NEU TERMINIERT

Ladungsträgermanagement

Grundlagen für die Organisation eines effizienten Ladungsträgermanagements

Termine/Standorte:

Kosten:

320,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-1860

Produkthinweis:

Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

In jedem Unternehmen finden zahlreiche logistische Prozesse statt. Ob Container, Boxen, Kästen oder Paletten - all das wird zum Transport von Gütern eingesetzt. Trotzdem wird das Paletten- und Ladungsträgermanagement oft recht stiefmütterlich behandelt. Dabei sind die Optimierungspotentiale enorm. Denn im gesamten Ladungsträgerfluss lassen sich mit Hilfe des Ladungsträgermanagements komplexe Ladungsträgerbewegungen darstellen und ein effizientes Management der Lademittel betreiben. In diesem Seminar erwerben Sie professionelles und praktisches Wissen zum Ladungsträgermanagement.

  • Ladungsträgermanagement (22-1860-00)
    • 09.12.2020, 09:00 Uhr - 09.12.2020, 17:00 Uhr
    • Dozent(en): Britz, Peter
Diese Weiterbildung zum Thema Ladungsträgermanagement beinhaltet:

  • Definition
    • Ladungsträgermanagement (Behältermanagement)
    • Verwendung
    • Beispiele Bildmaterial - Ladungsträger - Verpackungshilfsmittel
  • Aufgabenstellung / Chancen und Risiken
  • Einführung Ladungsträgermanagement
  • Verpackungsdatenblatt
  • Packmittelversorgung
  • Kontrollliste / Checkliste•Behältermanagementsysteme
  • Einsatz moderner Identifikationssysteme (RFID)
  • Selbststeuernde Behälter-Regelkreise am Beispiel der Kanban-Systematik
  • QM-Handbuch Behälter
  • Verpackungshandbuch - Audit
  • Sie erwerben professionelles und praktisches Wissen zum Ladungsträgermanagement und lösen die Kernfragen:
    • Wo sind die Behälter, Paletten und Ladungsträger?
    • Wo gehen sie verloren?
    • Wie und wo können Bestände reduziert werden?
Lagerleiter, Führungskräfte in der Warenannahme, im Einkauf bzw. Materialmanagement, Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle, Mitarbeiter mit Zuständigkeit für Lieferkantenreklamationen
Präsentation, Vorstellung praktischer Beispiele von Anlieferrichtlinien, Verpackungsrichtlinien, Einkaufsrichtlinien
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Britz, Peter

Trainer, Fachwirt Logistik (ASW)

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 03.02.2022
NEU TERMINIERT

Resilientes Produktionssystem und Unternehmen

Produkte, Prozesse und Produktionssystem stellen in der industriellen Wertschöpfung bekanntermaßen eine Symbiose dar. Je besser diese funktioniert, desto erfolgreicher und resilienter das Unternehmen. Das gilt umso mehr in unsicheren Zeiten. Krisen der unterschiedlichsten Art, Knappheit von…
Teil einer Seminarreihe
2 Termine ab 07.02.2022
NEU TERMINIERT

Rechte und Pflichten beim Wareneingang

Die optimale Gestaltung der Wareneingangsprozesse hat maßgeblichen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Lagers. Abwicklungsfehler und organisatorische Mängel im Wareneingang führen zu empfindlichen Störungen im Betriebsablauf. Ein schlecht organisierter oder falsch geplanter Wareneingang…
3 Termine ab 24.02.2022

Produktionssteuerung im Engpass?

Die Produktionsplanung und -steuerung ist der Kern eines jeden Industrieunternehmens. Ziel dabei ist es, schnell und flexibel auf Unvorhergesehenes zu reagieren. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Engpässe erkennen und steuern und damit die Effektivität und Effizienz der Produktion steigern.
Teil einer Seminarreihe
2 Termine ab 03.03.2022

Die Arbeitsvorbereitung im Lean - Management

Mit schlanken Prozessen kann Ihr Unternehmen schneller, flexibler und effizienter auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren. Erfahren Sie in unserem Seminar, wie Sie wertschöpfungsorientierte, synchronisierte Abläufe erreichen, Verschwendungen aufdecken, Werkerinformationssysteme nutzen und Ihre…
Teil einer Seminarreihe