ABGESAGT

ISO 14001:2015 - Anforderungen und deren Umsetzung

Termine/Standorte:

Kosten:

950.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

67-3005

Produkthinweis:

Seminar

Verfügbarkeit:

keine Plätze verfügbar

Thema

Auf viele Unternehmen wirken sich die Folgen von Klimawandel und Umweltzerstörung unmittelbar aus. Seien es steigende Energie- und Rohstoffpreise, neue rechtliche Regelungen oder ein verändertes Konsumverhalten - Unternehmen sind zunehmend gefragt, sich mit der Umwelt auseinanderzusetzen.

Für die Koordination von Klima- und Umweltschutzmaßnahmen haben sich Umweltmanagementsysteme gemäß ISO 14001 bewährt. Denn nachhaltiges Handeln bringt viele Vorteile, von Ressourcen- und Kostenersparnis über Imagegewinn bis hin zu einem positiven Beitrag zum ökologischen Fußabdruck.

Aber wie kann man ein Umweltmanagementsystem im eigenen Unternehmen umsetzen?Dieser Praxisworkshop gibt die Antwort auf viele Fragen, wie Projektgestaltung, Umsetzung der Anforderungen, Zertifizierungsablauf, etc.Anhand von Praxisbeispielen und unter Nutzung exemplarischer Formulare und Checklisten wird die Umsetzung der ISO 14001 im eigenen Unternehmen simuliert.

  • ISO 14001:2015 - Anforderungen und deren Umsetzung
    • 10.10.2022, 09:00 Uhr - 11.10.2022, 17:00 Uhr
    • Dozent(en):
Diese Weiterbildung zum Thema Umweltmanagement beinhaltet:

  • Einführung in das Umweltmanagement
  • Prozessmanagement im Zusammenhang mit Managementsystemen
  • Die wesentlichen Anforderungen der ISO 14001:2015 und deren praxisgerechte und pragmatische Umsetzung
  • Umsetzung von Vorgaben zur Dokumentation eines Umweltmanagementsystems
  • Bereitstellung und Besprechung eines Dokumentensatzes "Umweltmanagement"
  • Motivation und Umgang mit Veränderungen
  • Sie lernen verständlich und praxisbezogen die Norminhalte und die resultierenden Aufgaben und Tätigkeiten kennen.
  • Sie erhalten im Workshop - unterstützt durch ein skizziertes Umsetzungsprojekt - hilfreiche Tipps, um Fehler zu vermeiden und ein gutes Projekt sicher zu gewährleisten.
  • Sie trainieren in Gruppen sehr praxisnah die Umsetzung der Normenanforderung der ISO 14001:2015 und erfahren so einen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Trainings mit nur reinen Wissensvermittlung.
  • Sie bekommen musterhafte Dokumente (Anweisungen, Formulare, Checklisten) für die eigene Anwendung bereitgestellt, um die Umsetzung in die Praxis zu erleichtern.
Zukünftige Umwelt-Verantwortliche in KMU; Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter kleiner und mittlerer Unternehmen, welche sich mit der ISO 14001:2015 auseinandersetzen
Dieses Training mit Workshopcharakter setzt seinen Fokus auf die praktische Umsetzung der Normenanforderung der ISO 14001:2015 im Anschluss des Seminars. Trainerinput, Gruppenarbeit, Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
WICHTIG: Bitte bringen Sie ein Exemplar der Norm ISO 14001:2015 als Arbeitsgrundlage und für persönliche Notizen mit.

Dozenten

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 29.05.2024
NEU TERMINIERT

Qualitätsmanagementbeauftragter (QM-Beauftragter/QMB) - ISO 9001:2015 umsetzen

Sie kennen und verstehen bereits die Inhalte der ISO 9001:2015. Viele Fragen zur Umsetzung im eigenen Unternehmen stellen sich jedoch erst in der Praxis.In diesem Aufbau-Lehrgang geht es um die Umsetzung der ISO 9001 unter Berücksichtigung der DIN ISO/TS 9002:2020. Außerdem werden die Führungsthemen…
Lehrgang
3 Termine ab 11.06.2024
NEU TERMINIERT

Qualitätsmanagement kann Spaß machen - Frischer Wind für das QM-System!

Qualitätsmanagement ist trocken, teuer, theoretisch und langweilig - so lauten die gängigen Vorurteile. Doch Qualitätsmanagement kann auch Spaß machen! Die Norm ISO 9001 ist so flexibel geworden, dass über Vieles, was man im Qualitätsmanagement "schon immer so gemacht hat" noch einmal neu und anders…
Online-Schulung 2 Termine ab 04.07.2024
ONLINE-SCHULUNG

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Unternehmerische Sorgfalt, Achtung der Menschenrechte und Schutz der Umwelt stehen schon lange auf der Tagesordnung nachhaltiger Unternehmenskultur. Das im Juni 2021 verabschiedete und nun in Kraft getretene Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) bedeutet nun eine zusätzliche Verpflichtung -…
Web-Seminar
1 Termin am 26.08.2024

Carbon Footprint/CO2-Fußabdruck - Der erste Schritt zur Klimaneutralität

Klimaschutz und Klimaschutzmanagement können nur dann erfolgreich organisiert werden, wenn auch geeignete Instrumente für die Bewertung der eigenen Leistungen systematisch angewandt werden. Der Klimafußabdruck oder Carbon Footprint ist das geeignete Mittel, um Ihren Status und Ihr Engagement zu…