NEU

Geschäftsführung im Turn around - und in der Corona Krise

Handlungsanleitung für die Anpassung der Firmenprozesse an die geänderte Marktsituation in und nach der Corona-Zeit

Termine/Standorte:

Kosten:

940,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

67-2980

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Die wirtschaftliche Situation vieler mittelständischer Unternehmen hat sich in den letzten Monaten grundlegend geändert. Kurzarbeit, hoher Krankenstand, stornierte Aufträge, unterbrochene Lieferketten sowie branchenspezifische äußere und interne Einflüsse des Marktes bringen ganz kurzfristig zusätzliche Entscheidungsparameter für die Unternehmen. Der Lehrgang soll Unternehmer und Geschäftsführer unterstützen, mit geeigneten Methoden die Entwicklung von akuten Krisensituationen frühzeitig zu erkennen und zu verhindern.

Diese Weiterbildung zum Thema Geschäftsführung in der Krise beinhaltet:

Besondere HERAUSFORDERUNGEN für Unternehmer während der Covid19 Pandemie und danach
  • MITARBEITER
    • Informations- / Fürsorgepflicht,
    • Gesundheit, Verunsicherung, Ängste,
    • Home Office,
    • Flexible Arbeitszeit,
    • Kurzarbeit, Freistellungen,
    • Lohnfortzahlungen,
    • Entschädigungen bei Quarantänemaßnahmen
  • LIEFERKETTE
    • Alternative Lieferwege,
    • Wertschöpfungskette,
    • Stillstand,
    • Unterbrechungen, Verzögerungen,
    • Vertragsstreitigkeiten,
    • Auswirkungen auf Kunden
  • UMSATZ
    • Umsatzrückgang,
    • Cashflow/ Liquiditätsengpässe,
    • Staatliche Hilfen/Finanzierungen,
    • Covenant-Fragen
  • OPERATIONEN
    • Verminderte Kapazität und Ressourcen in Kernbereichen,
    • Infrastruktur und Dienstleistungen,
    • Ausfälle ganzer Standorte
  • MOBILITÄT
    • Einschränkung von Reisen und Mobilität,
    • Reiseverbote,
    • Quarantäne,
    • Auswirkungen auf Freizeitnachfrage /soziale Interaktionen
  • REGULIERUNG
    • Herausforderungen bei der Einhaltung von Vorschriften
  • Sie erhalten methodisches Fachwissen praxisorientiert vermittelt, welches Ihnen zum Strukturieren aktiver und reaktiver Kriseneinschätzung und -bewältigung dient.
  • Sie erarbeiten sich gemeinsam Handlungsoptionen für das präventive Krisenmanagement, so dass Sie zukünftig bei potentiellen Krisensituationen mit Hilfe geeigneter Früherkennungssysteme systematisch agieren können.
  • Sie werden befähigt zu erkennen, ob und in welchem Krisenstadium die Firma sich befindet.
  • Sie entwickeln erste Wege zu neuen Geschäftsmodellen.
  • Sie üben an Fallbeispielen, wie in Krisensituationen zu handeln ist.
  • Sie erfahren dabei Handlungssicherheit in Ihrer täglichen Praxis als Geschäftsführer im Umgang mit Krisen.

    >>>Nutzen Sie die Gelegenheit zum Networking: Wir organisieren Ihnen gern im Anschluss an den 1. Veranstaltungstag im wunderschönen Seminarhotel einen gemütlichen "Kennlern-Abend" (Selbstzahlerbasis). Sie können den 1.Tag entspannt Revue passieren lassen, sich mit den anderen Teilnehmern austauschen und die Dozenten stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Vielleicht lassen sich sogar gemeinsam neue Ideen entwickeln.....<<<
Unternehmer, Geschäftsführer, Entscheider,
Vorträge, Lehrgespräche, Diskussion, Best Practice, Demonstration und verschieden Übungsformen, Einzel-, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Rollenspiele, Checklisten
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Schmalfuß, Professor Dr. Andreas

Prof. Dr. rer. pol., Dr. h.c., Dipl.-Kfm., LL.M. (Master of Laws)

Mehr Details
Belusa, Gerd

Dipl.-Bw. / LL.M. (Master of Laws), selbständiger Berater, Restrukturierungs- und Sanierungsmanager, Dozent

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 2 Termine ab 29.06.2021
NEU TERMINIERT

Der Internationale Kauf- und Vertragshändlervertrag

Der einzelne Liefervertrag oder der Rahmenvertrag mit einem festen Abnehmer für mehrere Liefervorgänge sind die grundlegenden Geschäftstypen im internationalen Rechtsverkehr. Dabei spielt auch das UN-Kaufrecht (CISG) eine wichtige und oft verkannte Rolle. Unser Dozent vermittelt Ihnen in dem Seminar…
Web-Seminar
2 Termine ab 29.06.2021
NEU TERMINIERT

Von der Innovation zum Projekterfolg

In diesem Seminar erhalten Sie die Werkzeuge und das Wissen, um Innovationen zu fördern und erfolgreich umzusetzen. Ziel ist es, Projekte, Ideen und Unternehmenskultur von der Innovationsfindung über die richtige Wahl der Projektmanagement-Methode erfolgreich auf den Markt zu bringen. Das…
3 Termine ab 30.06.2021
NEU TERMINIERT

Arbeitsrecht für Führungskräfte

Ob Vergütung, Urlaub, Abmahnung oder Kündigung - als Führungskraft oder Personaler sind Sie häufig mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. In schwierigen Führungssituationen müssen Sie daher nicht nur sozial kompetent, sondern auch juristisch korrekt agieren. Dieses Seminar vermittelt…
2 Termine ab 05.07.2021
NEU

Sichere Gesprächsführung im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist zunächst eine Aufgabe des Arbeitsgebers. Er ist verpflichtet, im Einzelfall alle Möglichkeiten auszuschöpfen um die Arbeitsfähigkeit seines /seiner Beschäftigten zu beenden, weitere AU vorzubeugen und den Arbeitsplatz zu erhalten. Damit dies…