmerische Sorgfalt, Achtung der Menschenrechte und Schutz der Umwelt stehen schon lange auf der Tagesordnung nachhaltiger Unternehmenskultur. Das im Juni 2021 verabschiedete und nun in Kraft getretene Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) bedeutet nun eine zusätzliche Verpflichtung -…
2 Termine ab 18.03.2024
NEU TERMINIERT

Neukundenakquise - Erfolgreich Kunden gewinnen

Verkaufen ist weitaus mehr als nur Produkte bzw. Dienstleistungen seinem Kunden näherzubringen. Verkaufen ist das letzte berufliche Abenteuer, dass es uns erlaubt, jeden Tag auf's Neue mit Menschen zusammenzukommen, um deren Erfolg vom Zufall zu befreien. Gemäß dem Motto "Aus der Praxis für die…
3 Termine ab 21.03.2024

Kundenorientierung für Servicetechniker und Monteure

Servicetechniker und Monteure sind der direkte Ansprechpartner und zugleich Repräsentant Ihres Unternehmens vor Ort. Kunden werden immer anspruchsvoller und achten heute vor allem auch auf einen herausragenden Service - dieser zahlt sich aus und wird als Wettbewerbsfaktor immer wichtiger. Gut…
2 Termine ab 25.03.2024
RESTPLÄTZE

Nachfassen und Verhandeln von Angeboten

Sie kennen das: eine Vielzahl aufwendig aufbereiteter Angebote senden Sie als Anhang an potenzielle und bestehende Kunden. Dass die Kunden von sich aus auf die Idee kommen, Sie zurückzurufen, bleibt aus. Dem proaktiven Nachfassen des Angebots kommt eine elementare Bedeutung zu. Der richtige…