Patente und Schutzrechte in der Praxis

Termine/Standorte:

Kosten:

340.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2910

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Ein Basiswissen zu Patenten und anderen Schutzrechten ist unabdingbar, sofern man als Unternehmen neue Produkte entwickelt oder auf den Markt bringt. Ansonsten ist die Gefahr groß, früher oder später von einer Abmahnung oder Verletzungsklage überrascht und vielleicht sogar persönlich in die Haftung genommen zu werden. Dieses Seminar macht Sie fit in Sachen Patente und Schutzrechte.

  • Patente und Schutzrechte in der Praxis
Diese Weiterbildung zum Thema Patente beinhaltet:

  • Wie sichere ich Innovationen ab? (Allgemeine Einführung - welche Schutzrechte gibt es - Patente, Designs, Marken, ...)
  • Was muss ich man beachten, wenn man ein Produkt entwickelt und auf den Markt bringt? Wie kann man das Risiko einer Verletzungsklage von Mitwettbewerbern und insbesondere die Gefahr, als Geschäftsführer persönlich in die Haftung genommen zu werden, reduzieren?
  • Patentkategorien, Schutzvoraussetzungen; Schutzbereich eines Patentes anhand von Praxisbeispielen
  • Welche Handlungen verbietet ein Patent, ein Design oder eine Marke (insbesondere im internationalen Warenverkehr)
  • Fallstricke des Arbeitnehmererfinderrechts vermeiden (Rechte und Pflichten Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Erfindungsmeldung, Inanspruchnahme, Pauschalen, Abkauf von Rechten)
  • Patente Dritter: Recherchen zur Patentfähigkeit und zum "Freedom to Operate", Überwachung Wettbewerber
  • Schutzrechtsstrategien (auch Anmeldestrategien) anhand Beispielen, Patentmanagement - speziell für Start ups und KMU
  • Sie erhalten einen Überblick und eine allgemeine Einführung zum Thema Patente und Schutzrechte.
  • Sie erfahren, was sie bei Produktentwicklung und Markteinführung beachten müssen.
  • Sie wissen, wie man ein Patent mit möglichst großem Schutzumfang erhält.
  • Sie lernen die verschiedenen Möglichkeiten kennen, um Innovationen abzusichern.
  • Sie vermeiden Fallstricke des Arbeitnehmererfinderrechts.
Geschäftsführer, Gründer und Entwickler
Trainer-Input, Diskussion anhand von Fallbeispielen
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Stötter, Gerd

Dipl.- Biochemiker, Patentanwalt, European Patent Attorney

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 01.11.2021
NEU TERMINIERT

Qualitätsmanagementbeauftragter (QM-Beauftragter/QMB) - ISO 9001:2015 umsetzen

Da die Kompetenzen des Qualitätsmanagementbeauftragten (QM-Beauftragter/QMB) oder Qualitätsbeauftragten (QB) weiterhin ein große Rolle spielen, werden die meisten Unternehmen das Modell des QMB als Wissensträger und Koordinator für das Qualitätsmanagement beibehalten. Notwendig ist dies vor allem,…
3 Termine ab 01.11.2021
NEU TERMINIERT

Von der Innovation zum Projekterfolg

In diesem Seminar erhalten Sie die Werkzeuge und das Wissen, um Innovationen zu fördern und erfolgreich umzusetzen. Ziel ist es, Projekte, Ideen und Unternehmenskultur von der Innovationsfindung über die richtige Wahl der Projektmanagement-Methode erfolgreich auf den Markt zu bringen. Das…
1 Termin am 02.11.2021
ABGESAGT

Reflexion und Entwicklung von Geschäftsmodellen für KMU

Veränderte Märkte und Kundenbedarfe, Krisenzeiten, Digitalisierung..., ganz zu schweigen von dem inneren Antrieb, etwas zu gestalten und zu verändern, es gibt viele Anlässe, das eigene Geschäftsmodell auf den Prüfstand zu stellen. Die meisten Unternehmen kennen zwar ihre finanzielle Lage, haben…
3 Termine ab 02.11.2021
RESTPLÄTZE

Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren

An Sie als Geschäftsführer einer GmbH werden besondere Anforderungen gestellt. Durch Ihre Rechte sind Sie besonderen persönlichen Haftungsrisiken ausgesetzt. Zudem geht die Rechtsprechung dazu über, Versäumnisse oder rechtliche Fehler von GmbH-Geschäftsführern deutlich stärker als bisher zu…