NEU

Liquidität sichern in Krisenzeiten

Termine/Standorte:

Kosten:

185,00 EUR zzgl. 16% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2784

Produkthinweis:

Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Noch sind die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise nicht vollständig absehbar. Für viele Unternehmen sind die Ausfälle bei Umsatz und Cashflow sowie die daraus resultierenden Liquiditäts- und Finanzierungsprobleme in der jetzigen Krise jedoch existenzbedrohend. Der Druck seitens der Kapitalgeber erhöht zusätzlich die Belastung für Unternehmen. Die neue Situation erfordert schnelle Anpassungen, aber auch strategische Weichenstellungen. Welche kurzfristigen Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise einzuleiten sind, ist in jedem Unternehmen unterschiedlich. Aber Sie erhalten in diesem Seminar einen Überblick und Handlungsempfehlungen, welche kurzfristigen Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise einzuleiten sind und wie Sie damit Ihr Finanzmanagement an den aktuellen Krisenmodus anpassen.

    Diese Weiterbildung zum Thema LIquidität beinhaltet:

    • Ausgewählte Ansätze zur Bewältigung der wirtschaftlichen Corona-Folgen
    • Signale für drohende Liquiditätsengpässe frühzeitig in GuV und Bilanz erkennen
    • Überblick über Varianten zur kurz-, mittel- u. langfristigen Finanzierung/ Fördermittel
    • Hinweise für die Kommunikation mit Finanzierungspartnern in Krisenzeiten
    • Kurzfristige Liquiditätsplanung als Grundlage für strategische Entscheidungen
    Geschäftsführer, Unternehmer, Führungskräfte, Controller, Mitarbeiter Rechnungswesen
    Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion
    weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

    Dozenten

    Kontaktieren Sie uns

    Kontak-Foto
    Frau Kerstin Wolffgramm

    Beraterin für berufliche Weiterbildung

    Icon Telefon

    0351 8322-337

    Individuelle Anfrage

    Ähnliche Weiterbildungen