NEU

Logistik-Controlling im Tendermanagement

Logistik-Ausschreibungen richtig erstellen und erfolgreich bearbeiten

Termine/Standorte:

Kosten:

340.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-1864

Produkthinweis:

Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Verlader schreiben heute nahezu alle logistischen Aufgaben aus, ehe sie Aufträge vergeben. Ausschreibungen sind eine Variante, Logistikdienstleister zur Angebotseinreichung aufzufordern. Sie sollten daher alle Anforderungen des Unternehmens an den potenziellen Dienstleister beinhalten. Aus Sicht der Logistikdienstleister sind Ausschreibungen allerdings oft so stark formalisiert, dass es kaum Raum für Individualität gibt.

  • Logistik-Controlling im Tendermanagement (22-1864-00)
Die Weiterbildung zum Thema Logistik-Controlling im Tendermanagement beinhaltet:

  • Vom Kontrakt zur Kontraktlogistik: Supply Chain-Partnerschaften als strategische Allianz optimal gestalten
  • Vorgehensweise bei Ausschreibungen (in 8 Schritten zum idealen Logistikpartner)
    • Formale Kriterien aus Sicht der Verlader & vom Dienstleister anzufordernde Inhalte und Bewertungskriterien
    • Lastenheft - leicht gemacht (Verlader) & Kundenanforderungen verstehen und richtig umsetzen (Dienstleister)
  • Controlling im Tendermanagement
    • Kosten und Einsparpotenziale
    • Kostenvariabilität und ihre Bedeutung
    • Kostentransparenz und qualitative Aspekte
    • Rolle der Kennzahlen in der Prozessbetrachtung
    • Ausschreibung , Angebotsprüfung und -bewertung
    • Aspekte innerhalb der Preis- und Konditionenpolitik
    • Pflichtkriterium "Projekt- und Anlaufmanagement"
    • Planung & Kalkulation einer Logistik-Ausschreibung aus Sicht der Dienstleister
  • Vertrag
    • Vertragsfreiheit und deren Grenzen
    • Vertragstypen und Vertragsgruppen
    • (Dienst-) Leistungsvertrag
  • Rechtliche Bedeutung
  • Wesentliche Eckpunkte
  • Risiken in der Kontraktlogistik
  • Kundenzufriedenheit - Die vier Säulen der Qualität
  • Sie erfahren wie und nach welchen Kriterien eine Ausschreibung aus Sicht der Verlader richtig und effizient erstellt wird
  • Sie erfahren, dass es sich aus Sicht der Dienstleister nicht lohnt, an jeder Ausschreibung teilzunehmen
  • Sie erfahren, wie ein gutes Controlling im Tender Management unterstützen kann, um inhaltlich so exakt wie möglich auf die Anforderungen des Kunden einzugehen und dabei gleichzeitig die individuellen Stärken des Dienstleisters hervorzuheben
  • Sie optimieren Ihre Angebote, um Ihre geforderten logistischen Dienstleistungen wirtschaftlich gewinnbringend anzubieten
Verantwortliche im Tendermanagement, Fach-, Führungs- und Führungsnachwuchskräfte aus Controlling, Einkauf und Logistik
praxisorientiert, Workshop-Charakter
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Herges, Reinhard

Inhaber (LCT Herges), Betriebswirt, Refa-Logistiker, Dozent

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 02.11.2020
NEU

Controlling - Lean & Smart - in Lager und Logistik

Grundsätzlich gestalten Unternehmen ihre Prozesse so, dass eine maximale Wertschöpfung erreicht wird. Logistische (Teil-) Prozesse wie Transport, Umschlag, Lagerung, Planung, Disposition, Inventur etc. sind zwar notwendige Unterstützungsprozesse zur Leistungserstellung, sie beinhalten aber gerade…
1 Termin am 05.11.2020
NEU

Liquidität sichern in Krisenzeiten

Noch sind die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise nicht vollständig absehbar. Für viele Unternehmen sind die Ausfälle bei Umsatz und Cashflow sowie die daraus resultierenden Liquiditäts- und Finanzierungsprobleme in der jetzigen Krise jedoch existenzbedrohend. Der Druck seitens der Kapitalgeber…
3 Termine ab 11.11.2020

Bilanzen richtig lesen! Das ABC der Bilanzanalyse

Die Bilanz ist das Ergebnis des betrieblichen Rechnungswesens und spiegelt zusammen mit den übrigen Bestandteilen des Jahresabschlusses die aktuelle Vermögens-Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens wider. Sie verrät viel darüber, wie es einem Unternehmen gerade wirtschaftlich geht und wie die…
Teil einer Seminarreihe
1 Termin am 17.11.2020
NEU

Chancen in der Corona-Krise für Unternehmen - Investitions- und Wirtschaftlichkeitsrechnungen

Schon seit einigen Jahren ist unter "Industrie 4.0" in vielen Betrieben ein Trend zur Digitalisierung/ Automatisierung von Arbeitsabläufen zu erkennen. Diese Entwicklungen werden durch die aktuelle Situation der Corona-Virus-Pandemie aber definitiv beschleunigt. Neue, automatisierte Unternehmens-…