Rahmenverträge im Einkauf

5.0

Kosten:

350.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-2216

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Rahmenverträge mit Lieferanten spielen in der Einkaufstätigkeit eine wichtige Rolle. Sie sollen stabile Preise und Liefersicherheit über einen bestimmten Zeitraum gewährleisten und erforderlichen Verwaltungsaufwand auf ein Minimum beschränken. Doch wie können diese Ziele umgesetzt werden? Häufig ist den Vertragsparteien nicht klar, wie Rahmenverträge oder auch Rahmenvereinbarungen rechtlich einzuordnen sind. In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die Gestaltung und Auswirkungen von Rahmenverträgen.

  • Rahmenverträge im Einkauf
Diese Weiterbildung zum Thema Einkauf beinhaltet:

  • Wie sind Rahmenverträge rechtlich einzuordnen?
  • Besondere Typen von Rahmenverträgen
    • Zuliefer-Rahmenvertrag
    • Sukzessivlieferungsvertrag
    • Mengenkontrakt
  • Rahmenverträge - AGB
    • Abgrenzung zur Individualvereinbarung
    • Wann sind einzelne Regelungen ausgehandelt?
  • Abschluss von Rahmenverträgen
    • Checkliste: Inhalte eines Rahmenvertrages
    • Möglichkeiten der Preisgestaltung
  • Vertragslaufzeit und Beendigung eines Rahmenvertrages
  • Risiken im Rahmenvertrag - Gegensteuerung
    • Zeitliche, räumliche oder inhaltliche Exklusivitäten
    • Wettbewerbsverbote vertraglich festlegen
    • Schutzrechte
  • Sie erkennen die strategische Bedeutung von Rahmenverträgen.
  • Sie können Rahmenverträge wirtschaftlich sinnvoll gestalten und wissen, welche Inhalte und Regelungen relevant sind.
  • Sie verstehen die kaufmännischen Hintergründe und Auswirkungen auf Ihren Einkauf, steuern gezielt Risiken und vermeiden kostspielige Fallen.
Fach- & Führungskräfte aus Einkauf, Materialwirtschaft, Controlling und Recht
Input, Fallbeispiele und Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Garamszegi, Ines

Rechtsanwältin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 29.09.2022
RESTPLÄTZE

Recht für Ein- und Verkäufer

Die Grundlagen der Vertragsgestaltung sind Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens. Die Verträge zu Lieferanten, Kunden und Partnern ergeben für Sie gesetzbindende Rechte und Pflichten. Daher ist der sichere Umgang in der Verwaltung von Ansprüchen und Gegenansprüchen, die…
Online-Schulung 3 Termine ab 04.10.2022
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Alkohol am Arbeitsplatz - Rechte und Pflichten des Arbeitgebers

Alkohol am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema. Was ist noch erlaubt, was ist schon zu viel? Und vor allem: Was sagt das Arbeitsrecht? In diesem Seminar werden Sie für das Thema "Alkohol am Arbeitsplatz" sensibilisiert und lernen souverän und rechtskonform damit umzugehen.
Web-Seminar
(4.7)
3 Termine ab 05.10.2022
NEU TERMINIERT

Internationales Vertragsrecht für Nicht-Juristen

Rechtsfragen spielen im Unternehmensalltag eine wesentliche Rolle. Wer hier über solides Grundlagenwissen verfügt, kann juristische Fallstricke vermeiden, auch ohne vor jedem Vertragsabschluss unbedingt eine interne oder externe Rechtsberatung einholen zu müssen.

In diesem Seminar konzentrieren wir…
3 Termine ab 06.10.2022
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH zur Umsetzung der EU-DSGVO

Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25.05.18 ist das Thema Datenschutz in aller Munde. Die neuen EU-Datenschutzregeln sorgen aber immer noch für große Unsicherheit und zahlreiche Fragen. Dieses Seminar dient zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch betreffs Umsetzung der DSGVO…

Kundenrezensionen

(anonym) -

(anonym) -